info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Altona Mining Ltd. |

ALTONA MINING LIMITED: Update SRIG – Beginn des im Rahmen des ALTONA-Abkommens vereinbarten Arbeits- und Bohrprogramms

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


UPDATE SRIG - BEGINN DES IM RAHMEN DES ALTONA-ABKOMMENS VEREINBARTEN ARBEITS- UND BOHRPROGRAMMS

Vereinbartes Arbeitsprogramm

Altona Mining Limited (Altona oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/?v=286622) und Sichuan Railway Investment Group (SRIG) haben am 26. Juni 2015 eine verbindliche Rahmenvereinbarung zur Entwicklung des Projekts Cloncurry im Nordwesten des australischen Bundesstaates Queensland durch ein Joint Venture geschlossen. Bei Abschluss wird das Joint Venture zu 60 % im Besitz der SRIG und zu 40 % im Besitz von Altona sein. Das Joint Venture wird das Projekt Cloncurry zu 100 % besitzen und über 227,5 Mio. USD (327,3 Mio. AUD bei 0,70 AUD:USD) an Barmitteln verfügen, wobei 12 Monate nach Abschluss eine weitere Tranche in Höhe von 24,96 Mio. USD (35,91 Mio. AUD) zur Verfügung stehen wird.

Die Parteien vereinbarten ein Arbeitsprogramm im Umfang von bis zu 2 Mio. USD, um das Projekt zu avancieren und instand zu halten, während SRIG die formelle Due Diligence (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) durchführt und die Parteien verschiedene behördliche Genehmigungen einholen. Etwaige für Altona im Rahmen dieses Programms angefallene Kosten würden als ein Bargeldbeitrag zu Altonas Verpflichtungen gemäß der Rahmenvereinbarung gutgeschrieben.

Der Hauptzweck der Arbeiten ist die Eingliederung der jüngsten Entdeckung Turkey Creek in den Minenplan, was eine Überarbeitung des Lageplans für die Tagebaugruben, der Abraumhalden und der Tailings Storage Facility (TSF, Lagerplätze der Aufbereitungsrückstände) erlauben wird. Dies wird eine Aktualisierung des bestehenden Environmental Management Plan (EMP, Umweltmanagementplan) und Eingabe bei den Behörden ermöglichen.

Bergbaustudien

Die Lagerstätten, die Erzmaterial an die Mühle Little Eva liefern werden, sind Little Eva, Turkey Creek, Bedford, Lady Clayre und Ivy Ann. Seit der Optimierung dieser Lagerstätten und der Entwürfe der Tagebaugruben im Jahre 2012, ausgenommen Turkey Creek, stehen neue Ressourcenmodelle zur Verfügung und die Kosten sind beachtlich gesunken. Die anfänglichen Ergebnisse der neuen Optimierungen deuten das Potenzial für eine wesentliche Zunahme der Vorräte des Projekts an.

Die Studien konzentrieren sich jetzt auf den optimalen Plan zum Abbau dieser Lagerstätten und die Bestimmung der optimalen Anordnung der Abraumhalden und der zum Abbau gehörigen Infrastruktur.

Bohrprogramm

Altona hat zur Sammlung metallurgischer Proben ein 555 Bohrmeter umfassendes Kernbohrprogramm auf Turkey Creek, Little Eva und Bedford begonnen. Das Ziel des Programms ist wie folgt:

· Erhalt repräsentativer Proben mit sulfidischem Fördererz aus zwei Bohrungen auf Turkey Creek zur Bestimmung der Ausbringungsraten und der Mühlenleistung mittels des für die endgültige Machbarkeitsstudie 2014 (Definitive Feasibility Study, DFS) angenommenen Verfahrensschemas. Ferner werden die Proben die Charakterisierung des Abraums und der Tailings für die Eingabe in das RMP-Update erlauben.

