info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Blick in die Zukunft – die 32nd Hong Kong Watch & Clock Design Competition

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In diesem Jahr fand zum 32. Mal die renommierte Hong Kong Watch & Clock Design Competition statt, bei der rund 200 Studenten und Designer Ihre Entwürfe einreichten.

Jeweils vierzehn Entwürfe kamen in der Open Group unter dem Motto Freedom & Peace und in der Student Group unter dem Motto Sharing ins Finale des Wettbewerbs.



Neben gelungenen Interpretationen klassischer Designs überzeugten neue und ausgefallene Ideen die Jury. Gewinner in der Student Group wurde Chan Cheuk Yan vom Hong Kong Design Institute mit MIS. Die Uhr ermöglicht den Austausch von Nachrichten mit Freunden und Bekannten über Erfolge und den Spaß beim Inlineskaten. Auf den zweiten Platz kam Lovers von Yip Pui Tung, Hong Kong Institute of Vocational Education. Die Uhr soll Liebende an gemeinsam verbrachte Zeit und kostbare Momente erinnern. Sie zeigt im oberen Drittel die Zeit an, darunter die Anzahl der Tage, die das Paar bereits zusammen ist. Im unteren Drittel kann eine kurze Nachricht eingefügt werden. Bei wechselnden Outfits und Farben ist die Epoch von Kwok Po Yi, Hong Kong Design Institute, die Lösung. Das Uhrengehäuse des drittplatzierten Modells kann auf verschiedene Bänder geklippt werden und sich so den Outfits anpassen. Ein Merit Award ging an Lovelock von Lam Chin Pong, ebenfalls vom Hong Kong Design Institute. Die Uhr besteht aus zwei Teilen. Eines davon kann, nachdem es per Fingerabdruck aktiviert wurde, jemand anderem überlassen und an einer Kette getragen werden. So bleibt ein Kontakt, auch wenn sich der andere etwa im Ausland befindet. Mit einem zweiten Merit Award ausgezeichnet wurde Tam Kit Lung, The Chinese University of Hong Kong, für den Entwurf Elecool. Er kombiniert Positives aus der Vergangenheit mit der Zukunft, indem er Personen Informationen und Nachrichten über seine ebenfalls aus zwei Teilen bestehende Uhr austauschen lässt.



In der Open Group wurde Tam Kwok Tung mit seiner Uhr Gear Track Sieger. Ein speziell geformtes Element dient dazu, darin verschieden große Uhrengehäuse einzuklicken und dann mit unterschiedlichen Armbändern zu verbinden. The Messenger von Law Tang Kit nutzt die mechanische Uhrentechnik, um auf dem Zifferblatt die Illusion einer fliegenden Taube zu kreieren. Sie steht für Freiheit und Frieden und damit die Werte, die man mit anderen teilen möchte. Das Motiv der Taube sowie der Liebe stehen auch im Fokus der Flying Prince Uhr von Wong Ting Bong, der Drittplatzierter wurde. Unter die Finalisten in dieser Gruppe kam auch eine Uhr für den Außenbereich, eingereicht von Design Lava Consultancy Company Limited. Die kubisch geformte Can Fly ist auf zwei vertikalen Stäben befestigt, die mit fliegenden Tauben dekoriert sind. Nachts projiziert die Uhr die Zeit auf den Boden, was sie für Parks oder Freizeitgelände gut geeignet macht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3003 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 08.12.2016

Neue Zonen für modische Sportbekleidung und Casual Wear bei der HKTDC Hong Kong Fashion Week for Fall/Winter

Um den Fachbesuchern einen schnellen und umfassenden Überblick zu ermöglichen, gibt es mehr als 20 thematische Zonen - erstmals mit dabei sind Fashionable Sportswear and Casual Wear. Die viertägige Fachmesse, die im Hong Kong Convention and Exhibi...
Hong Kong Trade Development Council | 06.12.2016

Unterstützung für Start-ups in Hongkong

Von Haushaltsgeräten, die sich via Apps bedienen lassen, über Kekse aus dem 3D-Drucker bis hin zu einem Roboter als Wachmann für das Zuhause reichten die Neuheiten auf der HKTDC InnoDesignTech Expo. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die vom Hong K...
Hong Kong Trade Development Council | 01.12.2016

Smarte Ameise trifft Feuerwerk - die HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair geht in die 43. Runde

Mehr als 2.000 Aussteller aus aller Welt stellen dann in den Hallen des Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) ihre Neuheiten vor. Zur diesjährigen Ausgabe der HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair kamen im Januar mehr als 45.000 Fachbesuche...