info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Die Kiening Methode. |

Die Kiening Methode präsentiert:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bestseller Autor Hermann Meyer am 12.10.2015 19.00 Uhr in Linz OÖ präsentiert sein neues Buch: Jeder hat die Beziehung, die er verdient.

Die Kiening Methode und die Buchhandlung Glücksmomente in Linz präsentieren:



Bestseller - Autor Hermann Meyer in Linz/OÖ.



Am 12.10.2015, 19.00 Uhr findet in Linz ein Vortrag von Autor Hermann Meyer statt.



Der Münchner Hermann Meyer präsentiert sein neues Buch:



Jeder hat die Beziehung, die er verdient.



Wer wünscht sich das nicht – eine Partnerschaft, die erfüllt ist von liebevoller Zärtlichkeit, materieller und seelischer Sicherheit und geistigen Abenteuern? Dennoch gelingt es den wenigsten von uns, eine glückliche Partnerschaft zu führen. Woran liegt das?



Die meisten von uns sind überzeugt, dass eine schöne und erfüllende Beziehung einem Geschenk gleicht, das einem von der Glücksgöttin Fortuna zugeteilt wird.



Der Referent zeigt an diesem Abend auf, dass das Gegenteil der Fall ist:



Eine gelingende Beziehung kann von jedem Einzelnen selbst erwirkt bzw. verdient werden.

Außerdem geht der Referent darauf ein, was es bedeutet, wenn man immer wieder untreue, süchtige, gebundene, weit entfernt wohnende, schwache, hypochondrische, dominante, aggressive oder nörgelnde Partner anzieht.



Nachfolgend 2 Stellungnahmen von Hermann Meyer.



1)Warum führen aus Ihrer Sicht so viele Menschen eine unglückliche Beziehung?



Weil sie die vorher erwähnten Anlagen und Fähigkeiten nicht oder zu wenig entwickeln und einsetzen konnten und weil sie zu einem großen Teil all ihren unbewussten Prägungen aus der Kindheit ausgeliefert sind. Obwohl beide Partner guten Willens sind, kommt es im Laufe der Zeit immer öfter zu Unstimmigkeiten, zu Streit und schließlich zu Aggression und Hass.

Deshalb wäre es so wichtig in den Schulen das Fach "Partner- und Beziehungsfähigkeit" einzuführen.





2)Was halten Sie vom Phänomen, sich unterbewusst, falsche Partner auszusuchen? Ist es eine Art Masochismus oder Angst vor dem Funktionierenden?



Häufig ist es so: den Partner, den wir als Mrs. oder Mr. Wrong sehen, ist in Wirklichkeit Mr. bzw. Mrs. Right und den, den wir als Mr. bzw. Mrs. Right sehen ist in Wirklichkeit Mr. bzw. Mrs. Wrong. Es besteht oft eine große Diskrepanz zwischen dem Bewussten und dem Unbewussten.

Gewöhnlich sucht man sich unbewusst einen Partner, der den eigenen inneren Konflikt zu dramatisieren versteht. Ein anderer Partner, der in die eigene innere Spannung nicht hineinpasst, kommt nicht in Frage. So passiert es, dass man mit einem Partner zusammen ist, der scheinbar nicht passt, weil man mit ihm so viele Probleme und Schwierigkeiten hat, der aber vom Unbewussten aus gesehen, der richtige ist. Nur über ihn besteht die Möglichkeit, sich eigener Probleme und Spannungen bewusst zu werden. Indem er mithilft, das außen abzubilden und zu spiegeln, was innen vor sich geht, fungiert er gewissermaßen indirekt als (preiswerter) "Psychotherapeut".

Da es sich jedoch bei den meisten Partnerschaften um eine unbewusste, d. h. nicht freiwillig und bewusst gewählt Psychotherapie handelt, können die wenigsten konstruktiv damit umgehen und die Chance, die das Schicksal hier anbietet, nutzen.



Im Anschluss an den Vortrag am 12.10.2015 findet eine Diskussion um dieses Thema statt. Herr Meyer wird auch eine Signierstunde geben.



Im Anschluss an den Vortrag findet eine allgemeine Diskussion um dieses Thema statt, sowie eine Signierstunde mit Hermann Meyer.



Kartenvorverkauf:



Buchhandlung GlücksMomente

Bethlehemstr. 10/2. Stock, 4020 Linz

Tel: 0732/ 77 72 34,

office@gluecks-momente.at, www.gluecks-momente.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Gernbauer (Tel.: +4368110530197), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 552 Wörter, 4129 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Die Kiening Methode.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Die Kiening Methode. lesen:

Die Kiening Methode. | 20.09.2015

6 Monate online Selbstcoaching - Die Kiening Methode.

Selbstreflexion macht glücklicher, produktiver und vor allem erfolgreicher. Nur wer sich selbst beobachtet und sich seiner Stärken und Schwächen bewusst ist, kann sein persönliches Potenzial voll ausschöpfen. Wir haben unser Selbstcoaching - di...