· Erhalt einer repräsentativen Probe der oxidischen Vererzung (Malachit usw.) aus zwei kurzen Bohrungen auf Turkey Creek zur Bestimmung der Eignung des Erzes für eine Metallausbringung durch Flotation (Sulfidisierung).

· Erhalt einer repräsentativen Probe der oxidischen Vererzung (Malachit usw.) aus einer kurzen Bohrungen auf Little Eva und Bedford. Sollten die Testarbeiten zur Flotation des oxidischen Erzes von Turkey Creek erfolgreich sein, dann werden ähnliche Testarbeiten am Erz von Lettle Eva und Bedford durchgeführt.

Die oxidische Vererzung innerhalb der optimierten Tagebaugrube auf Turkey Creek umfasst 4,8 Mio. Tonnen bei 0,62 % Kupfer (siehe Pressemitteilung vom 10. August 2015). Keine formelle Schätzung der Oxidressourcen aus den ausgedehnten Oxidzonen mehrerer Lagerstätten auf Cloncurry wurde bisher veröffentlicht. Falls eine wirtschaftliche Aufbereitungsmöglichkeit mittels Flotation zur Verfügung steht, werden die Ressourceninventare zur Aufnahme der oxidischen Vererzung aktualisiert.

Es besteht eine Möglichkeit für eine beachtliche Wertsteigerung des Projekts, falls die oxidische Vererzung in den Minenplan aufgenommen werden kann. Dieses Material ist nicht im DFS-Minenplan und wird auf Halde geschüttet, wenn es als Teil des Abraumabtrags zum Erreichen des Sulfiderzes abgebaut wird.

Das von Altona unter Vertrag genommene Bohrgerät wird wahrscheinlich von SRIG zur Durchführung von Bestätigungs-Zwillingsbohrungen an bestimmten Bohrlöchern als Teil ihrer formellen Due Diligence eingesetzt werden.

Infrastruktur und Anordnung

Mit den vorläufigen Arbeiten an der Modifizierung des Entwurfs der TSF und der Anordnung der Infrastruktur auf dem Anlagengelände Little Eva wurde begonnen.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2015/27172/06102015_DE_AOH0724_Update on SRIG-Altona Transaction1.001.jpeg

Beginn der Kernbohrungen auf Turkey Creek, September 2015



Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Alistair Cowden
Managing Director
Altona Mining Limited
Tel: +61 8 9485 2929
altona@altonamining.com

David Tasker
Professional Public Relations
Perth
Tel: +61 8 9388 0944
david.Tasker@ppr.com.au

Jochen Staiger
Swiss Resource Capital AG
Tel: +41 71 354 8501
js@resource-capital.ch

Über Altona

Altona Mining Limited ist ein an der ASX notiertes Unternehmen, das vor Kurzem seine erfolgreiche Outokumpu-Mine, Finnland, verkaufte und sich jetzt auf das Projekt Cloncurry in Queensland, Australien, konzentriert.

Das Kupferprojekt Cloncurry beherbergt Mineralressourcen, die ungefähr 1,65 Mio. Tonnen Kupfer und 0,41 Mio. Unzen Gold enthalten. Die erste vorgesehene Entwicklung ist die Kupfer-Gold-Tagebaumine und Aufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 7 Mio. Tonnen pro Jahr. Altona hat eine Rahmenvereinbarung mit Sichuan Railway Investment Group zur vollständigen Finanzierung und Entwicklung von Little Eva geschlossen. Little Eva ist genehmigt mit einer geplanten Jahresproduktion1 von 38.800 t Kupfer und 17.200 Unzen Gold über mindestens 11 Jahre. Eine endgültige Machbarkeitsstudie wurde im März 2014 veröffentlicht.

Altona ist an der Australian Securities Exchange und der Börse Frankfurt notiert.

