info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MIGme Ltd. |

migme unterzeichnet Vorinstallierungsabkommen mit MoMagic in Indien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


migme unterzeichnet Vorinstallierungsabkommen mit MoMagic in Indien

Das internationale Digital-Media-Unternehmen migme Limited (migme oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass eine Vereinbarung mit dem führenden indischen Mobilfunktechnologieunternehmen MoMagic Technologies Pvt. Ltd (MoMagic) zur Vorinstallierung der migme-Anwendung (migme-App) auf Android-Mobiltelefonen für den wachstumsstarken indischen Mobilfunksektor unterzeichnet wurde.

In Zusammenarbeit mit führenden Mobiltelefonherstellern wird MoMagic die migme-App auf Mobilfunkgeräten physisch vorinstallieren und auch seinen Handelspartner am Geschäft beteiligen, der die migme-App in seinen Verkaufsläden in ganz Indien direkt auf den Handys der Konsumenten installiert.

migme-CEO Steven Goh erklärte: Das Unternehmen hat hier einen wichtigen und strategischen Partner gefunden, und wir freuen uns darauf, durch die Zusammenarbeit mit MoMagic unseren Marktanteil in Indien zu erweitern.

MoMagic ist ein führendes indisches Mobilfunktechnologieunternehmen, das jeden Monat Millionen von Mobilfunkgeräte mit vorinstallierten Apps, Spielen und anderen Mehrwertprodukten und -leistungen ausstattet. Von seinem Firmensitz in der Stadt Noida außerhalb von Delhi arbeitet MoMagic mit führenden Mobilfunkgeräteherstellern in Indien und auch international zusammen und bedient sowohl den indischen Markt als auch andere Wachstumsmärkte (www.momagic.in).

Vereinbarungsgemäß erhält MoMagic in den ersten 15 Monaten der Vereinbarung ein Honorar und zusätzlich eine Gewinnbeteiligung für die Aktivierungen der installierten migme-App (bis maximal 30 Millionen).

Pressekontakt - Medien:
Australien/Asien -
Luke Forrestal -
Mobil: (+61) 411 479 144 -
lforrestal@canningspurple.com.au -

Über migme Limited
migme Limited (ASX: MIG | WKN: A117AB) ist ein globales Unternehmen für digitale Medien, das sich auf Wachstumsmärkte spezialisiert hat. Mit unseren mobilen Apps migme und LoveByte sind wir im Bereich Social Entertainment aktiv, mit der Website alivenotdead im Bereich Künstlermanagement, und über Sold bieten wir E-Commerce-Leistungen an. Das in Australien registrierte und börsennotierte Unternehmen hat seinen Firmensitz in Singapur sowie Niederlassungen in Malaysien, Indonesien, Taiwan und Hongkong. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://company.mig.me

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MIGme Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 2587 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MIGme Ltd. lesen:

MIGme Ltd. | 25.08.2016

migme veröffentlicht Halbjahresbericht: Umsatzsteigerung von 393 %, Anstieg der Zahl der monatlich aktiven Nutzer um 34 %

migme veröffentlicht Halbjahresbericht: Umsatzsteigerung von 393 %, Anstieg der Zahl der monatlich aktiven Nutzer um 34 % - Umsatz von 15 Millionen $ - ein Plus von 393 % gegenüber dem vorhergehenden Vergleichszeitraum; - Anstieg der Zahl der mon...
MIGme Ltd. | 19.08.2016

migme führt 10 Millionen $-Kapitalerhöhung durch

migme führt 10 Millionen $-Kapitalerhöhung durch - migme erhöht sein Kapital um 10 Millionen $; 2 Millionen $ wurden vor kurzem beim strategischen Aktionär Meitu platziert und 8 Millionen $ stammen von den Investoren Foxconn, MNC und Malcolm S...
MIGme Ltd. | 02.08.2016

migme bildet Allianz mit MOX-Accelerator, bringt 10 Mio. $ auf und wird voraussichtlich 2017 positiven Cashflow generieren

migme bildet Allianz mit MOX-Accelerator, bringt 10 Mio. $ auf und wird voraussichtlich 2017 positiven Cashflow generieren - Neue Allianz mit Mobile-Only Accelerator MOX und der MOX-Plattform von SOSV bietet potenziellen Zugang zu über 135 Milli...