info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Praxis für Osteopathie |

Praxis für Osteopathie in Bochum: Heilpraktikerin Monika Wagner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In der Praxis für Osteopathie in Bochum wird von Heilpraktikerin Monika Wagner der gesamte Körper als Ganzes betrachtet, untersucht und behandelt. Ziel ist die Linderung der Beschwerden.

Die Osteopathie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und stellt die funktionelle Balance wieder her. Heilpraktikerin Monika Wagner konzentriert sich auf die Auslöser unterschiedlicher Beschwerden, um Patienten in ihrer seit 2004 bestehenden Praxis entsprechend erfolgreich zu therapieren. Die Therapeutin nimmt sich viel Zeit für die Behandlung ihrer Patienten. Die Beschwerden ihrer Patienten sind unterschiedlicher Natur: Sie reichen von akuten Schmerzen, speziell im Rückenbereich, altersbedingtem Verschleiß und Gelenkproblemen bis hin zu skolliotischen Veränderungen. Kinder im Wachstumsprozess und ältere Personen, auch mit chronischen Erkrankungen, finden den Weg in die Bochumer Praxis für Osteopathie.



Behandlung bei Funktionsstörungen des Körpers



Unter dem Ansatz der Ganzheitlichkeit: Die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung ihrer Patienten legt Heilpraktikerin Monika Wagner mit einer gründlichen Anamnese und Befundaufnahme. In der osteopathischen Behandlung werden die Zusammenhänge mit den Organen, dem Gefäß- sowie dem Nervensystem in funktionellem Zusammenspiel gesehen. Jedes Körperteil und jedes Organ benötigt Bewegungsfreiheit für eine volle Funktionsfähigkeit.

Heilpraktikerin Monika Wagner setzt ihre Osteopathie-Kenntnisse, mit viel Feinfühligkeit und Wahrnehmung ein. Die Heilpraktikerin kann durch sanfte Handgriffe Blockaden lösen und so zur Genesung ihrer Patienten beitragen. Die craniosacrale Osteopathie stellt eine manuelle Therapieform auf der körperlichen Ebene dar, die zugleich energetische und emotionale Lösungsarbeit liefern kann. Im Bereich der craniosacralen Therapie wird auch das energetische System elektromagnetisch ausbalanciert. Um die Behandlung ihrer Patienten zu optimieren, arbeitet Heilpraktikerin Monika Wagner langjährig mit einer Praxiskollegin zusammen. Diese wendet bei Bedarf unterstützend die Homöopathie, die Nahrungsergänzung und die Blutegeltherapie an. In ihrer Tätigkeit stützt sich Monika Wagner vor allem auf das Grundprinzip der Osteopathie: Hilfe zur Selbsthilfe.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Monika Wagner (Tel.: 0234 - 4629700), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2123 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Praxis für Osteopathie


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Praxis für Osteopathie lesen:

Praxis für Osteopathie | 15.04.2015

Rückenbeschwerden: einfache Maßnahmen zur Prävention

Häufig liegt der Ursprung von Rückenschmerzen in einer rückenunfreundlichen Lebensweise. Meist werden falsche Bewegungen ausgeführt. Vor allem im Büro ist das fatal. Es wird viel gesessen und der Rücken ist einseitigen und falschen Belastungen...
Praxis für Osteopathie | 09.03.2015

Neuraltherapie: Heilverfahren nach Huneke

Störfelder im Körper entstehen häufig durch Erkrankungen, Unfälle oder entzündliche Prozesse. Die Neuraltherapie bietet sich als alternative Therapiemöglichkeit an. Der Grundgedanke beruht auf der Annahme, dass krankhafte Prozesse, Verletzungen...