info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Weinkellerei Höchst |

Internationale 13. Höchster Weinmesse - am 01.11.2015 von 11.00 - 19.00 Uhr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Verkosten Sie an 150 Ständen über 1600 internationale Weine, Schaumweine, Spirituosen und Feinkost wie Schokolade, Olivenöl etc. in der Jahrhunderthalle Frankfurt.

Bereits zum 13. Mal findet die Internationale Weinmesse in der Jahrhunderthalle Frankfurt statt.



Für den kulinarischen Genuss sorgt der Verein der Köche Frankfurt am Main e.V., der mit 15 Köchen eine große Auswahl an Spezialitäten vorbereitet – im Eintrittspreis ist bereits eine Portion vom Charolais-Rind enthalten – 3,00€ vom Eintrittspreis werden an den Förderverein für Jugend und Kochkunst Frankfurt am Main e.V. gespendet.



Für weitere Informationen - bitte hier klicken.



In diesem Jahr, so Veranstalter Frank Fischer von der Weinkellerei Höchst, steht vor allem der Deutsche Wein im Mittelpunkt. Das entspreche ganz klar den Verbraucherwünschen und ist Trend in der Gastronomie. Gemeinsam mit dem Rheingauer Weinbauverband e.V. präsentieren in einer extra Halle über 20 Winzer aus dem Rheingau ihre "Großen Gewächse" und zusätzlich eine Auswahl ihrer Spitzenweine.



Das Angebot reicht von VDP - Weinen, Großen Gewächsen, besonderen Jahrgängen bis hin zu unterschiedlichen Bio - und Vegan - Weinen.



Bedeutende Weingüter wie Bodegas Muga, Baron de Ley, Anima Negra aus Spanien, Planeta, Alois Lageder, Zenato aus Italien und viele weitere mehr können gemeinsam mit den Oenologen oder Weingutsvertretern verkostet werden. Selbstverständlich sind auch die großen Weinregionen Frankreichs, Südafrikas, Neuseelands, Nord – und Südamerikas vertreten. Insgesamt werden Weine von über 300 nationalen und internationalen Weingütern präsentiert.



Ein weiterer Schwerpunkt wird in diesem Jahr bei Spirituosen gesetzt, neben bedeutenden nationalen Produzenten wie Ziegler oder Lantenhammer stehen auch Wodka, Rum, Cognac und eine riesige Auswahl von der Spirituose des Jahres – Gin – bereit, hier können über 25 verschiedenen Gins verkostet und verglichen werden.



Auf alle Produkte werden bei der Bestellung am 1. November 2015 10% Messerabatt gewährt.



Alle Speisen, die an diesem Tag verkauft werden, gehen komplett zu Gunsten der Nachwuchsförderung von jungen Köchinnen und Köchen in Frankfurt am Main.



Neben mariniertem Blattsalat mit Himbeer-Nussdressing, Sprossen und Kernen, herzhaftem Zwiebelkuchen, Tranchen von der Charolais Rinderkeule, Pasta in leichter Sahnesauce mit frischem Trüffel und einer Käseauswahl mit Kürbis-Chutney und Baguette, steht eine Lavazza Kaffeebar bereit.





Tickets können Sie im Vorverkauf für 20 Euro und an der Tageskasse für 23 Euro erwerben.

Bestellung von Eintrittskarten - hier klicken.



Kartenvorverkauf und Veranstalter:



Weinkellerei Höchst GmbH

Bolongarostr. 88

65929 Frankfurt

Telefon: 069 305 4086

E – Mail: info@weinkellerei-hoechst.de

Internet: www.weinkellerei-hoechst.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank Fischer (Tel.: 069/ 305-4086), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 396 Wörter, 3379 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Weinkellerei Höchst


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Weinkellerei Höchst lesen:

Weinkellerei Höchst | 09.10.2015