info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
stadtlaut |

Letzte Instanz - 'brachial leise' Akustik Tour 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vor über sieben Jahren hat sich die deutschsprachige Rockband "Letzte Instanz" das letzte Mal auf eine Akustiktournee begeben. 


Seit dem ist viel passiert – ihre Albumtrilogie "Schuldig"-"Heilig"-"Ewig" und "Im Auge des Sturms" sind entstanden;


sie haben ihr 15-jähriges Jubiläum gefeiert und konnten mit Hilfe ihrer Fans dieses Event auf eine wunderbare Live-DVD bannen!

Nun ist es Zeit, eine Auslese all jener Songs aus dieser Zeit, sowie ältere Werke in ein neues Gewand zu kleiden und in einer akustischen und bewusst intim gehaltenen Stimmung neu zu interpretieren. In klangvollen Kirchen und ausgewählten Clubs werden "Letzte Instanz" mit ihren Fans Konzerte erleben, die auch in der stromlosen Variante dem Band-Credo "Brachialromantik" alle Ehre machen! Unterstützung bekommen die sechs Jungs von drei wundervollen Kolleginnen, die mit ihren Instrumenten und Stimmen begleiten und zu einem runden und exklusiven Event beitragen werden.



Niemand geringeres als die Violinistinnen Frau Schmitt von "Subway to Sally" und Ally Storch alias "Ally the Fiddle" 
werden das männliche Streicherduo zu einem kleinen, liebevollen Kammerorchester komplettieren, 
während Lisa Morgenstern als zuweilen extrovertierte Pianistin an ihrem Instrument brillieren wird.



08.10.15 Hamburg - Fabrik | PLZ 22765

09.10.15 Hannover - Markuskirche | PLZ 30161

10.10.15 Leipzig - Peterskirche | PLZ 04107

15.10.15 München - Backstage | PLZ 80639

16.10.15 Bochum - Christuskirche | PLZ 44787

17.10.15 Darmstadt - Centralstation | PLZ 64283

18.10.15 Berlin - Passionskirche | PLZ 10961



www.letzte-instanz.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau marit suckow (Tel.: 491738774071), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 2055 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: stadtlaut


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema