info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
UnitedScreens GmbH |

Frank Goldberg neuer CIO bei UnitedScreens

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 11. Oktober 2001. UnitedScreens, führender Anbieter von Out-of-Home-TV hat Frank Goldberg (33) mit Leitung und Ausbau seiner broadcasting-Plattform betraut. Das auf digitale satellitengestützte Infotainment- und Werbekonzepte spezialisierte Medienunternehmen gewinnt einen versierten Technik-Experten in sein Team.

Dr. Frank Goldberg ist neuer Geschäftsführer für Informationstechnologie (CIO) von UnitedScreens. Der promovierte Biochemiker und Wissenschaftler zeichnet für die Entwicklung und das Management der technologischen Plattform des Out-of-Home-TV - Anbieters verantwortlich.

Zu seinen Aufgaben gehören neben dem Betrieb und dem Ausbau der broadcasting-Plattform die Entwicklung von Zugangskonzepten für neue elek-tronische Medien sowie die technische Erschließung neuer Standorte. Frank Goldberg hat sich darüber hinaus die Steigerung der Supplier-Effizienz auf die Fahnen geschrieben.

Zuvor war Frank Goldberg als Senior Consultant bei A.T. Kearney in der Chemical und Mineral Oil & Gas Practice tätig. Er betreute in der Vergangenheit diverse Technologie-Projekte und kommt zuletzt vom Hamburger Startup-Unternehmen dock11 AG, das er als Geschäftsführer leitete.

„Das UnitedScreens Business-Modell besticht durch kompromisslose Kunden-orientierung in einem sich rasant entwickelnden geschäftlichen und technologischen Umfeld. Ich freue mich auf die Herausforderung, Spitzentechnologie für mehr unmittelbaren Kundennutzen einsetzen zu können.“


Web: http://www.unitedscreens.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadia Abou-El-Ela, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 142 Wörter, 1171 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von UnitedScreens GmbH lesen:

UnitedScreens GmbH | 15.08.2001

Out-of-Home-TV debütiert auf der Telemesse 2001

UnitedScreens ist in 400 Convenience-Shops mit satellitengestützten Plasmabildschirmen - POPScreensTM - im Kassenbereich vertreten. Bis Jahresende werden weitere 250 Screens hinzukommen und eine Reichweite von insgesamt über 5,5 Millionen Kontakt...
UnitedScreens GmbH | 19.06.2001

Geballtes Know-how für UnitedScreens

Thies Korsmeier versteht etwas vom Verkaufen: Nach seinem Jurastudium begann er seine Karriere bei Shell im Verkauf in Hamburg. Von 1970 bis 1974 war er Verkaufsleiter in Deutschland bis er europäischen Boden bei Shell in Den Haag als Assistent für...
UnitedScreens GmbH | 20.03.2001

350.000 Mark Gewinn für Mediaagenturen

Mit sieben Motiven wirbt UnitedScreens für seine neuartige Bereitstellung von Informationen und Unterhaltung für Kunden von Tankstellen und Supermärkten, Wartenden in Bahnhofshallen und Flughäfen. Auf Plasmabildschirmen bietet UnitedScreens eine...