info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AVG Business |

AVG Business Managed Workplace 9.2 – die RMM-Plattform für Channel-Partner enthält nun Premium Remote Control

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kundennetzwerke noch effizienter überwachen und verwalten


 

 

Zusammen mit ISL Online bietet AVG Business eine integrierte Remote-Access-Lösung als zentrale Plattform ohne zusätzliche Kosten

 

Düsseldorf – Business-Partner von AVG Technologies (NYSE: AVG), dem Online Security Anbieter für mehr als 200 Millionen aktive Nutzer, können ab sofort kostenlos auf Managed Workplace 9.2 umsteigen. Die neueste Version der Remote Monitoring und Management (RMM)-Plattform verfügt über ein offenes Ökosystem und ist damit voll integrierbar.

 



AVG Business bietet ein umfangreiches und integriertes Portfolio in den Bereichen Cloud Security und RMM Software, das die Arbeit von IT-Fachhändlern, Managed Service Providern (MSPs) und deren kleinen bis mittelständischen Geschäftskunden vereinfacht.

 

Mit AVG Business Managed Workplace 9.2 erhalten Partner jetzt eine Premium Remote Control-Lösung von ISL Online, die sich voll in das Dashboard integrieren lässt. ISL Online bietet seit mehr als zehn Jahren zuverlässige und stabile Lösungen zum Fern-Support mit großem Funktionsumfang. Mit der neuen Lösung können AVG Partner Remote Management Services für ihre Geschäftskunden noch effektiver und effizienter verwalten – und das alles über eine einzige Plattform.

 

Die AVG Business Premium Remote Control wurde komplett in den Managed Workplace 9.2 integriert und ist für Partner ohne Zusatzkosten erhältlich – so müssen diese keine teuren Fernsupport-Lösungen Dritter erwerben. Die Anwendung ist kompatibel mit allen Windows und Mac OS X Geräten. Durch die verbesserte Kontrolle und Transparenz können MSPs jetzt noch schneller und einfacher auf Computer zugreifen, Daten, Chats und Aufzeichnungen übertragen sowie administrative Aufgaben für ihre Kunden erledigen, ohne dabei die Oberfläche wechseln zu müssen.

 

 

Managed Workplace 9.2: Die neuen Funktionen im Überblick

 

  • Premium Remote Control – Das Tool für alle notwendigen ferngesteuerten Prozesse für Windows und Mac Geräte erhalten MSPs ohne zusätzliche Kosten

 

  • Integrierte Backup und Disaster Recovery – Das zentrale und transparente Dashboard hilft Service-Anbietern, Backup und Disaster Recovery Lösungen schnell zu implementieren und zu verwalten. So können MSPs Datei- und Ordner-Backups für Arbeitsplätze überwachen, Server-Images für Bare-Metal-Recovery erstellen und die Infrascale Appliances von einem zentralen Speicherort überwachen und verwalten

 

  • AVG Device Manager für Mac OS X – Der neue Gerätemanager für Mac OS X erweitert die Möglichkeiten zur Überwachung und Verwaltung auf mobile Mac OS X Laptops. Verschiedene Einsatzoptionen vereinfachen die Inbetriebnahme und das Management.

 

  • Integrierte AntiVirus Erweiterungen – Das integrierte AVG AntiVirus sorgt für Sicherheit und ein einfaches Management. Durch einen zusätzlichen Passwortschutz ist es nun noch sicherer gegen Manipulationen – so können Service-Anbieter ungewollte Änderungen oder die Deinstallation von AntiVirus verhindern.

 

 

„Mein Team kann Probleme schnell verstehen und lösen – ganz ohne Verzögerungen, die durch das Arbeiten mit verschiedenen Systemen entstehen und ohne die Kosten, die durch den Erwerb neuer Tools anfallen. Das stellt den großen Vorteil dar, wenn man schnelle und professionelle Unterstützung leisten muss. AVG Business Managed Workplace verringert unseren Technologiebedarf und gleichzeitig können wir mit einer einzigen Plattform arbeiten“, sagt Bob Ascherl, Director of Managed Services, Advanced Technology Services. „Mit der nun erweiterten Managed Workplace Plattform erhalten wir sowohl Remote Control als auch Remote Monitoring und Management in einer Lösung – ohne uns für eins entscheiden zu müssen oder etwas an unseren Prozessen zu ändern.“

 

Durch die Kombination mit weiteren Diensten aus dem AVG Business Service Portfolio wie dem Premium Network Operations Center, der Microsoft Office365- und VMware-Integration sowie Secure Sign-On sorgt AVG Business Managed Workplace 9.2 dafür, dass Endkunden sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren und Service-Anbieter noch rentabler arbeiten können.

 

„Das Wichtigste für uns ist der Erfolg unserer Channel-Partner. Ihr Feedback zu den Produkten ist für uns entscheidend, um stets die bestmögliche Lösung anbieten zu können“, sagt Mike Foreman, General Manager, AVG Business. „Unsere erweiterte Managed Workplace Plattform ist ein Beispiel dafür, wie wir auf die Bedürfnisse des Channels eingehen und die Rückmeldung der Partner in unsere Lösungen einfließen lassen, damit diese noch einfacher ihre Geschäftsziele erreichen.“

 

Bildunterschrift: Neu in AVG Business Managed Workplace 9.2: Premium Remote Control (Quelle: AVG)

 

 

 



Web: http://www.avg.com/de-de/homepage


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Josef Thaurer (Tel.: 08917959180), verantwortlich.


Keywords: AVG, AVG Business, Channel-Partner, RMM-Plattform, Managed Workplace

Pressemitteilungstext: 581 Wörter, 4643 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AVG Business


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AVG Business lesen:

AVG Business | 11.09.2015

Managed Services: Der Kick für’s Business

 „Wir sehen deutlich, dass sich das Geschäftsmodell unserer Partner ändert – und sich auch ändern muss“, erläutert François Tschachtli, Sales Director DACH & Benelux, AVG Business. „Die Zeiten, in denen Fachhändler und Systemhäuse...
AVG Business | 08.06.2015

Erfolgreiche Roadshow von AVG Business: Mehr als 200 Teilnehmer informieren sich über das neue Angebot

Bei Präsentationen, Gesprächen mit dem Vertriebsteam und Live-Demonstrationen konnten sich die Teilnehmer von den umfassenden Vorteilen der neuen AVG Business Lösungen im Bereich Remote Monitoring und Management überzeugen. „Durch die steigende...