info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Brüninghoff GmbH & Co. KG |

Nachwuchs qualifizieren und fördern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Brüninghoff setzt auf generationsübergreifenden Wissenstransfer

Das mittelständische Projektbauunternehmen Brüninghoff setzt bei der Qualifizierung seiner Mitarbeiter auf ein innovatives Konzept. Mit dem Programm "Next Generation" werden Nachwuchskräfte gezielt auf neue Aufgabenbereiche und Führungsaufgaben vorbereitet. In den Projektinhalten steht der Erfahrungsaustausch zwischen den im Unternehmen beschäftigten Generationen im Vordergrund.



Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und Anreize zu schaffen, setzen immer mehr Arbeitgeber auf eine nachhaltige und qualitative Fortbildung ihrer Mitarbeiter. Generationenübergreifendes Lernen ist daher auch für Brüninghoff aus Heiden (Münsterland) ein Ansatzpunkt für eine erfolgreiche Mitarbeiterqualifizierung. Seit 2014 gibt es im Unternehmen das Programm "Next Generation". Es fördert Nachwuchskräfte im Hinblick auf die weitere berufliche Entwicklung. Über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren absolvieren 12 jüngere und 12 erfahrene (über 50 Jahre) Mitarbeiter gemeinsam ein vielseitiges Schulungsprogramm. Im Rahmen dieses Programm werden Trainings im Bereich Soft Skills und Fachseminare durchgeführt. Brüninghoff setzt dabei auf interaktive Übungen, in denen die Teilnehmer Fähigkeiten in Teamentwicklung, Konflikt- und Changemanagement erwerben. Die Übungen beinhalten Workshops, Simulationen und Rollenspiele, die von erfahrenen, unternehmenseigenen Trainerinnen betreut werden. Das theoretische Wissen wird den Teilnehmern über die in das Programm eingebundenen Fachseminare vermittelt. Das Besondere: Die jüngeren Nachwuchskräfte haben nicht nur außerhalb des Programms einen Paten, sondern die erfahrenen Paten sind bei jedem Seminar dabei. So findet ein direkter Erfahrungsaustausch während und zwischen den Seminaren statt. Ergänzend dazu gibt es zwischen den Modulen Projektaufgaben, die die Mitarbeiter gemeinsam bearbeiten und lösen.



Weiterbildungen sowie interne und externe Schulungen sind bei Brüninghoff seit jeher ein zentrales Thema der gelebten Unternehmenskultur. Das Unternehmen legt großen Wert darauf, dass Fach- und Erfahrungswissen gehalten und an nachfolgende Generationen weitergegeben wird. Hierbei hat sich das Lernen in altersübergreifenden Seminaren als positiv herausgestellt. "Regelmäßige Mitarbeiterschulungen sichern die Weiterentwicklung unseres Unternehmens", betont Personalleiterin und Trainerin Ruth Weber, "Die Workshops und Übungen eignen sich ideal, um den Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen Jung und Alt anzuregen und die individuellen Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiter zu fördern und zu fordern".



Insbesondere Nachwuchskräfte können durch abwechslungsreiche und anspruchsvolle Fortbildungen eine stärkere Identifikation mit dem Unternehmen erfahren und so langfristig gebunden werden. Damit ergänzt das Programm "Next Generation" die bestehenden Aus- und Fortbildungsangebote der unternehmensinternen Akademie, die Brüninghoff bereits im Jahr 2013 ins Leben gerufen hat.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank Steffens (Tel.: +49 28 67 / 97 39 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3364 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Brüninghoff GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Brüninghoff GmbH & Co. KG lesen:

Brüninghoff GmbH & Co. KG | 10.11.2016

Festes Fundament für den Maschinenbau

Die gute Auftragslage der BOMA Maschinenbau GmbH machte einen Standortwechsel nebst Neubau im münsterländischen Borken notwendig. Realisiert wurde die Produktionsstätte mit Büro als schlüsselfertiges Projekt durch Brüninghoff. Das bauausführen...
Brüninghoff GmbH & Co. KG | 08.09.2016

Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Um für die Mitarbeiter die Kinderbetreuung in der Ferienzeit zu erleichtern, hat Brüninghoff ein eigenes Programm ins Leben gerufen: Bei den sogenannten Forscherferien erleben Kinder eine abwechslungsreiche Zeit mit altersgerechten Aktivitäten und...
Brüninghoff GmbH & Co. KG | 08.09.2016

Industriebau für Recyclingspezialisten

Hallenkonzepte müssen sowohl unter technischen und konstruktiven als auch architektonischen Gesichtspunkten auf die spätere Nutzung intelligent abgestimmt sein. Eine maßgeschneiderte Lösung realisierte Brüninghoff für die i-met GmbH - ein Unter...