info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EURO-LOG AG |

ElectronicPartner setzt mit intelligenter Sendungsverfolgung ONE TRACK® Grundlage für verkürzte Lieferzeiten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ElectronicPartner kontrolliert die Zustelldauer von Sendungen an die Fachhändler und Fachmärkte der Verbundgruppe durch die Cloud-Lösung ONE TRACK von EURO-LOG


Hallbergmoos-München, 18. Juni 2015 – Seine logistischen Distributionsprozesse überwacht ElectronicPartner neuerdings mit der Software ONE TRACK, einem Produkt des auf die Integration logistischer Prozesse spezialisierten IT-Dienstleisters EURO-LOG. Mit der Cloud-Lösung kann das Handelsunternehmen für Unter-haltungs- und Haushaltselektronik, IT- und Telekommunikationsprodukte sowie Dienstleistungen die Zustelldauer aller Sendungen an den Fachhandel und die Fachmärkte im In- und Ausland kontrollieren und verifizieren. Die an zentraler Stelle einsehbaren Sendungsdaten bieten somit eine Grundlage zur Leistungsüberwachung der Transportdienstleister. Mit den Auswertungen der Software können Optimierungsmöglichkeiten im Versandprozess analysiert und so die Basis zur Optimierung der Lieferzeiten geschaffen werden. Die ElectronicPartner-Logistikmitarbeiter greifen nun statt auf unterschiedliche Webseiten der Transportdienstleister auf die zentrale Datenbank von EURO-LOG zu, um Sendungen nachzuverfolgen, was eine Transparenzsteigerung und Verkürzung der Reaktionszeit im Tagesgeschäft bedeutet.



Der Nutzen der Software im logistischen Distributionsprozess, insbesondere in der Schaffung von Transparenz gegenüber Kunden, Dienstleistern und eigenen Mitarbeitern, gab den Ausschlag, dass sich ElectronicPartner für ONE TRACK entschieden hat. Mit der Cloud-Lösung kann die Sendungslaufzeit für die Kunden nachhaltig verbessert werden, da ONE TRACK eine neutrale und zuverlässige Dienstleisterbewertung ermöglicht und so Optimierungspotenziale in der Dienstleisterauswahl aufzeigt.

Nach einer sehr zügigen Implementierung der Cloud-Lösung werden die Laufzeiten der Sendungen nun zentral überwacht. Als Unterstützung für Verhandlungen mit dem Transportdienstleister dienen übersichtliche Berichte, mithilfe derer man auf den ersten Blick die Performance der jeweiligen Dienstleister beurteilen kann. Die jeweilige Leistung wird auf einer Landkarte, untergliedert nach PLZ-Gebieten, optisch dargestellt. Für wichtige Sendungen kann außerdem eine aktive Benachrichtigung eingerichtet werden, die sowohl über den Fortschritt als auch über Abweichungen informiert.

Bilder stehen hier zur Verfügung. Lizenzhinweis Bild „Filiale“: ©iStock.com/zoranm

 

Über ElectronicPartner
Die
Verbundgruppe ElectronicPartner mit Sitz in Düsseldorf zählt zu den größten Handelsunternehmen für Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, IT und Telekommunikation in Europa.

Mehr als 5.000 Unternehmerpersönlichkeiten organisieren sich in den strategischen Geschäftsfeldern EP:Fachhandel, der Fachmarktlinie MEDIMAX und den comTeam Systemhäusern.

Sie bieten Endkunden Tag für Tag maßgeschneiderten Service, kompetente Beratung und hochwertige Produkte.



Web: http://www.eurolog.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Iske (Tel.: +49 811 9595-201), verantwortlich.


Keywords: Sendungsverfolgung, Logistik-Software, Track&Trace, Transportdienstleister, Distribution

Pressemitteilungstext: 201 Wörter, 1892 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EURO-LOG AG

Der IT-Dienstleister EURO-LOG wurde 1992 als ein Joint Venture der Deutsche Telekom, France Telecom und Digital Equipment gegründet. 1997 wurde das Unternehmen eine „people owned company“ und entwickelte sich zu einem der führenden Anbieter von IT- und Prozessintegration. Über 80 Mitarbeiter sorgen heute am Hauptsitz Hallbergmoos-München mit eigenen Rechenzentren, innovativen Software-Applikationen und individuellen Anbindungen für Transparenz in logistischen Prozessen.

EURO-LOG realisiert sowohl für Verlader als auch für Speditionen und Logistikdienstleister übergreifende Prozesslösungen. Dabei bindet die EURO-LOG AG ihre Lösungen flexibel an bestehende Anwendungen, z. B. SAP-Systeme, an. Der verladenden Industrie bietet EURO-LOG unter anderem Lösungen wie Supply Chain Management, Transportmanagement, Behältermanagement und Zeitfenstermanagement. Das Speditionsportal, mobile Logistiklösungen wie die App Mobile Track, die ONE LINK Auftragserfassung und Palettenmanagement sind speziell für Speditionen und Logistikdienstleister entwickelte Lösungen. Heute nutzen Kunden aus den Branchen Automotive, Industrie, Handel, Hightech, Elektronik, Konsumgüter, Chemie & Pharma, Maschinenbau, Kontraktlogistik, Spedition & Logistik und weitere die Lösungen von EURO-LOG.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eurolog.com.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EURO-LOG AG lesen:

EURO-LOG AG | 02.12.2016

WARGITSCH & COMP. AG und EURO-LOG AG besiegeln strategische Partnerschaft

Gemeinsames Ziel der Zusammenarbeit ist es, mit hochwertigen Software-Lösungen und einem erstklassigen Kundenservice globale, multimodale Lieferketten von Unternehmen aller Branchen innovativ zu steuern. WARGITSCH & COMP. AG bringt weltweite Mar...
EURO-LOG AG | 22.11.2016

Auszeichnung „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ für Rhenus Freight Industry Solutions

  Die Plattform RSCC überzeugt durch die Gewährleistung von Transparenz in der gesamten Lieferkette: Transport- und Informationsflüsse, Prozesse, Lieferanten und Logistikpartner können in Echtzeit aktiv überwacht und gesteuert werden. Dabei wir...
EURO-LOG AG | 10.08.2016

ALSO Deutschland optimiert seine Logistikprozesse mit intelligentem SCM-System

Lieferscheine können von Lieferanten direkt im System erzeugt werden. Die verschiedenen Bestellpositionen werden angezeigt und der Lieferant kann die Artikel, die geliefert werden, markieren. Auch Mengenabweichungen können direkt angegeben werden. ...