info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LV 1871 |

Kunst im Foyer der LV 1871: Facetten der Natur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die unverfälschte Schönheit der Natur steht im Mittelpunkt der neuen Kunstausstellung im Foyer der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871).

Die Künstler wollen den Betrachter einladen, aufmerksam und mit offenen Augen durch die Welt zu gehen. Sie machen aufmerksam auf Details, die der flüchtige Betrachter oft nicht wahrnimmt. Deshalb verzichten sie weitestgehend auf digitale Nachbearbeitung. Dennoch hat jeder einzelne Künstler seinen eigenen Blickwinkel auf die Motive.



Die Natur im Detail



Dagmar Laimgruber und Brigitte Deus-Neumann geben mit ihren Makroaufnahmen das Formen- und Farbenspiel der Natur im Detail wieder. Dagmar Laimgrubers Bilder zeigen klar erkennbare Motive in ihrer ganzen Farbenpracht. Brigitte Deus-Neumann arbeitet bei ihren Makroaufnahmen häufig mit selektiver Schärfe, so dass nur ein Detail des Motivs scharf abgebildet wird, während der Hintergrund in Unschärfe zerfließt.



Landschaftsimpressionen auf Reisen



Sebastian Frölich findet seine Sujets beim Reisen. Er scheut keine Mühen, um traumhaft schöne Landschaftsimpressionen einzufangen. Wolfram Wildner sucht auf Reisen und in seiner bayerischen Heimat seine farbenprächtigen Landschaftsmotive. Als Mathematiker hat er ein besonderes Gespür für Linien und Muster in der Natur.



Kunst im Stadtzentrum ab 15. September



Als in München ansässiges Versicherungsunternehmen bietet die LV 1871 kulturinteressiertem Publikum im Herzen von München öffentlich zugängliche Kunstausstellungen, in denen Werke von renommierten Künstlern und Nachwuchskünstlern präsentiert werden. Die Ausstellung im Foyer der LV 1871 am Maximiliansplatz 5 in München ist vom 15. September bis 24. November 2015 montags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr zu sehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Julia Hauptmann (Tel.: 08955167-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 1696 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LV 1871


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LV 1871 lesen:

LV 1871 | 23.02.2017
LV 1871 | 06.02.2017

Kunst im Foyer der LV 1871: Was in uns lebt

Ab 8. Februar lädt die neue Ausstellung im Foyer der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) Besucher ein zu einer Reise in die Natur mitten im Stadtzentrum. Der Eintritt ist frei. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Gerd Bannuscher i...
LV 1871 | 18.01.2017

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler ab zehn Jahren

"Wer jung ist, ist meistens auch fit. Daher sollten sich gerade Schüler frühzeitig ihren Berufsunfähigkeitsschutz sichern", empfiehlt LV 1871 Vorstand Dr. Klaus Math. Bei der Golden BU genießen Schüler von Anfang an den vollen Schutz der Golden ...