info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
youthconnection |

Die Kryosauna (Eissauna oder Kältesauna) mit -160°, die Wunderwaffe der Stars für Abnehmen, Hautstraffung, Cellulitisreduktion und Krankheiten lindern nun auch in Hannover

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die 1-Personen-Kältekammer - ein ursprünglich medizinisches Verfahren erobert wegen positiver Nebenwirkungen den Markt für Beauty


Welcher Mensch setzt sich freiwillig einer solchen extremen Kälte von bis zu -160°C aus? Hollywoods Prominente zum Beispiel oder Profi-Fußballer wie Franck Ribéry oder Cristiano Ronaldo. Der Grund hierfür ist vielfältig und nicht nur für Stars interessant.



Umso stolzer ist Geschäftsführer Simon Duckstein, die Eissauna nun als Erster in Norddeutschland in seiner Einrichtung „youthconnection“ für Jedermann nach Hannover gebracht zu haben.

„Die positiven Effekte sind nämlich so vielfältig.“, berichtet Duckstein, selber ein überzeugter Eissauna-Anwender, „Sie reichen unter Anderem von Diätunterstützung, Gewichtsabnahme bis hin zur Cellulitsreduktion und vieles mehr.“

Bodyshaping, Gewichtsreduktion, Straffung durch Kältesauna

Der Effekt kommt durch die extreme Kälte zustande. Der Körper beginnt, diverse Hormone und Endorphine auszuschütten, der Kreislauf wird angekurbelt und das Gewebe wird maximal durchblutet und mit Sauerstoff versorgt. Die Folge ist, dass der Stoffwechsel verbessert wird, das Immunsystem gestärkt wird, Allergien verbessert werden und nebenbei in 3 Minuten auch noch bis zu 700 kcal verbrannt werden- ein positiver Nebeneffekt! Dieser Nebeneffekt wird hauptsächlich von den Stars genutzt, genauso wie der ebenfalls gewünschte Effekt der Haut-und Gewebestraffung. Mit der modernen Form des Bodyshapings schneller zur Wunschfigur.

Sport, Fitness, Leistungssteigerung durch Eissauna verbessern

Wieso brauchen Profisportler nun eine Kryosauna? Duckstein lacht: „Gewichtsprobleme oder Cellulitis haben die eher nicht. Aber es gibt Studien, dass die Regenerationszeit nach einem harten Training oder Wettbewerb signifikant beschleunigt ist und Verletzungen schneller heilen. Vor einem Training insbesondere bei Kraftsport wichtig sind die Muskeln maximal mit Sauerstoff angereichert, besser als nach einem Aufwärmtraining.“

Ein weiterer Effekt ist, dass nach Operationen oder Gelenkverletzungen die Heilung beschleunigt und die Narbenbildung verbessert ist.

Medizin, Gesundheit, Prophylaxe durch Ganzkörperkältetherapie günstig beeinflussen

Ursprünglich kommt die Ganzkörperkältetherapie sogar aus der Medizin. In sogenannten Kältekammern werden seit den 80er Jahren Rheuma, Arthritis, Arthrose, Schmerzen gelindert. Nebenbei haben Mediziner herausgefunden, dass auch überempfindliche Immunsysteme besser reguliert werden und Asthma, Allergien, Schuppenflechte, Neurodermitis gebessert werden. Schlafstörungen und Depressionen werden gelindert.

Weitere medizinische Anwendungsgebiete finden Sie hier 

http://www.youthconnection.de/eissauna-kryotherapie/eissauna_anwendungsgebiete/medizin/

In Japan und USA haben bereits mehrere Konzerne und Firmen eine eigene Kryosauna implementiert, um in der Belegschaft die Regeneration und das Wohlbefinden zu steigern, das Immunsystem zu stärken und kleinere Infektionen zu vermeiden. Ausfallzeiten werden somit vermindert.

Die moderne Form der Kältesauna steht heutzutage als 1-Mann-Kabine zur Verfügung.

Mit -160° ist sie noch kälter und effektiver als die medizinischen Kammern. Empfohlen ist zunächst oftmals eine tägliche Anwendung, die als Erhaltungstherapie im Intervall verlängert werden kann. Die Behandlungszeit ist mit 3 Minuten dabei überschaubar. Der Kunde betritt die Kryosauna bis auf Strümpfe und Unterwäsche unbekleidet, kann jedoch empfindliche Körperpartien wie Hände oder (Knie-)Gelenke zusätzlich bedeckt lassen.

„Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Kälte nicht so unerträglich ist, wie Sie und die meisten Anwender sich das vorstellen. Also längst nicht so unangenehm, wie in kaltes Wasser zu springen, da es sich in der Eissauna um extrem trockene Kälte handelt“, weiß Duckstein, „ nahezu jeder hält beim ersten Mal 2 Minuten aus.“

Risiken und Nebenwirkungen gibt es kaum. Trotzdem der Stoffwechsel maximal angeregt wird, stellt diese Ganzkörperkältetherapie keinen Stress für den Organismus dar.

Wer also einmal ausprobieren will, was die Leistungssportler und Stars für sich entdeckt haben, kann sich im Ernst-August-Carree direkt kostenfrei informieren oder sich vorab unter www.youthconnection.de belesen.

 

 



Web: http://www.youthconnection.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, S. Probst (Tel.: 051145013170), verantwortlich.


Keywords: Kryosauna, Hannover, Eissauna, Kältekammer, Ganzkörperkryotherapie

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 4189 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: youthconnection


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema