info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
M7 Deutschland |

M7 präsentiert Multiscreen-App auf dem FRK Breitbandkongress 2015 in Leipzig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Multiscreen-App von M7 bringt Kabelanschluss auf Tablet und Co. – Nahtlose Verbindung von Kabel- und IP-Welt mit Bundle BasisHD Now

Köln, Leipzig, 02. Oktober 2015 – Jetzt kommt der Kabelanschluss endlich auf Tablet, Smartphone und Co. M7, Betreiber der führenden Programm- und Diensteplattform für Netzbetreiber, präsentiert auf dem Breitbandkongress des FRK (Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation) 2015 seine Multiscreen-App. Sie verlängert den Kabelanschluss auf den Second Screen. Die Vermarktung erfolgt im neuen M7-Bundle BasisHD Now. Es umfasst neben dem digitalen TV-Paket BasisHD die Multiscreen-App sowie auf Wunsch eine zweite Smartcard zum Empfang der M7-Entertainment-Pakete auf dem zweiten TV-Gerät.



Das neue Bundle BasisHD Now verbindet nahtlos das Beste aus der Kabel- und IP-Welt. So bringt die Multiscreen-App die über 70 öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Sender des Kabelanschlusses in bester digitaler Qualität auf Tablet, Smartphone und Co., inklusive zahlreicher HD-Sender. Die App unterstützt iOS, Android und Chromecast und kann auf bis zu fünf Endgeräten pro Haushalt betrieben werden. Sie wird nach dem Download bequem über den Internetanschluss genutzt – ohne Zusatzgeräte oder neue Anschlüsse. Wichtig für Netzbetreiber: Als White-Label-Lösung kann sie unter dem eigenen Markennamen vertrieben werden, was die Kundenbeziehung zusätzlich stärkt.



Auf Wunsch erhalten Kabelkunden bei BasisHD Now zudem eine zweite Smartcard. Damit können alle gebuchten TV-Entertainment-Pakete von M7 auf einem zweiten TV-Gerät empfangen werden. Das schafft deutlich mehr Flexibilität beim Kabelempfang im Haushalt. Das Bundle BasisHD Now basiert auf dem digitalen TV-Paket BasisHD der M7. Es bietet mit einer Vielzahl an privaten Free-TV-Programmen in HD-Qualität und einer enormen Auswahl den idealen Einstieg ins digitale TV-Vergnügen. Informationen zum neuen Bundle BasisHD Now erhalten Besucher des Breitbandkongresses am M7-Stand 17, CCL, Ebene +1. Hier steht auch eine Demonstration der Multiscreen-App bereit.



"Ein Kabelanschluss auf vielen Bildschirmen: Mit unserem Bundle BasisHD Now weiten wir dank der zweiten Smartcard nicht nur die Reichweite unseres Kabelproduktes bei den Kabelkunden aus. Zudem stellen wir nun auch echtes Multiscreen für den Kabelanschluss bereit", erklärte Alessandro Lanfranconi, Geschäftsführer der M7 Deutschland. "Dieser Premium-Kabelanschluss bietet Netzbetreibern zusätzliche Vermarktungsanreize und sorgt für eine nahtlose Verbindung der Kabel- und IP-Welten."



M7 auf dem Breitbandkongress des FRK 2015



Termin: 5. und 6. Oktober 2015

Messestand M7: 17, CCL, Ebene +1

Ort: Congress Center Leipzig

Informationen: www.m7deutschland.de, www.frk-breitbandkongress.de








Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Fuchs Thomas (Tel.: 02261-9942395), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 2868 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: M7 Deutschland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von M7 Deutschland lesen:

M7 Deutschland | 02.11.2016

N24 HD und ATV Avrupa starten auf M7-Plattform

Köln, 2. November 2016 - Frische Programme für Kabel- und IP-Netze in Deutschland: M7 kündigt für diesen Herbst die Aufschaltung der TV-Sender N24 HD sowie ATV Avrupa an. Damit setzt der Plattformbetreiber seine Expansion bei Free- und Pay-TV-Sen...
M7 Deutschland | 07.04.2016

Mezzo Live HD startet bei M7 im Kabel- und IPTV-Produkt

Cannes, Köln, 07. April 2016 - M7 bietet anspruchsvoller Musik eine Bühne. Am 1. Mai 2016 startet mit Mezzo HD Live ein Premium-Sender im Portfolio des Plattformbetreibers, der das Beste aus klassischer Musik, Oper, Jazz und Tanz in bildstarkem HDT...
M7 Deutschland | 17.03.2016

M7 meldet erfolgreichen Wechsel auf Eutelsat 9B zur Signalzuführung seiner TV-Plattform

Köln,17. März 2016 - Ein neuer Satellit sorgt künftig für eine noch effizientere Signalzuführung der TV-Plattform von M7 in Deutschland und legt die Basis für weiteres Wachstum: Eutelsat 9B ist am 9. März erfolgreich in den wirtschaftlichen Vo...