info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gauss Interprise |

Gauss Interprise Consulting AG: IT-Innovator auf der Euroforum-Konferenz „Finanzportale – ein neuer Weg zum Markt für Banken und Versicherungen“ vom 9. bis 10. Mai 2001

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vorstand Jürgen Dreckmann präsentiert Enterprise-Portale als Datenverarbeitung der Zukunft


Die Gauss Interprise Consulting AG ist Teilnehmer und Hauptsponsor der Euroforum-Konferenz „Finanzportale – ein neuer Weg zum Markt für Banken und Versicherungen“ vom 9. bis 10. Mai 2001 in Frankfurt am Main. Der IT-Innovator informiert dort interessierte Finanzdienstleister über eines seiner Spezialgebiete – den Aufbau von Enterprise-Portalen: So erläutert Gauss Interprise Consulting-Vorstand Jürgen Dreckmann in seinem Vortrag am Donnerstag, den 10. Mai 2001 um 8:45 Uhr, welche Möglichkeiten Enterprise-Portale bieten und weshalb sie die Datenverarbeitung der Zukunft sind.

Die Euroforum-Konferenz ist für den Internet-Consulting-Spezialisten die optimale Plattform, um ihr IT- und E-Business-Know-how für Banken und Versicherungen zu demonstrieren. Vorstand Jürgen Dreckmann wird konkret zeigen, wie die Website eines Finanzdienstleisters zur virtuellen Empfangshalle wird und welchen Stellenwert die Verknüpfung der Website mit den Bestandführungssystemen hat: Nur so lässt sich die Dienstleistungs-qualität erhöhen, die Kundengewinnung und -bindung steigern sowie Kommunikations- und Transaktionskosten reduzieren.

„Enterprise-Portale für Banken und Versicherungen ist unser Leib- und Magenthema. Deshalb war es für uns auch klar, dass wir die Sponsorenschaft für diesen Kongress des Euroforums übernehmen“, erklärt Jürgen Dreckmann, Vorstand der Gauss Interprise Consulting AG.

ca. 1.200 Zeichen

Wer nicht bis Mai warten möchte, kann jetzt schon das informative Whitepaper der Gauss Interprise Consulting AG „Unternehmensportale für die Versicherungswirtschaft“ anfordern, und zwar bei barbara.schieche@haffapartner.de


Web: ute.kraemer@gi-consulting.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Schieche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1674 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gauss Interprise lesen:

Gauss Interprise | 29.04.2003

Web-Seminar von Gauss und forcont

Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) und forcont business technology GmbH veranstalten am 20. Mai 2003 ein gemeinsames Webinar. Dabei zeigen beide Unternehmen, wie sich SAP-basierende Geschäftsprozesse über VIP Enterprise i...
Gauss Interprise | 22.04.2003

Hella setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Der Automobilzulieferer Hella KG Hueck & Co vertraut auf VIP Enterprise von Gauss (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603). Der Spezialist für Auto-Lichttechnik und -Elektronik nutzt seit drei Jahren die Enterprise-Content-Management (ECM)-Lösung ...
Gauss Interprise | 16.04.2003

Zentrale Anlaufstelle Website: IHK Düsseldorf setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Die Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) hat zusammen mit ihren Partnern hybris und Xsite das Content-Management-System für die Website der IHK Düsseldorf (http://www.duesseldorf.ihk.de) implementiert. Damit sind die Mitarb...