info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bien-Zenker GmbH |

Großer Andrang beim Bien-Zenker/Living Haus-Hausbau-Infotag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mehr als 500 Hausbauinteressierte besuchen das Werksgelände in Schlüchtern und informieren sich über Hausbauthemen und die Angebote der Fertighausmarken

Mehr als 500 Besucher haben den von den Fertighausmarken Bien-Zenker und Living Haus organisierten Hausbau-Infotag genutzt: Auf dem Werksgelände in Schlüchtern informierten sie sich über deren Häuser und Angebote. "Wir sind begeistert von der anhaltend hohen Besucherzahl", sagt Jürgen Hauser, Vertriebsgeschäftsführer von Bien-Zenker. "Dass es uns bei jeder dieser Veranstaltungen gelingt, so viele neue Menschen für unsere Produkte zu interessieren, dass sie den Weg nach Schlüchtern finden, ist für uns der Beweis für die Attraktivität unserer Marken und Hausbauprogramme." Erstmals präsentierte auf dem Hausbau-Infotag am Sonntag (20.9.) neben Bien-Zenker auch die im Frühjahr neu gestartete Marke Living Haus ihre Angebote. Mit seinem Ausbaukonzept richtet sich Living Haus vor allem an Bauherren, die selbst mit Hand anlegen und durch Eigenleistung mehr aus ihrem Budget machen wollen. Damit ergänzt Living Haus das Angebot von Bien-Zenker, das sich vor allem an Bauherren richtet, die sich individuell geplante Häuser wünschen.



Neben Information rund um die Hausbauprogramme der beiden Marken konnten Besucher auch viele weitere wertvolle Informationen rund um das Thema Bauen mitnehmen. In mehreren Bauherrenseminaren erfuhren sie Wissenswertes über die Unterschiede zwischen den Energieeffizienzklassen, über moderne und energiesparende Heiztechnik, Finanzierung, Förderung und die Planung ihres Traumhauses. Daneben gewährte der Fertighaushersteller einen Einblick in seine Produktion. Bei einer Werksbesichtigung konnten die Besucher selbst sehen, wie Bien-Zenker und Living Haus Häuser herstellt werden. Das fertige Produkt konnten sie beim Besuch in einem der Musterhäuser begutachten. Ein Unterhaltungsangebot für Kinder und kulinarische Leckerbissen rundeten das Hausbau Infotag-Angebot ab.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Petra Eschke (Tel.: +49 6661 980-286), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2161 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bien-Zenker GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bien-Zenker GmbH lesen:

Bien-Zenker GmbH | 23.12.2014

Bien-Zenker verschenkt 150x Wohlfühl-Wärme

Heizen war gestern die Zukunft heißt Wohlfühl-Klima-Heizung. 150 Hausbau-Kunden erhalten von Bien-Zenker daher auf Wunsch für ihr neues Bien-Zenker Einfamilienhaus im modernen Effizienzhaus 70 Standard ein kostenloses Wärmepumpen-Upgrade auf die...