info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TAS AG |

Leipziger Unternehmen erhält wichtigste Wirtschaftsauszeichnung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die TAS AG, einer der größten familiengeführten Outsourcing-Dienstleister in Deutschland, ist von der Oskar-Patzelt-Stiftung im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2015“ als Finalist ausgezeichnet worden. Den Preis nahmen am vergangenen Samstag die Vorstände Jochen, Sylvia und Christian Geyer auf der großen Auszeichnungsgala in Dresden entgegen.



 

 

Kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland erreicht eine solch große und nun schon über zwei Jahrzehnte anhaltende Resonanz wie der von der Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1994 ausgelobte „Große Preis des Mittelstandes“. Bundesweit waren für das Wettbewerbsjahr 2015 mehr als 5.000 mittelständische Unternehmen nominiert. Ausgezeichnet werden dabei in jedem Jahr Firmen, die innovativ, stark im Entdecken sind und zu den Treibern neuer Entwicklungen gehören. Und es sind Firmen, die Bewährtes bewahren, es an die nächste Generation weitergeben und sich mit starken Werten um die Menschen kümmern, denen sie ein stabiles Arbeitsumfeld bieten.

Damit hat die TAS AG in diesem Jahr überzeugt. Besonders von den Juroren gelobt wurde dabei die bereits preisgekrönte Mitarbeiterorientierung und Unternehmenskultur sowie die Zielsetzung, in der Service Center-Branche entscheidende Qualitätsmerkmale zu setzen.

„Wir haben uns immer ein wenig als ‚Hidden Champion’ gesehen und nun eine solch renommierte Auszeichnung zu bekommen, freut uns natürlich sehr. Dass wir uns für die Region engagieren und als Familienunternehmen vor allem unseren Mitarbeitern verpflichtet sind, ist für uns selbstverständlich, aber es macht uns natürlich stolz, nun genau dafür ausgezeichnet worden zu sein“, sagt Jochen Geyer, Vorstand der TAS AG.

Nominiert für den „Großen Preis des Mittelstandes“ wurde die TAS AG in diesem Jahr gleich von vier Unternehmen. Im Anschluss folgte die Bewertung sowohl nach betriebswirtschaftlichen Kriterien als auch nach ihrer Rolle in der Gesellschaft. Dazu waren fünfzig qualitative Fragen in fünf Kriterien zu beantworten, die der Jury ein aussagekräftiges Bild zum Unternehmen und dessen Entwicklung lieferten.

Im vergangenen Jahr wurde die Leipziger TAS AG bereits mit dem CCV Quality Award, dem European Contact Center Award und dem Young Professionals Award für Auszubildende ausgezeichnet. Seit 2009 erreicht das Unternehmen zusätzlich in jedem Jahr die TÜV-Zertifizierung für Datensicherheit.

Am Hauptstandort Leipzig realisieren derzeit über 450 Mitarbeiter den Kundenservice für Banken, Versicherungen, Energieversorger und Versandhändler. Dabei werden unter anderem namhafte Auftraggeber wie LEGO®, die Postbank oder E.On betreut. Bis Anfang nächsten Jahres möchte das Familienunternehmen zudem weitere 50 Arbeitsplätze schaffen.



Web: http://tasag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Philipp Uhlig (Tel.: 0341 355 95 0), verantwortlich.


Keywords: Outsourcing, Consulting, Kundenservice, Call Center, Büroservice

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2460 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TAS AG

Die TAS AG ist eines der größten familiengeführten Customer Service Center in Deutschland und bietet Kunden- und Vertriebskommunikation auf höchstem Niveau. 1992 gegründet ist die TAS AG heute mit über 450 Mitarbeitern in Deutschland überall dort Impulsgeber, wo Bedarf an innovativen Customer Service - Diensten und Outsourcing - Strategien besteht. Neben dem mehrsprachigen Kundenservice via Telefon, E-Mail, Web- & Videochat sowie Social Media ermöglicht die TAS AG die Auslagerung ganzer Vertriebsprozesse und realisiert als einer der wenigen Dienstleister die Online-Identifikation per Videochat.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TAS AG lesen:

TAS AG | 05.09.2016

TAS AG gewinnt Großen Preis des Mittelstandes

Verliehen wurde der Mittelstandpreis bereits zum 22. Mal durch die Oskar-Patzelt-Stiftung. Aus 360 nominierten Unternehmen in Sachsen konnte die TAS AG in allen fünf Wettbewerbskategorien überzeugen. Beurteilt werden dabei unter anderem die Gesam...