info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SKP Personal- und Managementberatung GmbH |

SKP war Gastgeber des internationalen Karrierenetzwerks Outplacement International Global Partners (OIGP)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Partnerunternehmen von OIGP vereinbaren in Berlin eine noch engere Zusammenarbeit

Berlin, 19.10.2015 – Der bundesweit tätige Outplacement-Anbieter SKP war 2015 Gastgeber des jährlichen Meetings von OIGP, dem Zusammenschluss von CareerNet International (CNI) und Outplacement International Partners (OI Partners), an der vom zehnten bis zwölften September 2015 in Berlin die Vertreter aus Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien/Pazifik teilnahmen.



In ihren Begrüßungsreden machten Alexander Müller von SKP und Jerry Knock, Direktor von OASYS Consultants in Frankreich und Chairman von OIGP, deutlich, wie wichtig die regelmäßigen Treffen der Berater aus den Bereichen Career Transition und Coaching aus allen Kontinenten sind. "Gerade der persönlichen Kontakt dient dazu, das eigene Netzwerk auszudehnen, die länderübergreifenden Kundenbeziehungen zu vertiefen und die Informationen - insbesondere über internationale Positionen für Fach- und Führungskräfte - auszutauschen", erklärt Alexander Müller.



Keynote - Personalabbau in der Finanzbranche



In der von Guestspeaker Dr. Ralf H. Krause vorgetragenen Keynote wurde intensiv die Entwicklung der Personalsituation in der deutschen Finanzwirtschaft behandelt. "Tatsächlich steht die Branche vor dem größten Umbruch in ihrer Geschichte", so Ralf Krause, "denn mehr als 50% der Beschäftigten werden in den nächsten Jahren entweder an anderer Stelle in ihrer Branche beschäftigt sein oder gar ihren Arbeitsplatz verlieren. Der größte Stellenabbau erfolgt demnach in den Stabsfunktionen und in der Verwaltung, aber auch die Bereiche Retail und Business Banking werden nicht verschont werden. Hier sind die Outplacement-Unternehmen gefordert, für und mit den betroffenen Mitarbeitern neue Perspektiven aufzuzeigen und berufliche Alternativen zu entwickeln."



Länderübergreifende Zusammenarbeit wird forciert



Im Vordergrund des Meetings standen die Entwicklung der existierenden und neu zu begründenden Kundenbeziehungen und der Austausch über die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse und Vorstellungen über Inhalt und Umfang der Outplacement-Beratung. "Während in englischsprachigen Ländern Kurzprogramme und Webinare auf dem Vormarsch sind, dominieren in Kontinentaleuropa 1X1-Programme, allen voran das Garantieprogramm", erläutert Alexander Müller. "Ursache dafür sind auch die unterschiedlichen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen in den einzelnen Ländern. Allen ist jedoch das Ziel gleich: Ein neuer Arbeitsplatz für ihre Klienten gemäß ihren Fähigkeiten und Wünschen." Dazu setzen die Partnerunternehmen von Outplacement International Global Partners ihre vielfältigen Kontakte in Branchen und zu Firmen ein und vereinbarten in Berlin, diese weiter zu verzahnen.



Wiederwahl von Jerry Knock als OIGP Chairman



Zum Abschluss des OIGP-Meetings wurde Jerry Knock als Chairman von Outplacement International Global Partners wieder gewählt. An alle Teilnehmer richtete er den Appell, die Anstrengungen hinsichtlich der Ausdehnung des OIGP-Karrierenetzwerks und einer intensiven Zusammenarbeit weiter zu verstärken. Jerry Knock abschließend: "Mit der Umsetzung länderübergreifender Beratungsprojekte ermöglichen wir unseren Klienten, von der Vermarktungsexpertise und den Kontakten mehrerer Partner in unterschiedlichen Ländern zu profitieren und ihre Chancen in den Zielländern entscheidend zu verbessern."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Markus Heinzinger (Tel.: +49 89 74 98 24 16 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 450 Wörter, 3928 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SKP Personal- und Managementberatung GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SKP Personal- und Managementberatung GmbH lesen:

SKP Personal- und Managementberatung GmbH | 29.09.2016

BREXIT - Auswirkung auf die Karriere von Arbeitnehmern in UK

Der Ausgang der britischen Volksabstimmung mit der Mehrheit für einen Ausstieg Großbritanniens aus der EU (BREXIT) hat nicht nur in der britischen Bevölkerung für einige Unruhe gesorgt, sondern hat auch bedeutende Auswirkungen auf die britische s...
SKP Personal- und Managementberatung GmbH | 11.05.2016

Employability - Voraussetzung für die erfolgreiche Jobsuche mit 50+

Wer kennt sie nicht, die Männer über 40, schnaufend und schwitzend im Park, die es nochmal wissen wollen und für den Marathon trainieren. Da wird der Körper nach langer Untätigkeit wieder systematisch in Form gebracht, ein Trainingsplan akribisc...
SKP Personal- und Managementberatung GmbH | 10.06.2015

Mit Xing und LinkedIn auf dem Weg zum neuen Job - Die Bedeutung sozialer Medien im Outplacement bei SKP

München, 10.06.2015 – Soziale Netzwerke haben in jedem Stadium der Karriere einen praktischen Stellenwert. In den Phasen der beruflichen Neuorientierung wird ihre Bedeutung immer wichtiger. Dr. Jörg Schreiber, der seit über zehn Jahren als Senio...