info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Progress Software |

Progress Technology World 2006: Die Progress-Community trifft sich in Athen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Köln, 28. August 2006 - Vom 10. bis 12. September 2006 findet in Athen die diesjährige Progress Technology World statt. Auf dieser zentralen Anwender-Konferenz für Europa, Nahost und Afrika informieren hochkarätige Fachleute über aktuelle Entwicklungen bei den Produkten und Lösungen von Progress Software und den dabei verwendeten Technologien.

Die Progress Technology World (PTW) ist die wichtigste Veranstaltung für die Progress-Community in EMEA (Europa, Middle East und Afrika). Auf dieser technisch orientierten Konferenz, zu der rund 400 Teilnehmer erwartet werden, geben hochkarätige Fachleute während drei Tagen einen Überblick über die aktuellen Produkte und Technologien von Progress und zeigen, wie man diese effizient in die Praxis umsetzen kann.

Die Veranstaltung umfasst die Schwerpunktthemen:

* Integration SOA und Web-Services

* Applikationsentwicklung und Migration

* Datenbank-Technologie und -Management

* Anwendungsarchitektur und -design

Außerdem werden die neuesten Entwicklungen von Progress im Bereich Event Stream Processing, Mainframe Service Bus, RFID, Mobile Computing und Web Services Management (WMS) vorgestellt. In allen Sessions werden konkrete Beispiele und direkt anwendbarer Code gezeigt.

Im Rahmen der Veranstaltung wird auch der Progress Software EMEA Innovation Award verliehen. Die Auszeichnung erhält ein Progress-Partner oder -Kunde, der 2006 eine besonders innovative Lösung aus den Bereichen OpenEdge, Sonic ESB oder RFID realisiert hat.

Die Progress Technology World 2006 findet vom 10. bis 12. September 2006 im Athenaeum InterContinental Athens statt.

Die ausführliche Agenda und ein Online-Anmeldeformular stehen unter http://www.progress.com/ptw/2006/emea/index.ssp zur Verfügung.

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Progress Software ist ein weltweiter Anbieter von Softwaretechnologie und Services für die Entwicklung, die Integration und das Management von Geschäftsanwendungen. Die mehr als 2.000 Applikationspartner und ASPs von Progress Software implementieren pro Jahr auf Progress-Technologie basierende Applikationen und Dienstleistungen im Wert von über 5 Milliarden US-Dollar. Mehr als 60.000 Unternehmen in über 120 Ländern, davon 70% der Fortune 100-Unternehmen, setzen auf Progress-basierende Anwendungen. Progress Software ist neben Sonic Software Corporation, DataDirect Technologies und der Progress Real Time Division (vormals ObjectStore) ein Unternehmen der Progress Software Corporation (NASDAQ: PRGS) mit Hauptsitz in Bedford, Massachusetts, USA.

Pressekontakte:

Progress Software GmbH
Thomas Braun
Konrad-Adenauer-Str. 13
50996 Köln
Tel. (+49) (221) 93579-0
Fax: (+49) (221) 93579-78
tbraun@progress.com

PR-COM GmbH
Stefanie Dettmer
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel.(+49) (89) 59997-803
Fax (+49) (89) 59997-999
Stefanie.Dettmer@pr-com.de

Web: http://www.progress.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2575 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Progress Software lesen:

Progress Software | 18.06.2012

Risikomanagement-Lösung von Progress unterstützt Richtlinien der europäischen Wertpapieraufsicht

Progress Software hat "Apama Market Surveillance and Monitoring" in der neuen Version weiter ausgebaut. Die Lösung zur Risikoüberwachung in elektronischen Handelssystemen unterstützt jetzt auch die aktuellen Vorschriften der Europäischen Wertpapi...
Progress Software | 20.10.2009

Progress Actional 8.1 überwacht SAP-Applikationen

Progress Software, einer der führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software, hat Actional 8.1, die neueste Version seiner Produktfamilie für Business-Transaction- und SOA-Management, vorgestellt. Diese Version unterstützt jetzt auch di...
Progress Software | 06.05.2009

Progress Apama Parallel Correlator sorgt für deutlich mehr Performance

Die Progress Software Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen, hat die Version 4.1 der Apama Complex E...