info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AS-Schneider - Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH & Co. KG |

Unterstützung für Kinder in Not

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Nordheimer Armaturenhersteller Franz Schneider spendet 1.700 Euro an das Albert Schweitzer Kinderdorf in Waldenburg:


Seit seiner Gründung hat das Kinderdorf in Waldenburg rund 500 Kindern ein Zuhause gegeben. Acht Familien mit 60 Kindern leben aktuell im Dorf, jede Familie lebt in einem eigenen kleinen Haus mit Garten. Manche lernen hier zum ersten Mal ein Zuhause kennen, das Sicherheit und Geborgenheit vermittelt und erfahren Halt und Anerkennung von den Kinderdorfeltern.



 

Immer mehr Kinder kommen aus schwierigen Notlagen in die Dorfgemeinschaft, deshalb spielt die pädagogische Betreuung der kleinen Dorfbewohner eine immer größere Rolle. Außerdem gehören unteranderem verschiedene Wohngruppen, betreutes Wohnen für Jugendliche und ambulante Erziehungshilfen, Seminare, Beratungen und Schulungen zum Angebot. Für die Ausstattung der Familien, die schulische Unterstützung der Kinder, Reparaturen und Spielzeuge ist das Kinderdorf auf Spenden angewiesen.

 

 

Um die Einrichtung bei ihrer Arbeit zugunsten der Kinder in Not zu unterstützen, entschied man sich beim Armaturenhersteller                AS-Schneider, die Tombola-Einnahmen der Weihnachtsfeier im Dezember zugunsten des Kinderdorfs in Waldenburg zu spenden. Am 26. Januar 2015 übergaben die Auszubildenden Christine Flemmer und Alexandra Klenk einen Scheck in Höhe von 1.700 Euro. Die beiden Auszubildenden haben dieses Projekt bei AS-Schneider von Anfang an betreut.



Web: http://as-schneider.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anastassija Kinstler (Tel.: 07133/101-0), verantwortlich.


Keywords: AS-Schneider, Armaturentechnik, Kinder in Not, Kinderdorf

Pressemitteilungstext: 126 Wörter, 1075 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AS-Schneider - Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH & Co. KG lesen:

AS-Schneider - Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH & Co. KG | 08.09.2015

Noch lange nicht am Ziel

  Von Fahrrädern, Nähmaschinen und Präzisionswaagen bis zu Industriearmaturen: AS-Schneider hat in den vergangenen 140 Jahren eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht. 1875 gründete Franz Schneider Senior die Firma als feinmechanische Werksta...
AS-Schneider - Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH & Co. KG | 08.09.2015

Das Messgerät immer im Blick

  Der Anwender, ein Unternehmen aus der Erdölindustrie, benötigte für die Druckmessung in einer Förderanlage einen Kugelhahn mit Block-&-Bleed-Funktion. Dieser musste über einen zusätzlichen Prüfanschluss verfügen. Außerdem sollte die S...
AS-Schneider - Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH & Co. KG | 08.09.2015

Internationalisierungs-Strategie zahlt sich aus

  Auch personell ist der Mittelständler im vergangenen Jahr wieder kräftig gewachsen: Rund 350 Mitarbeiter sind weltweit für AS-Schneider tätig. Das Unternehmen besitzt mittlerweile Niederlassungen in Rumänien, Singapur, Dubai und den USA und ...