1Bitte beziehen Sie sich auf die ASX-Pressemitteilung Cost Review Delivers Major Upgrade to Little Eva vom 13. März 2014, die die Information bezüglich dieses Produktionsziels und die prognostizierte Finanzinformation, die auf diesem Produktionsziel basiert, zusammenfasst. Das Unternehmen bestätigt, dass alle wesentlichen Annahmen, die das Produktionsziel unterstützen und die auf diesem Produktionsziel basierenden Finanzprognosen, die in der oben genannten Pressemitteilung erwähnt werden, weiterhin gültig sind und sich nicht wesentlich geändert haben.

Über SRIG

SRIG wurde im Jahre 2009 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Changdu im Südwesten Chinas. SRIG ist zu 100 % im Besitz der Provinzregierung von Sichuan. Das Hauptgeschäft des Konzerns ist der Straßen-, Brücken- und Eisenbahnbau und Verwaltungsbereiche. SRIG verfügte im Jahre 2014 über Vermögenswerte in Höhe von 26,8 Mrd. USD und hatte Einnahmen von über 6 Mrd. USD. Der Konzern hat über 20.000 Angestellte. SRIG hat seine Absicht signalisiert, sich in andere Branchen zu diversifizieren sowohl in China als auch auf internationaler Ebene.

SRIG hat 24 Tochtergesellschaften einschließlich SRBG, die in Schanghai notiert ist und Mautstraßen, Brücken und Wasserkraftwerke betreibt. Sie hat eine Marktkapitalisierung von 3 Mrd. USD.

CCXI, ein Moodys Unternehmen, vergab an SRIG die Bewertung AA+ mit einem stabilen Ausblick auf eine Anleiheemission in 2014 in Höhe von ungefähr 320 Mio. USD. CCXI erwähnte SRIGs Expertise und hob hervor, dass SRIG das erste chinesische Unternehmen war, das sich einen Brückenkonstruktionsauftrag im Ausland (Norwegen) sicherte.

Aussage der kompetenten Person

Die Informationen in dieser ASX-Pressemitteilung, die sich auf Explorationsziele, Explorationsergebnisse, Mineralressourcen oder Erzvorräte beziehen, basieren auf Informationen, die von Dr. Alistair Cowden BSc (Hons), PhD, MAusIMM, MAIG zusammengestellt wurden. Dr. Cowden ist ein Mitarbeiter des Unternehmens und verfügt über ausreichendes Wissen und Erfahrung über diesen hier vorliegenden Vererzungs- und Lagerstättentyp. Seine Tätigkeiten qualifizieren ihn als kompetente Person gemäß den Regeln des 2012 Edition of the Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves. Dr. Cowden stimmt den hier eingefügten Informationen, die auf seinen Informationen basieren, in Form und Kontext je nach Erscheinen zu.

Tabelle 3: Zusammenfassung der Mineralressourcenschätzung für das Projekt Cloncurry
LAGERSTÄTOTAL ENTHALTENES ERKUNDET ANGEZEIGT GESCHLUSSFOLGERT
TTE
METALL
TonnenGehalt Kupfer Gold TonnenGehalt TonnenGehalt TonnenGehalt
Mio. Cu Au Tonnen Unzen Mio. Cu Au Mio. Cu Au Mio. Cu Au
% g/t % g/t % g/t % g/t
KUPFER-GOLD- LAGERSTÄTTEN
Little 105.9 0.52 0.09 546,000295,0037.1 0.60 0.09 45.0 0.46 0.08 23.9 0.50 0.10
Eva 0

Ivy AnnA7.5 0.57 0.07 43,000 17,000- - - 5.4 0.60 0.08 2.1 0.49 0.06
Lady Cla14.0 0.56 0.20 78,000 85,000- - - 3.6 0.60 0.24 10.4 0.54 0.18
yre
A
BedfordA1.7 0.99 0.20 17,000 11,000- - - 1.3 1.04 0.21 0.4 0.83 0.16
Sub-129.1 0.53 0.10 684,000409,0037.1 0.60 0.09 55.3 0.49 0.09 36.7 0.51 0.12
total 0

