info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienbüro Sohn |

Markttrend: Services für Informationstechnik und Telekommunikation zur Miete

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bergisch Gladbach, www.ne-na.de - Der massive Trend zur Umrüstung der Kommunikationstechnik auf das Internet Protokoll und der daraus entstehende Investitionsbedarf zwingt nach einem Bericht des Fachmagazins „IT-Director“ http://www.it-director.de immer mehr Unternehmen dazu, sich über die Finanzierung ihrer Informationstechnik und Telekommunikation Gedanken zu machen. "Wenn Unternehmen so lange warten, bis sie sich den Kauf der geeigneten Hard- und Software leisten können, laufen sie Gefahr, nicht mehr wettbewerbsfähig zu sein", warnt der IDC-Analyst William Roch.

Bergisch Gladbach, www.ne-na.de - Der massive Trend zur Umrüstung der Kommunikationstechnik auf das Internet Protokoll und der daraus entstehende Investitionsbedarf zwingt nach einem Bericht des Fachmagazins „IT-Director“ http://www.it-director.de immer mehr Unternehmen dazu, sich über die Finanzierung ihrer Informationstechnik und Telekommunikation Gedanken zu machen. "Wenn Unternehmen so lange warten, bis sie sich den Kauf der geeigneten Hard- und Software leisten können, laufen sie Gefahr, nicht mehr wettbewerbsfähig zu sein", warnt der IDC-Analyst William Roch.

Hohe Startinvestitionen wollten die meisten Entscheider in der Wirtschaft minimieren, idealerweise ganz auszuschließen. Managed Services und flankierende Managed Security Services spielten dabei eine immer prominentere Rolle, so Götz Ulbrich vom Beratungshaus Unilog Management http://www.logicacmg.com. „Die Perspektive der Unternehmen, über Managed Services hohe Einstiegsinvestitionen zu umgehen und anschließend Personalkosten einzusparen, lässt die Marktprognosen in den Himmel schießen“, schreibt IT-Director.

Das Beratungsunternehmen Broad Group setze für das europäische Managed Services-Geschäft bis zum Jahr 2011 ein Umsatzvolumen von 6,2 Milliarden Euro an – dreimal soviel wie im vergangenen Jahr. IDC gehe weltweit bereits für 2007 von 21,7 Milliarden US-Dollar für dieses Marktsegment aus. Für die Systemintegratoren entwickele sich ein lukratives Geschäft. Hartmut Becker, Director Marketing Enterprise Solution Division bei Alcatel, nennt zahlreiche europäische Provider, die auf die Hard- und Software dieses Herstellers zurückgreifen, darunter T-Com, T-Systems, Nextiraone und KPN.

Nextiraone habe seine Managed Communication Services (MCS) im VoIP-Umfeld gestartet: Bis Ende des Jahres werde nach Prognosen des Stuttgarter ITK-Unternehmens die Nutzerzahl bei rund 50.000 liegen. „Im Unterschied zum Outsourcing, wo man alles komplett an externe Firmen auslagert, behalten Unternehmen bei Managed Services die Kontrolle über den gesamten Prozess, können bedarfsgerecht verschiedene Module einführen, Preise pro Anschluss und Monat fixieren, sowie die Laufzeiten flexibel gestalten. Das modulare Zukaufen von Managed Services schafft Freiräume für Unternehmen. Hard- und Software-Leistungen werden nach Laufzeiten finanziert. Zusammen mit einer Servicerate kommt man dann zu einer Managed Services-Gebühr pro Monat. Solche Regelungen sind ein Segen im Vergleich zu Anlageinvestitionen, die man über einen Zeitraum von zehn Jahren abschreiben muss, obwohl ein Technologiewechsel mittlerweile in sehr viel kürzeren Intervallen erfolgt", so die Einschätzung von Nextiraone http://www.nextiraone.de.

Unilog-Berater Ulbrich zufolge bedarf allerdings die Entscheidung, die Serviceverantwortung zu delegieren, einer gründlichen Vorarbeit. „Immerhin handelt es sich bei dieser Offerte um Hosting, also Outsourcing." Deshalb sollte, so Ulbrich, von Anfang an ein gezieltes Management dieses Vorhabens greifen, um eine reibungslose Übergabe und einen störungsfreien IT-Betrieb sicherzustellen.


Web: http://www.ne-na.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Schmitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 3133 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medienbüro Sohn lesen:

Medienbüro Sohn | 25.02.2008

Novelle der Verpackungsverordnung

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat den Weg für die fünfte Novelle der Verpackungsverordnung freigemacht. Allerdings sieht die Firma BellandVision keinen Grund, die im Markt dominierenden dualen Systeme vor dem Wettbewerb mit Selbstentsorgern zu sc...
Medienbüro Sohn | 15.01.2008

Mobilfunk meets Modemarkt: New Yorker startet Handyangebot

Düsseldorf/Braunschweig - Fragt man den Mobilfunktrends 2008, dann kommen ganz unterschiedliche Ansichten. Sprachsteuerung und das mobile Internet werden eine gewaltige Rolle spielen, meinen die einen. Andere erwarten zur Fußball-Europameisterschaf...
Medienbüro Sohn | 14.01.2008

Die Stimme erobert den PC

Las Vegas/Berlin - Bill Gates hat auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) http://www.cesweb.org in Las Vegas ein neues digitales Jahrzehnt beschworen. Damit bringt er seine Zuversicht auf den Punkt, dass die Digitalisierung des Alltag...