info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Naturgut GmbH |

Stuttgarter Bio-Supermarktkette Naturgut eröffnet elfte Filiale in Korntal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Naturgut als führender Anbieter für ökologische Lebensmittel in Stuttgart und der Region eröffnete elfte Filiale in Korntal und wiedereröffnete Waiblinger Filiale nach Sanierung



Die in Stuttgart ansässige, vor 21 Jahren dort gegründete, inhabergeführte Bio-Supermarktkette Naturgut ist weiter auf Expansionskurs und eröffnete gestern ihre elfte Filiale in der Johannes-Daur-Str. 18 in Korntal. Nach monatelanger Renovierung entstand hier in Korntal auf über 400 Quadratmetern ein moderner Bio-Supermarkt. Naturgut GmbH und der Vermieter Klaus Hilbert investierten einen deutlich sechsstelligen Betrag, um den Laden zeitgemäß umzubauen. Vor 65 Jahren –im Jahre 1950-  wurde das vom Urgroßvater des heutigen Besitzers und Vermieters Klaus Hilbert 1887 erstellte landwirtschaftliche Gebäude mit Wäscherei zum Lebensmittelmarkt der Firma Theodor Nanz umgebaut und seitdem nach Zukauf und diversen Umbauten durchgängig als Supermarkt betrieben.

 

Im Rahmen eines Pressegesprächs führte der geschäftsführende Gesellschafter und Gründer von Naturgut Niko Tsiris durch die neue Filiale. Mit dabei waren, stellvertretend für Bürgermeister Dr. Joachim Wolf, der Technische Beigeordnete der Stadt Korntal-Münchingen Ralf Uwe Johann, Viola Noack, die Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins und zugleich Stadt- und Kreisrätin, Wirtschaftsförderer Stefan Wolf sowie Volker Hummel, Bereichsleiter Personal und Marketing von Naturgut. Tsiris und Hummel zeigten sich sehr erfreut über die Eröffnung ihrer Filiale in Korntal, da dies direkt zu deren Konzept passt, in Stuttgart und der Region noch weiter zu expandieren, um der stetig steigenden Nachfrage an Bio-Produkten nachzukommen. Auch die Vertreter von Korntal empfinden die Naturgut-Filiale als Bereicherung für die Innenstadt, die den Bewohnern hundertprozentigen Biogenuss vor Ort –ganz ohne lange, umweltbelastende Wege-  ermöglicht.

 

Naturgut gestaltete die Filiale vollkommen neu um, u.a. mit kundenfreundlichen Theken und Auslagen für die mehr als 5.000 Bio-Artikel aus aller Welt sowie -nach den neuesten Erkenntnissen in Sachen Energieeinsparung- mit energieeffizienten Kühlmöbeln, um alle gekühlten oder gefrorenen Waren hinter praktischen und schnell zu öffnenden wie schließbaren Glastüren präsentieren zu können. Innen wurde zudem ein energiesparendes LED-Beleuchtungskonzept umgesetzt, das in jedem Winkel des Ladens und bald auch außen für angenehme Helligkeit sorgt. Auch ein Bio-Bistro wurde in die neue Filiale integriert. Angeboten werden dort abwechselnd leckere Bio-Gerichte zum Mittagstisch, Snacks und Kaffeespezialitäten sowie Kuchen und Süßgebäck in bekannt guter Qualität von der Eselsmühle aus Musberg.