NUR KUPFER- LAGERSTÄTTEN
Blackard76.4 0.62 475,000- 27.0 0.68 6.6 0.60 42.7 0.59 -
A

ScanlanA22.2 0.65 143,000- - - 18.4 0.65 3.8 0.60 -
Turkey 21.0 0.59 123,000- - - 17.7 0.59 3.4 0.58 -
Creek

Longamun10.4 0.66 69,000 - - - - - 10.4 0.66 -
di
A
LegendA 17.4 0.54 94,000 - - - - - 17.4 0.54 -
Great So6.0 0.61 37,000 - - - - - 6.0 0.61 -
uthern
A
Caroline3.6 0.53 19,000 - - - - - 3.6 0.53 -
A

Charlie 0.7 0.40 3,000 - - - - - 0.7 0.40 -
Brown
A
Sub-157.7 0.61 963,000- 27.0 0.68 42.7 0.62 88.1 0.59 -
total

TOTAL 286.8 0.57 0.04 1,647,0409,0064.1 0.63 0.05 98.0 0.55 0.05 124.8 0.57 0.04
00 0
A Diese Information wurde zusammengestellt und zuerst gemäß JORC Code 2004 Edition veröffentlicht. Sie wurde seitdem nicht aktualisiert, um JORC Code 2012 zu erfüllen auf Basis, dass sich die Information seit der letzten Veröffentlichung nicht wesentlich geändert hat. Alle anderen Ressourcen wurden gemäß JORC Code 2012 Edition klassifiziert und veröffentlicht.
Anmerkung: Tonnage sind metrische Tonnen und wurde gerundet, folglich können kleine Unterschiede in den Gesamtbeträgen auftreten.
Siehe ASX-Pressemitteilung vom 23. Oktober 2007 und 26. Juli 2011 (Longamundi, Great Southern, Caroline und Charlie Brown), 23. April 2012 (Bedford, Ivy Ann und Lady Clayre), 3. Juli 2012 (Blackard und Scanlan) und 22. August 2012 (Legend) für vollständige Einzelheiten der Ressourcenschätzung, Methodik und Zuteilungen. Für Little Eva wird ein unterer Cut-Off-Gehalt von 0,2 % Kupfer angegeben, für alle anderen Lagerstätten liegt der untere Cut-Off-Gehalt über 0,3 % Kupfer.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Altona Mining Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2050 Wörter, 11720 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Altona Mining Ltd. lesen:

Altona Mining Ltd. | 29.11.2016

Altona Mining Ltd.: Entdeckung von drei neuen Kupfer-Goldsystemen in Roseby South

Entdeckung von drei neuen Kupfer-Goldsystemen in Roseby South - Das Bohrprogramm bestätigt bedeutende mineralisierte Zonen in Reaper, Harvest und Hobby. - Mehrere Abschnitte in der Mehrzahl der Bohrlöcher; beste Ergebnisse aus Harvest und Reape...
Altona Mining Ltd. | 30.09.2016

ALTONA und SRIG verlängern Abschlusstermin für das Cloncurry-JV

ALTONA UND SRIG VERLÄNGERN ABSCHLUSSTERMIN FÜR DAS cloncurrY-JV -- Altona Mining Limited (Altona oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/?v=286622 ) möchte über den aktuellen Stand der Gründung des ...
Altona Mining Ltd. | 28.09.2016

ALTONA MINING LIMITED: In Roseby South beginnen die Bohrungen

In ROSEBY SOUTH beginnen die Bohrungen - Probebohrungen in drei neuen Zielgebieten - Reaper, Hobby und Harvest - Das RC-Bohrprogramm besteht aus 15 - 25 Bohrlöchern mit Bohrungen über 2.500 Meter - Ziel der ersten Bohrungen sind hochgradige Kup...