info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MERANT |

Neue Technologie von MERANT DataDirect revolutioniert ODBC-Anbindung von Datenbanken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Connect ODBC 4.0 von MERANT DataDirect erlaubt einen unmittelbaren und damit schnelleren Zugriff auf Datenbanken. Grundlage ist das Wire Protocol, das eine Datenbank-Verbindung ohne Verwendung von Programmierschnittstellen ermöglicht. Dadurch können Anwender die Performance von Datenbank-Applikationen deutlich steigern.

MERANT DataDirect verwendet in Connect ODBC 4.0, der neuesten Version seines ODBC-Treibers, erstmals das Wire Protocol. DataDirect ist damit der einzige Anbieter von Connectivity-Software, der eine komplette Produktlinie von Wire Protocol-Treibern für alle bedeutenden Datenbanksysteme anbieten kann.

Der Wire Protocol-Treiber ermöglicht den Datenbankzugriff unter Umgehung von Database Client Libraries wie Net8, dem Datenbank-API von Oracle, oder Sybase CT-Lib. Diese Vereinfachung der internen Kommunikation verbessert erheblich die Performance von Datenbank-Operationen: Wire Protocol-Treiber sind daher bis zu fünf Mal schneller als herkömmliche ODBC-Treiber.

Mit Connect ODBC 4.0 von DataDirect können Software-Hersteller ohne eigenen Entwicklungsaufwand hoch performante Datenbankanbindungen in ihre Anwendungen einbauen. Produkteinführungs- und Projektlaufzeiten lassen sich so reduzieren und Entwicklungskosten einsparen. Da Wire Protocol-Treiber keine Client-Software benötigen, vereinfachen sich darüber hinaus Installation, Support und Pflege der Datenbank-Connectivity.

Außerdem hat DataDirect den in Connect ODBC 4.0 integrierten XML-Treiber verbessert, der nun sowohl wenig als auch stark strukturierte Dokumente lesen und einzelne XML-Dokumente in Tabellen aufsplitten kann. Ein neues GUI-Tool erlaubt es, Daten von relationalen Datenbanken in XML-Dokumente zu übertragen.

Connect ODBC Wire Protocol-Treiber sind verfügbar für Oracle 8i und 9i, Microsoft SQL Server, Informix, Sybase und DB2; sie unterstützen Windows NT, Windows 2000, Windows 9x, Windows ME, AIX, HP-UX, Linux, Solaris und Mac OS.

"Durch die Verwendung des Wire Protocol erreichen die ODBC-Treiber eine ganz neue Entwicklungsstufe: sie sind anderen Zugriffstechniken an Performance und Einfachheit deutlich überlegen", erklärt John Goodson, Vice President für Produktentwicklung bei DataDirect. "Mit dem Wire Protocol-Treiber für alle wichtigen Datenbanken machen wir diese neue Technologie nun für eine breite Anwenderschaft verfügbar."

DataDirect Connect ODBC 4.0 ist ab sofort erhältlich und steht auf der DataDirect-Website www.merant.com/datadirect zum Download bereit.

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

MERANT DataDirect ist einer der führenden Anbieter von Connectivity-Lösungen auf Basis von J2EE, JDBC und ODBC. Partnerschaften mit Sun, Microsoft und IBM, sowie mit den führenden Anbietern von Datenbanken ließen die Produkte von DataDirect zu einem Standard für den performanten Zugriff auf Daten werden. Heute setzten über 4,5 Millionen Anwender und Hunderte von Software-Hersteller die Treiber und Connectivity-Lösungen von DataDirect ein.

Nähere Informationen unter www.merant.com.

Weitere Informationen:

Silke Paulussen
PR-COM GmbH
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-701
Fax 089-59997-999
Silke.Paulussen@pr-com.de



Web: http://www.merant.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 2947 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MERANT lesen:

Merant | 27.04.2004

Merant ist ab sofort Microsoft Gold Certified Partner

Nach erfolgreicher Zertifizierung ist Merant Microsoft Gold Certified Partner und hat damit die höchste Stufe von Microsofts Partnerprogramm für Independent Software Vendors (ISVs) erreicht. Diesen Status können nur Hersteller erreichen, die quali...
MERANT | 21.04.2004

Merant Dimensions jetzt auch für ITIL-Prozesse zertifiziert

Merant Dimensions trägt ab sofort das Gütesiegel "ITIL-zertifiziert". ITIL (Information Technology Infrastructure Library) ist eine Prozessbibliothek, die herstellerunabhängig detaillierte Richtlinien und Verfahren von IT-Serviceleistungen beschre...
MERANT | 13.04.2004

Merant Professional 8: Software Configuration Management jetzt auch unter Linux verfügbar

Merant, einer der führenden Anbieter von Lösungen für das professionelle Management der Softwareentwicklung, unterstützt mit Merant Professional 8 jetzt auch Linux. Damit ist Merant Professional, bestehend aus Merant Version Manager für die Vers...