 

Ein großer Schwerpunkt  liegt bei den Biowaren auf der regionalen Herkunft. Mehr als 70 regionale Erzeuger und Lieferanten aus Baden-Württemberg beliefern im Rahmen langjähriger Partnerschaften den Bio-Supermarkt mit frischen Bio-Artikeln. Obst und Gemüse kommen derzeit von 15 Erzeugern aus der Region täglich frisch vom Feld in die Naturgut-Filialen. Im Umkreis der Filiale sind dies nachfolgende Betriebe: Bioland-Hof Grieshaber aus Ditzingen, Demeter-Gärtnerei Sing aus Pleidelsheim, Bioland-Hof Trautwein aus Kirchberg/Murr, Demeter-Gärtnerei Woedtke aus Murr und Gärtnerei Lemberghof aus Erdmannhausen. „So unterstützen wir die Landwirte aus der Umgebung und schützen zudem die Umwelt durch kurze Transportwege“, erklärt Tsiris. Auch in anderen Bereichen, wie Backwaren, Eier und Fleisch, wird die regionale Herkunft sehr geschätzt. Einen hohen Stellenwert hat auch die sogenannte Verbandsware, wie etwa die Produkte von Demeter.

 

Das 20-köpfige hochmotivierte Mitarbeiterteam steht den Kunden gerne helfend mit Rat und Tat zur Seite. Der Filialleiter Nico Hoffmann ist derzeit noch in Elternzeit, aber ab 01.10.2015 wieder an Bord. Vertreten wird er im Moment von Matthew Davidson, dem Naturgut-Filialleiter von Möhringen - und der stellvertretenden Filialleiterin Alejandra Hack. Service wird groß geschrieben: Auch nicht vorhandene Produkte können – sofern lieferbar – jederzeit von den Mitarbeitern auf Wunsch bestellt werden. Der ganze Laden ist barrierefrei gestaltet. Allergiker finden bei Naturgut eine große Auswahl an glutenfreien, laktosefreien und veganen Produkten. Kinder werden bei Naturgut besonders bedacht und erhalten an der Kasse immer ein Stück Obst gratis. In der Kinderecke können die Kleinen spielen, während die Eltern in Ruhe einkaufen.

 

Vor einer Woche, am 04. und 05. September 2015, eröffnete Naturgut seine Filiale in der Marktgasse 5 in Waiblingen, die bereits 2006 erfolgreich an den Start ging, nach Komplettsanierung und Einrichtung eines Bio-Bistros auch wieder neu. Schon am Eröffnungswochenende erfuhr die langjährige Filialleiterin Elke Werschnitzky und ihr Team viel Zuspruch und Lob von ihrer Kundschaft für die gelungene Komplettsanierung: Alle waren sich einig, dass der Laden nun viel größer, heller, freundlicher und zudem besser strukturiert wirkt. Genau dieses Ziel hat der geschäftsführende Gesellschafter der Bio-Supermarktkette Niko Tsiris mit  dem Umbau auch erreichen wollen: „Wir freuen uns sehr, dass in solch kurzer Zeit alles so gut geklappt hat und wir unsere über 5.000 Bio-Produkte aus aller Welt nun in einem so viel attraktiveren Ambiente und zudem energiesparender präsentieren können“, so Niko Tsiris.

 

Im Zuge des Umbaus wurden hochmoderne Kühlmöbel eingebaut und im gesamten 350 Quadratmeter großen Verkaufsraum zudem ein energiesparendes LED-Beleuchtungskonzept umgesetzt, das in jeden Winkel des Ladens und auch außerhalb angenehme Helligkeit bringt. Neu ist auch das Bio-Bistro, das gerade von den ortsansässigen Geschäften als willkommene Alternative für einen gesunden Mittagstisch schon länger gewünscht wurde. Angeboten werden dort auch Snacks und Kaffeespezialitäten sowie Kuchen und Gebäck von der Eselsmühle aus Musberg sowie den lokalen Bio-Bäckereien Kauffmann und Weber.

 

 

 

www.naturgut.net

 

 

 

Für Rückfragen zur Presseinformation:

Pressebüro Dieterich

Mobil: 0171/2878665

E-Mail:dieterich@pressebuero-dieterich.de

 

 

  



Web: http://www.naturgut.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pressebüro Dieterich (Tel.: 0171/2878665), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 809 Wörter, 6454 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Naturgut GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema