info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
UVR Connected |

Abstimmungsergebnis: Die Gewinnerin des UVR FASHION DESIGN AWARDS 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Karoline Florian ist die Gewinnerin des UVR FASHION DESIGN AWARDS 2015. Im März erscheint die Kollektion "UVR Connected designed by Karoline Florian" in den Stores und im Onlineshop von UVR Connected.

Die Gewinnerin des UVR FASHION DESIGN AWARDS 2015 heißt Karoline Florian. Die Design Assistentin aus Hamburg hat die Online-Abstimmung mit vier Stimmen Vorsprung gewonnen: "Ich freue mich, dass jetzt viele Menschen meine Kleidung kennen lernen und anprobieren können."

Karoline Florian hat nach einer Ausbildung zur Damen-Maßschneiderin Produktmanagement für Modedesign und Bekleidung an der Schule für Modemacher in Münster studiert. Beim UVR FASHION DESIGN AWARD hat sie sich mit einer Kollektion zum Thema "velocity" beworben. Diese beschreibt sie folgendermaßen: "Im Mittelpunkt steht dabei das Radfahren. Dies kann sowohl als Sport, als auch als Lifestyle gesehen werden. Meine Kollektion bedient diejenigen, die sich zwischen Lifestyle und sportlicher Aktivität nicht entscheiden, sondern beides verbinden möchten. Zum Thema "velocity" habe ich Kleidung entwickelt, die auf Funktionalität und Style setzt. Somit hat der Träger die Möglichkeit mit dem Rad in die Stadt zu fahren und abzusteigen mit einem durchgehend angenehmen Gefühl. In Sachen Style und Komfort."

UVR Connected-Gründer Udo Aydt schätzt an den Entwürfen die Realisierbarkeit der Schnitte und die Übereinstimmung mit der UVR Connected-Philosophie: "Das ist tragbare, urbane Alltagskleidung mit Stil." UVR Connected-Designerin Anna Schieber gefällt das Farbkonzept der eingereichten Designs, und: "Durch die Entwürfe zieht sich ein roter Faden. Karoline hat eine eigene Handschrift."

Die Gewinnerin des UVR FASHION DESIGN AWARDS entwickelt nun zusammen mit den UVR Connected-Designern ihre "UVR Connected designed by Karoline Florian"-Kollektion für die Sommersaison 2016. Udo Aydt: "Wir freuen uns darauf, Karoline kennen zu lernen und sind gespannt darauf, was auf uns zu kommt, auf die neue Erfahrung, mit Karoline zusammen zu arbeiten."

Ab März ist die Gewinner-Kollektion in den UVR Connected Stores sowie im Onlineshop auf uvr-connected.de erhältlich.





Über UVR Connected:

"UVR Connected ist ein Unikum. Und einen Zacken besser." (Der Tagesspiegel, 19.06.15)



"Faire Streetwear zu fairen Preisen - "UVR Connected" ist ein bodenständiges Mode-Label, das jenseits von flüchtigen Modetrends erfolgreich mehrere Filialen in der Hauptstadt betreibt." (rbb Abendschau, 08.07.15)

https://www.rbb-online.de/abendschau/archiv/20150708_1930/Mode-Fashionweek-Berlin.html



UVR Connected ist ein Berliner Modelabel, das seit Anfang der 90er Jahre faire Mode für Frauen und Männer kreiert, produziert und in eigenen Läden, im eigenen Onlineshop und in Stores europaweit vertreibt. Unter dem Motto "Berlin ist eine Muse – inspiriert von dem was uns umgibt" entwirft der Designer Udo Aydt tragbare Mode im mittleren Preissegment von Erwachsenen für Erwachsene. Unterstützt wird er dabei von der Berliner Designerin Anna Schieber, deren Einfluss vor allem in der Damenkollektion sichtbar wird. Die in Berlin entworfene Kleidung wird ausschließlich in Europa produziert, wobei eng mit Nähereien in Deutschland, Polen und Italien zusammengearbeitet wird. Verarbeitet werden dabei Stoffe aus Italien, Frankreich und Portugal. Den beiden Gründern des Labels, Dirk Siever und Udo Aydt, ist es wichtig, dass zu allen am Produktionsprozess Beteiligten ein persönlicher Kontakt besteht.

Für die Sommerkollektion 2016 möchte UVR Connected jungen Designern die Chance geben, ihre Mode in den UVR Connected-Läden zu vertreiben. Deswegen sucht das Modelabel den/die Nachwuchsdesigner/in, der/die am Besten zu ihm passt.



Über den UVR FASHION DESIGN AWARD:



UVR Connected hat Nachwuchsdesigner dazu aufgerufen, ihre Entwürfe zum Thema tragbare Alltagsmode einzureichen. Eine hochkarätig besetzte Jury wählte aus allen Einsendungen die fünf besten Entwürfe aus. Diese standen für alle Internetnutzer einen Monat lang auf http://uvr-connected.berlin/voting/ zur Abstimmung bereit. Jetzt werden gemeinsam mit dem Gewinner die Kollektionsteile für die Produktion der Sommersaison 2016 ausgewählt. UVR Connected finanziert die faire Produktion der Kollektion als "UVR Connected designed by …" über die von UVR Connected gewöhnlich genutzten Produktionsstätten in Europa. Die Kollektion wird in fünf deutschen UVR Connected Stores sowie im Onlineshop von UVR Connected vertrieben. Der Designer erhält 60% des Rohertrags. Die Gewinner des zweiten bis fünften Platzes des UVR FASHION DESIGN AWARDS bekommen bei der neuen Online-Plattform BEwusstsigner die Chance auf die Produktion und den Verkauf ihrer Entwürfe.



Mehr zum UVR FASHION DESIGN AWARD 2015: www.uvr-connected.berlin/modewettbewerb/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Dünkelmann (Tel.: 030 475 96 880), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 656 Wörter, 5121 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: UVR Connected


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von UVR Connected lesen:

UVR Connected | 26.08.2015

UVR Connected mit fair produzierten Wintermänteln und handgefertigten italienischen Stiefeln im Herbst/Winter

UVR Connected erweitert seine Produktpalette ständig. In der Herbst-/Wintersaison 15/16 produziert das Berliner Modelabel zum ersten Mal Wintermäntel unter fairen Bedingungen. Diese zeichnen sich aus durch die für das Label typische Alltagstaugli...