info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Frankie Goes To Liverpool |

Bach und Beatles in Französisch-Buchholz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Sonderkonzert von


 

Solisten des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin unter der Leitung des Ersten Solo-Cellisten Prof. Hans-Jakob Eschenburg und die Berliner Beatles-Tribute-Band „Frankie Goes To Liverpool“ werden im Rahmen eines denkwürdigen gemeinsamen Konzertes „Bach & Beatles“ die Genies der klassischen und modernen Populärkultur angemessen würdigen.

 



 

Wir haben Niemanden getroffen, der vom sensationellen gemeinsamen Konzert von Johann Sebastian Bach und den Beatles berichten konnte.

 

Doch wir haben die mutmaßliche Setliste gefunden! Sensationell!

 

Aus der mutmaßlichen Setliste geht hervor, dass die Bach‘schen Musiker mit einem Streichquintett und die Beatles in ihrer originären Besetzung, also 2 Gitarren, Bass und Schlagzeug, spielten.
Es wurden eher die leiseren, ruhigen Stücke gespielt.

 

Dieses Konzert wird nachempfunden:

 

Solisten des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin unter der Leitung des Ersten Solo-Cellisten Prof. Hans-Jakob Eschenburg und die Berliner Beatles-Tribute-Band „Frankie Goes To Liverpool“ werden im Rahmen eines denkwürdigen gemeinsamen Konzertes „Bach & Beatles“ die Genies der klassischen und modernen Populärkultur angemessen würdigen.

 

Es findet statt!
am Samstag, den
19. September 2015
um
19.00 Uhr
in der
Evangelischen Dorfkirche zu Französisch-Buchholz
Hauptstr. 58, 13127 Berlin

 



Web: http://www.frankie-goes-to-liverpool.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Belter (Tel.: 030 / 51056992), verantwortlich.


Keywords: Beatles, Bach, Eschenburg, Frankie, Liverpool

Pressemitteilungstext: 134 Wörter, 1573 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Frankie Goes To Liverpool

"Frankie goes To Liverpool" setzt vor allem auf Authentizität und bringt ohne Firlefanz und Mummenschanz die Original-Bühnenversionen der Fab Four und anderer legendärer Beatbands.
Seit vielen Jahren gilt sie als eine der ganz wenigen Beatles-Tribute-Bands, die sich noch zu emotionaler, handgemachter Musik bekennen. Frankie bestätigt mit der Erfahrung vieler Konzerte im In- und Ausland (u.a. mehrfach in Liverpool bei der jährlichen "Beatle Week" und im "Cavern Club") die unverfälschte und faszinierende Spielweise einer Legende.

Axel Stammberger (lead-g, voc),
Lutz R. Forstbauer (rhythm-g, voc),
Eugen Braumann (b, voc),
Gerald Zaczyk (dr, voc)

"Frankie Goes To Liverpool"
Lutz R. Forstbauer:
Klausingring 30, 13627 Berlin
Tel. 030-46 79 03 75
Fax 030-46 45 94 30
mail@frankie-goes-to-liverpool.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Frankie Goes To Liverpool lesen:

Frankie Goes To Liverpool | 11.09.2013

"The unplugged Beatles - 45 Jahre Weißes Album" mit "Frankie Goes To Liverpool"

"Frankie Goes To Liverpool" wird mit dem Unplugged-Special "45 Jahre Weißes Album" an eine der großartigsten LP's der Popgeschichte erinnern: live und ohne riesige Verstärkertechnik bringen die vier Berliner Musiker sämtliche 30 Stücke des im No...