info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AWAG FAHNEN e. K. |

Bis hierher und nicht weiter - mit Sperrpfosten einfach das Gelände sichern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sicher ist sicher. Doch gerade Firmengelände sollten nicht wie Fort-Knox wirken, sondern die Sicherheit auf elegante und smarte Art und Weise gewährleistet werden. Mit Sperrpfosten im Firmendesign

Fernab von aufdringlichen Hinweistafeln oder massiven Sicherungsmaßnahmen stellen moderne Sperrpfosten eine klare, aber dezente Möglichkeit dar, für geschützte Bereiche auf dem eigenen Firmengelände zu sorgen. Dabei sind sie vielseitig und flexibel einsetzbar. Mit Sperrpfosten von AWAG http://www.awag.de/ lässt sich Autoverkehr einfach umleiten oder ganz verhindern. Parkplätze können abgesperrt oder reserviert werden, sogar komplette Baustellen lassen sich einfach absichern. Und das in jedem beliebigen Design.



Im Angebot von AWAG gibt es Sperrpfosten sowohl aus Aluminium als auch aus Edelstahl und Stahl. Je nach Verwendungszweck sollte hier das richtige Material gewählt werden. Während ein Aluminium Pfosten eher für passive Sicherheit geeignet ist, hält ein Stahlpfosten auch ein sich herannahendes Auto sicher von der Weiterfahrt ab. Unabhängig vom gewählten Material werfen sich die Pfosten in verschiedene Ausführungen. Gewählt werden kann unter anderem zwischen Kugelköpfen und Helmköpfen, aber auch zwischen einfachen, silbernen Ausführungen und ausgefallenen schwarzen Stilsperrpfosten. Als besonderer Zusatz können einzelne Sperrpfosten mit Ketten oder Seilen verbunden werden, um größere Bereiche noch besser zu teilen oder abzuriegeln.



Wenn ein Sperrpfosten einmal nicht genügen sollte, dann lohnt ein Blick in das weitere Sortiment von AWAG. Neben einem 5% Rabatt kann hier auch von Pollern oder sogar Schranken profitiert werden. Nähere Informationen findet man ganz einfach auf der Firmenhomepage, unter http://www.awag.de/





AWAG Fahnen und Fahnenmasten

Inh. Alois Wagner e. K.

Donaumühle 14

D-94577 Winzer

Tel: +49 9901 / 948 70-0

Fax: +49 9901 / 948 70-11

E-Mail: fahnen@awag.de

Web: www.awag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alois Wagner (Tel.: 0049 / 9901 / 948 70-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2007 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AWAG FAHNEN e. K.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AWAG FAHNEN e. K. lesen:

AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Werbung, die aus dem Koffer springt - Karton Pop-Ups

Jeder kennt Banner und Bannerwerbung, nicht jeder kennt auch Pop-Up Banner. Diese Form der Werbung, die ein wenig aussieht wie ein Indianerpfahl, ist in vielerlei Hinsicht die Litfaßsäule zum Mitnehmen. Tatsächlich arbeitet diese Art der Werbung b...
AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Sich einfach mal unter "Werbung" stellen

Das Problem ist hinreichend bekannt. Man versuche nur eine Gartenparty abseits des absoluten Hochsommers zu planen. Schnell kommt die Komponente 'Wetter' ins Spiel. Wird es vielleicht doch ein bisschen regnen? Doch während sich so mancher Außenwerb...
AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Stille Nacht und ein leuchtender Baum "von der Stange"

Nicht nur sprichwörtlich ist Weihnachten das Fest des Lichtes und wird derart von Menschen auf der ganzen Welt betrachtet und begangen. Während es für die Innenbeleuchtung mittlerweile schon viele und auch günstige Möglichkeiten gibt, wird die A...