info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DLG Service GmbH / Kommunikation - Presse |

Match & Meet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Agritechnica 2015: Systems & Components unterstützt Zuliefererindustrie mit Online-Kontaktbörse für internationales Business

(DLG). Kontakte im Geschäftsleben sind der Schlüssel zum Erfolg. Der Markt wird bestimmt von Angebot und Nachfrage. Gerade im Vorfeld einer Messe geht die konventionelle Terminplanung im Tagesgeschäft neben vielen anderen Prioritäten oftmals unter. Was liegt deshalb näher als bereits vor, während und auch nach der Messe internationale Businesskontakte über ein Matchmaking-Instrument zu knüpfen?



Zur diesjährigen Agritechnica in Hannover bietet der Veranstalter, die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), erneut den Top-Service Match & Meet für Aussteller und Fachbesucher an. Die Registrierung ist kostenfrei und ab sofort möglich. Die Kommunikation der Online-Kontaktbörse findet in englischer Sprache statt. Die gültige Eintrittskarte zur Agritechnica berechtigt zur Teilnahme an den persönlichen Treffen vor Ort.



Zeit ist wertvoll

Match & Meet identifiziert potenzielle Geschäftspartner mit gleichen Interessen und führt diese zueinander. Direkt und individuell. Die Ziele der Aussteller und Besucher werden dadurch wesentlich effizienter erreicht. Interessenten melden sich online an und beschreiben auf der Online-Plattform das Profil ihres Unternehmens, ebenso Produkte oder Dienstleistungen, die sie anbieten und/oder suchen. Nach erfolgter Registrierung wird das Profil freigeschaltet.



Registrierte Teilnehmer können mittels Stichwörter oder freien Textfeldern durch den Teilnehmerkatalog blättern und geeignete Geschäftspartner finden. Zudem besteht die Möglichkeit, Termine zu initiieren, zu bestätigen, bei Bedarf auch zu verwerfen und persönliche Treffen auf der Messe zu vereinbaren. Automatisch werden bestätigte Termine in einem persönlichen Meeting Schedule eingetragen und gespeichert. Die Gespräche finden auf der Messe am Stand des jeweiligen Ausstellers statt. Die festgelegten 30minütigen Zeitfenster während der gesamten Messedauer ermöglichen Interessenten, den Aufenthalt noch effektiver zu gestalten sowie wertvolle Zeit und Ressourcen zu sparen.



Erfolg durch Networking

Die Systems & Components findet vom 10. bis 14. November 2015 (Exklusivtage: 8. und 9. November) unter dem Dach der Agritechnica, der weltweiten Leitmesse für Landtechnik, in Hannover statt. In Verbindung mit dem breiten Produktangebot der Systems & Components bietet sich eine einmalige Symbiose für Aussteller und Besucher: ausgehend von Wissenschaft und Forschung über die am Markt verfügbaren Systeme, Module und Komponenten der innovativen Zuliefererindustrie bis hin zum High-Tech-Angebot der Landtechnik-Anbieter.



"Die Landtechnik hat sich eindeutig zu einem Technologieführer entwickelt. Die Zuliefer-Plattform Systems & Components öffnet sich deshalb auch für weitere Branchen. Zukunftsweisende Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Automotive, Straßen-, Minen- und Schiffsbau nutzen bereits heute Standards aus der Agrarindustrie. Wir sehen enorme Chancen für die gesamte Zuliefererindustrie, dank unserer Online-Kontaktbörse Match & Meet noch gezielter Expertendialoge durchzuführen, Kooperationsgespräche und internationale Geschäftskontakte mit Synergieeffekten aufzubauen", kommentiert Dr. Raffaele Talarico, verantwortlich für das Ausstellungs- und Fachprogramm der Systems & Components, die Online-Plattform.



Weitere Informationen und Zugang zur Online-Registration "Match & Meet" unter www.agritechnica2015.converve.com

und zur Systems & Components unter www.systemsandcomponents.com



--



Systems & Components



Ausstellerkontakt:

Dr. Raffaele Talarico

Ausstellerbetreuung und Fachprogramm

Telefon: +39 051 632 1270

E-Mail: R.Talarico@DLG.org



Bitte Hinweise auf Veröffentlichungen, Links und Abdruckbelege an Agentur


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dipl.-Ing. Friedrich W. Rach (Tel.: +49 (0)69 247 88-202), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 490 Wörter, 4258 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DLG Service GmbH / Kommunikation - Presse


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DLG Service GmbH / Kommunikation - Presse lesen:

DLG Service GmbH / Kommunikation - Presse | 18.12.2015

Starker Auftritt der Zuliefererindustrie

(DLG). Neues Konzept, neue Platzierung, neue Impulse ... die weiterentwickelte Strategie des Veranstalters DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) der Zulieferer-Plattform "Systems & Components" setzte in diesem Jahr neue Maßstäbe. Im Rahmen de...
DLG Service GmbH / Kommunikation - Presse | 28.10.2015

Interdisziplinäres Fachforum

(DLG). Das wichtigste Zukunftsforum der Landtechnik, die Agritechnica, findet vom 10. bis 14. November 2014 (Exklusivtage am 8. und 9. November) in Hannover statt. Das diesjährige Leitthema der einzigartigen, branchenübergreifenden Zulieferer-Platt...
DLG Service GmbH / Kommunikation - Presse | 25.10.2015

Zukunftstechnologie 3D-Druck

(DLG). Kaum eine Technologie erlebt in der Industrie gegenwärtig einen derartigen Boom und ein weltweit so starkes Investment wie der 3D-Druck. Es handelt sich um ein additives Fertigungsverfahren, bei dem beliebige Teile schichtweise aus formlosen ...