info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GRÜN Software AG |

GRÜN spendino: 100% Kundenwachstum und 50% höheres Spendenvolumen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein tolles erstes Halbjahr für GRÜN spendino: Viele Neuerungen und Erweiterungen bei den Online-Spendenformularen und im Cockpit. Kundenwachstum und Spendenvolumen signifikant erhöht.  Freude auf ein tolles Jahresendgeschäft



Im letzten halben Jahr ist viel passiert bei GRÜN spendino (www.spendino.de), der Online-Fundraising-Lösung der GRÜN Software AG. Das Online-Spendenformular wurde komplett überarbeitet: Neben einem frischen und modernen Design passt sich das Formular nun auch dem Endgerät an. „Knapp 70% der Internetnutzer in Deutschland nutzen Smartphones und Tablets zum Surfen“, nennt Dr. Oliver Grün, Vorstand der GRÜN Software AG einen wichtigen Erfolgsfaktor.  „Auch die Zahl der Spender, die mobil spenden, passt sich dieser Entwicklung an.“

Eine Vielzahl von Neuerungen gab es im Cockpit, dem Verwaltungsbereich von GRÜN spendino. Dank einer verbesserten Usability ist die Bedienung des Cockpits einfach und intuitiv. Neue Spendenprojekte und Spendenformulare können von den Organisationen eigenständig angelegt und über den Formular-Generator an das Corporate Design angepasst werden.  Neue Statistiken rund um die Spendenformulare und detaillierte Spender-Analysen stehen den Organisationen zur Verfügung.

 Als neuste Erweiterung wurde eine Schnittstelle zu GRÜN VEWA6, dem Flagschiff der GRÜN Software AG, erstellt. Per Knopfdruck können Spenden und Spenderdaten in VEWA importiert und weiterverarbeitet werden.

 Kundenwachstum um 100% gegenüber Vorjahreshalbjahr

 Das neue Konzept kommt auch bei den Spendenorganisationen gut an. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurde die Anzahl der Neu-Kunden verdoppelt. Das Spendenvolumen stieg im gleichen Zeitraum um 50%, wobei die Nepal-Katastrophe in diesem Wert nicht berücksichtigt wurde.

 Ein weiterer Grund für den Erfolg ist das neue Preismodell, da GRÜN spendino keine Transaktionsgebühren für Spenden per Kreditkartenkarte, Online-Überweisung und Lastschrift erhebt.

Aufgrund der durchweg positiven Entwicklung ist die Freude auf das Jahres-Endgeschäft besonders groß. In den letzten drei Monaten des Jahres werden in der Regel über 50% aller Spenden gesammelt.



Web: http://www.gruen.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Palm (Tel.: +4924118900), verantwortlich.


Keywords: spendino, vewa, spendenformular

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2186 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GRÜN Software AG

Die Unternehmensgruppe GRÜN in Aachen bietet mit über 100 Mitarbeitern Standardsoftware für Branchen und Segmente an.

Unsere Mission ist die Herstellung von effizienten und spezialisierten Standard-Softwarelösungen, die wir für verschiedene Branchen und Spezialsegmente anbieten. Hierzu gehören Mitglieds– und Spendenorganisationen, Bildungsanbieter sowie Lösungen für die Zeitwirtschaft, die Automotive-Branche und die Intralogistik. Wir verfügen über mannjahrzehnte spezialisierte Erfahrung für jede unserer Zielgruppen. Spezialisten statt Generalisten ist Trumpf in der IT.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GRÜN Software AG lesen:

GRÜN Software AG | 25.11.2016

giftGRÜN gewinnt Politikaward 2016

Renommierter Kommunikationspreis für die Digitalagentur giftGRÜN. Auszeichnung für die Kampagne angegriffen.info gegen Gewalt im öffentlichen Dienst mit der dbb Jugend des Deutschen Beamtenbundes. Auszeichnung am 24. November 2016 in Berlin. Aach...
GRÜN Software AG | 26.09.2016

Innovative Konzepte beim ersten GRÜN Hackathon

Die GRÜN Software AG hat im Rahmen von Aachen2025 einen Hackathon veranstaltet. Aufgeteilt in vier Teams wurden innovative Ideen zur Digitalisierung des Handwerks erarbeitet. Gewinner-Team erhält 1.000 Euro. Aachen, 26.09.2016.  Viele Aachener Fi...
GRÜN Software AG | 22.08.2016

Digitalisierung des Handwerks beim ersten GRÜN Hackathon

Aachen, 22.08.2016. Die Digitalisierung wird das Leben bis zum Jahre 2025 nachhaltig verändern. Wie die Zukunft aussehen könnte, zeigen Aachener Unternehmen im Rahmen des Events Aachen2025, das vom 23. bis 25. September 2016 stattfindet. Unterteilt...