info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Friendsurance (Marke der Alecto GmbH) |

Für mehr fair: Online-Makler Friendsurance startet TV-Kampagne

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Versicherungs-Plattform www.friendsurance.de startet heute eine breitangelegte Werbekampagne mit dem neuen Claim „Für mehr fair“. Kern der Kampagne sind ein 30-sekündiger und ein 20-sekündiger Fernsehspot, die zunächst auf Sendern wie N24, ProSieben MAXX, Sixx, Viva, Comedy Central, Dmax, Syfy, und Sky Cinema Plus ausgestrahlt werden. Ziel der Kampagne ist es, den Schadensfrei-Bonus von Friendsurance bekannter zu machen. Die Kampagne richtet sich an Besitzer bzw. potenzielle Besitzer von Hausrat-, Privathaftpflicht, Rechtsschutz- und Kfz-Versicherungen. Die Botschaft: Friendsurance macht Versicherungen fair. Idee und Kreation dazu stammen von der Berliner Werbeagentur dieckertschmidt.



In einer Welt voller Ungerechtigkeiten sorgt Friendsurance für etwas mehr Fairness

„Die Idee ist eigentlich ganz einfach: Es passieren so viele unfaire Dinge im Leben – ich stehe immer in der langsamen Schlange, Vögel machen immer nur auf mein Auto und auf Gruppefotos sehe ich immer doof aus“, sagt Stefan Schmidt, Creative Director von dieckertschmidt. „Schön, wenn dann wenigstens nicht mehr die Versicherungsbeiträge weg sind, wenn ich gar keinen Schaden habe.“ Die Umsetzung der Idee verantwortete die Wiener PPM Film Productions. Das Ergebnis ist ab sofort auf YouTube zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=1Xox3KwRxTQ&feature=youtu.be

 

Unkompliziert einen Teil der Versicherungsbeiträge zurückbekommen

„Wir finden es nicht fair, viel Geld für Versicherungen zahlen zu müssen, auch wenn gar kein Schaden passiert“, erklärt Tim Kunde, Geschäftsführer und Mitgründer von Friendsurance, „Versicherungen haben sich unserer Meinung nach zu weit von ihren Ursprüngen entfernt, als sich Menschen in kleinen Gruppen gegenseitig im Schadensfall unterstützt haben. Deshalb haben wir ein Versicherungsmodell entwickelt, das wieder kleine Gruppen innerhalb der großen Versicherungskollektive einführt und Schadensfreiheit innerhalb dieser Gruppen mit jährlichen Beitragsrückzahlungen belohnt – ohne dass dazu ein Versicherungswechsel nötig ist. Damit werden Versicherungen im Schnitt ein Drittel günstiger. Gleichzeitig reduzieren wir Versicherungsbetrug.“ Diesen Benefit bewirbt das Berliner Unternehmen nun deutschlandweit und dokumentiert damit sein Markenversprechen: Versicherungen für alle Kunden fairer und günstiger zu machen. Flankiert wird die TV-Kampagne von Online-Marketing-Maßnahmen im Bereich Display, Affiliate und Search sowie von Social-Media-Maßnahmen.



Web: http://www.friendsurance.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Genzmer (Tel.: 030 - 3440998 30), verantwortlich.


Keywords: #fintech #Friendsurance #dieckertschmidt

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1999 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Friendsurance (Marke der Alecto GmbH) lesen:

Friendsurance (Marke der Alecto GmbH) | 25.08.2015

Berliner Versicherungs-Startup Friendsurance gewinnt nationale Ausscheidungen des UN-Word Summit Award 2015

Berlin, 25. August 2015. Die Versicherungs-Plattform www.friendsurance.de ist Gewinner des Word Summit Award Germany, der die besten digitalen Innovationen in Deutschland prämiert. In der Kategorie „Business & Commerce“ überzeugte das Berli...
Friendsurance (Marke der Alecto GmbH) | 08.07.2015

Versicherungs-Fintechs: Vier neue Peer-to-peer-Versicherungsmodelle im Vergleich

Berlin, den 8. Juli 2015. Im März 2011 launchte das Deutsche Fintech-Unternehmen Friendsurance weltweit erstmals ein Peer-to-peer-Versicherungsmodell, das Versicherungen im Kollektiv günstiger macht. Auf www.friendsurance.de werden Versicherte mit ...