info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PMC MediGuide |

second opinion MediGuide

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Qualifizierte, schnelle und kostenfrei medizinische Zweitmeinung als Mitglied von MediGuide. Zugang zu weltweit führenden medizinischen Zentren.

Ja, med. Zweitmeinungen, sogenannte second opinions werden von fast allen Krankenkassen und anderen Organisationen angeboten. Warum sollte MediGuide da etwas anderes bieten können und wollen? Weil sich MediGuide als oberstes Gebot ins Lastenhaft die Unabhängigkeit und den Zugang zu den weltweit führenden medizinischen Zentren ins Lastenheft geschrieben hat. Eine med. Zweitmeinung ist nur dann für den Patienten wirklich hilfreich, wenn sie unabhängig und inhaltlich wirklich wertvoll ist. Beides ist wichtig für einen alternativen Behandlungs- oder Medikamentierungsvorschlag oder auch für die Bestätigung der bisher angeratenen Behandlung. Das kann aber aus nachvollziehbaren Gründen nur durch eine vom jeweiligen Versicherer unabhängige Institution gewährleistet werden. Da es keine Karenzfristen gibt, kann jedes Mitglied bei Vorliegen einer Erkrankung aus der mehr als 200 Krankheitsgruppen umfassenden Liste sofort eine med. Zweitmeinung anfordern. Dazu wählt MediGuide USA die für die betreffende Krankheit 3 kompetentesten medizinischen Zentren aus den weltweit vernetzten Zentren aus. Das Mitglied entscheidet dann, welches Zentrum um die Zweitmeinung gebeten werden soll. Innerhalb von max. 10 Werktagen liegt die Zweitmeinung vor. Außer dem Mitgliedsbeitrag entstehen weder dem Arbeitgeber, der Mitgliedsorganisation noch anderen Kollektivträgern neben dem Mitgliedsbeitrag Kosten aus der Einholung der med. Zweitmeinung. Eine derartige Leistung, die mit nicht unerheblichem admin. und fachlichem Aufwand verbunden ist, kann nur – wie von Versicherern und deren Beständen bekannt - von größeren Bestandszahlen getragen werden. Aus diesem Grunde können keine Einzelmitgliedschaften angenommen werden. Einerseits wegen möglicher Antiselektion und andererseits um das Gesetz der großen Zahl wirken lassen zu können. Kollektive um 2.000 Mitglieder kommen für eine Mitgliedschaft bei MediGuide zu einem Jahresbeitrag von max. € 10,- pro Mitglied in Frage. Die PRS AG, Liechtenstein ist der europ. Partner von MediGuide USA. PRS steht als erfahrener Dienstleister für eine reibungslose und einwandfreie Abwicklung von med. Zweitmeinungen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael von Lüdinghausen (Tel.: 09176.9929772), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2331 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PMC MediGuide


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PMC MediGuide lesen:

PMC MediGuide | 08.10.2015

unabhängige medizinische Zweitmeinung MediGuide

MediGuide ist als Verein in den USA organisiert und dort seit vielen Jahren erfolgreich aktiv. Die bereites erreichte große Mitgliederzahl ermöglicht diese schon in vielen Fällen sehr hilfreiche, medizinisch wertvolle und oft gesundheitsfördernd...