info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aurora Solar Technologies Inc. |

Aurora bewertet Produktion eines chinesischen Herstellers von Solarzellen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aurora bewertet Produktion eines chinesischen Herstellers von Solarzellen

Projekt bestätigt Leistungsfähigkeit und Wert der Produkte von Aurora, indem es bessere Kaufentscheidungen für die Diffusion ermöglicht, die Produktklassifizierung strafft und die Zellwirkungsgrade verbessert

North Vancouver, BC, Kanada, 1. September 2015 - Aurora Solar Technologies Inc.
(Aurora), ein führender Anbieter von Inline-Mess- und Kontrolllösungen für die Photovoltaik-Fertigungsindustrie, freut sich den Abschluss des ersten Leistungsbewertungsprojekts des Unternehmens in China bekanntzugeben. Der Schwerpunkt des Projekts lag auf der Bestimmung der Leistungsfähigkeit während der Emitterdiffusion, des entscheidenden Schritts bei der Emittlung des Wirkungsgrads der fertigen Solarzellen. Für die Leistungsbewertung wurden Diffusionsöfen von einem chinesischen Anbieter bzw. einem europäischen Anbieter ausgewählt.

Im Zuge des Leistungsvergleichs wurde der Emitter-Schichtwiderstand der Wafer aus den gesamten Beladungen der Diffusionsöfen mithilfe des DecimaTM 3T-Messsystems gemessen. Die Waferposition in jeder Beladung und die Schichtwiderstandsmessungen wurden von VeritasTM aufgezeichnet. VeritasTM generierte anschließend eine räumlich aufgelöste 3D-Abbildung des Verhaltens während der Emitterdiffusion in den einzelnen Öfen. Die Ergebnisse, die einer MRI- oder CT-Aufnahme der Öfen entsprechen, bieten einzigartige detaillierte Informationen, die für die Optimierung und Steuerung dieses entscheidenen Verfahrensschritts eingesetzt werden können.

Im Rahmen des Projekts zeichneten sich ausgeprägte Variationsmuster für jede Beladung ab, wobei bis zu 21 Prozent aller Messungen außerhalb der Spezifikationsgrenzwerte lagen.

Im Gegensatz zur üblichen Praxis, bei der nur ein bis zwei Prozent der Wafer in jeder Diffusionsofen-Beladung getestet wird, hat Aurora Solar Technologies gezeigt, dass unsere Kunden aus der Messung jedes Wafers detaillierte Erkenntnisse zum Emitter-Herstellungsverfahren, dem wichtigsten Fertigungsschritt, der letztlich den elektrischen Wirkungsgrad von Solarzellen bestimmt, gewinnen können. Hersteller von Photovoltaikzellen haben die Informationen, die sie über unsere Produkte erhalten, genutzt, um bessere Entscheidungen beim Kauf von Diffusionsöfen zu treffen, ihre Produktklassifizierungen zu straffen und den allgemeinen Wirkungsgrad von Solarzellen zu verbessern, sagte Greg Ayres, Chief Operating Officer von Aurora.

Über Aurora:
Aurora Solar Technologies stellt Mess- und Steuerungslösungen her, die Herstellern von Photovoltaikzellen die Möglichkeit bieten, ihre Fertigungsausbeute zu verbessern, ihre Kosten zu senken, Abfall zu reduzieren und höhere Margen zu erzielen. Das Unternehmen, das seinen Firmensitz in North Vancouver (Kanada) hat, wurde von führenden Experten der Messtechnik, Halbleitertechnik und Automatisierungstechnik gegründet. Die Aktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol ACU gehandelt. Das Unternehmen war vormals unter dem Namen ACT Aurora Control Technologies bekannt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.aurorasolartech.com.


Nähere Informationen erhalten Sie über:

Michael Heaven, P.Eng.
Chairman & CEO
Aurora Solar Technologies Inc.
Phone: +1 (778) 241-5000
info@auroracontrol.com
www.auroracontrol.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Einige Aussagen dieser Pressemeldung enthalten zukunftsgerichtete Informationen. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen und unterliegen daher bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die eigentlichen Ergebnisse und Leistungen wesentlich von jeglichen zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aurora Solar Technologies Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 502 Wörter, 4294 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aurora Solar Technologies Inc. lesen:

Aurora Solar Technologies Inc. | 19.05.2016

Aurora Solar Technologies meldet Verkauf mehrerer Decima 3T Veritas-Systeme an großen Solarhersteller

Aurora Solar Technologies meldet Verkauf mehrerer Decima 3T Veritas-Systeme an großen Solarhersteller Verkauf von zwei Decima 3T-Systemen und weitere erwartete Bestellungen in naher Zukunft sowie sonstige Updates des Unternehmens North Vancouver (...
Aurora Solar Technologies Inc. | 04.02.2016

Aurora Solar Technologies informiert über den aktuellen Stand der Unternehmensentwicklung

Aurora Solar Technologies informiert über den aktuellen Stand der Unternehmensentwicklung Schnelle Abnahme von zwei Produktionssystemen und andere Entwicklungen North Vancouver, BC, Kanada, 3. Februar 2016 - Aurora Solar Technologies Inc. (Aurora)(...
Aurora Solar Technologies Inc. | 04.11.2015

Aurora Solar Technologies kündigt Produktauslieferung an

Aurora Solar Technologies kündigt Produktauslieferung an Auslierung und aktuelle Kundenaktivitäten spiegeln die zunehmende Annahme von Messtechnik und Prozesskontrolle für die Photovoltaik-Herstellung North Vancouver, BC, Kanada, 4. November 2015...