info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARTS Deutschland GmbH |

ARTS mit innovativen Lösungen auf der AIRTEC & SpaceTech Expo Europe 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Countdown läuft: Im November treffen sich die nationalen und internationalen Größen der Luft- und Raumfahrt auf der AIRTEC in München und der SpaceTech Expo Europe in Bremen. ARTS, als strategischer Partner der Branche, ist jeweils mit einem Stand vor Ort. Das Unternehmen stellt neue Wege vor, mit denen Kunden ihre Personalprozesse noch effizienter gestalten können, um optimale Ergebnisse bei der Personalsuche zu erzielen.


Die AIRTEC als eine der wichtigen weltweiten Zuliefermessen in der Luft- und Raumfahrt findet zum 10. Mal insgesamt, aber zum ersten Mal in München statt und zieht somit in eine der stärksten Luft- und Raumfahrtregionen Deutschlands um. ARTS präsentiert sich vor Ort im „Pavilion bavAIRia“, dem Gemeinschaftsstand des regionalen Luft- und Raumfahrt-Verbandes, und stellt am Messestand sowie den zahlreichen B2B-Meetings seine Service-Neuheiten vor. „Einen Gemeinschaftsstand unter dem Dach des Verbandes halten wir für ein geeignetes Instrument, um die überaus innovativen Unternehmen der Regionen in den Fokus des internationalen Besucherinteresses zu rücken“, so Herr Erwin V. Lauschner, Bereichsleiter Luftfahrt, von bavAIRia e.V. .

Alle Standbesucher erhalten von den ARTS Fachexperten einen Einblick, wie sie Geschäftsprozesse im Bereich Personal optimieren und automatisieren können. Unter anderem arbeitet das Unternehmen seit diesem Jahr mit einem selbst entwickelten Bewerbermanagementsystem namens Aerospace MatchPro, welches speziell für die Luft- und Raumfahrt konzipiert ist. Die Software unterstützt Personalmanager der Branche bei der Suche nach passenden Fach- und Führungskräften. Für ARTS steht dieses Produkt vor allem bei der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindenden SpaceTech Expo Europe in Bremen im Mittelpunkt. Die auf die Raumfahrttechnologie spezialisierte Messe ist bereits ein erfolgreiches Messekonzept aus den USA und wurde nun nach Europa importiert. Am Stand B63 steht ARTS seinen Interessenten Rede und Antwort. Außerdem stellt Personalberaterin Katja Lösche Aerospace MatchPro im Rahmen des Technologieforums am 17. November um 16:40 vor.



Web: http://www.arts.aero


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Wolf (Tel.: +49 (0)351 / 795 808 42), verantwortlich.


Keywords: ARTS, AIRTEC, SpaceTech, Luft- und Raumfahrt

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 1756 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARTS Deutschland GmbH lesen:

ARTS Deutschland GmbH | 10.08.2015

Nachwuchsportal aircareer.de gibt es nun als mobile App

Die Zielgruppe von aircareer.de sind Young Professionals im Alter von 14 bis 29 Jahren. Sie sind laut Statista täglich zu 88 Prozent im Internet unterwegs und knapp 40 Prozent greifen dafür zu ihrem Mobiltelefon. Auch bei der Jobsuche vertraut der ...
ARTS Deutschland GmbH | 02.06.2015

MatchPro for Aerospace

ARTS arbeitet mit einem neuen Matching Tool, um Unternehmen und Spezialisten der Luft- und Raumfahrt zusammen zuführen. Mit der eigens entwickelten Software MatchPro for Aerospace wird ARTS den branchen-spezifischen HR Anforderungen noch besser gere...