info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Restaurant Shabby Chic |

Shabby Chic setzte Trends mit Kängurufleisch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kängurufleisch gilt als Delikatesse in deutschen Restaurants. Das Shabby Chic im Düsseldorfer Medienhafen serviert hierzu seine gewohnt kreativen Kompositionen.

Bereits 1829 wurde Kängurufleisch verarbeitet, "kangaroo steamer" nannte sich dieses Gericht. In Australien selbst wird das Fleisch als Bush food abgetan. Doch gerade in Europa weiß man das zarte und magere Kängurufleisch sehr zu schätzen. Die kreativen Köpfe im Restaurant Shabby Chic servieren Kängurufilet mit Mangosauce.



Außergewöhnliches Fleisch für außergewöhnliche Kreationen



Kängurufleisch kann auf vielerlei Art zubereitet werden: es lässt sich grillen, kochen, schmoren oder braten. Dabei sollte das Fleisch allerdings medium verzehrt werden. Denn aufgrund des geringen Fettgehalts von maximal zwei Prozent wird es schnell hart und trocken. Durch seine magere Konsistenz ist es eine Alternative zu Rind, Schwein oder Lamm. Zudem hat es einen sehr hohen Protein- und Eisengehalt. Das dunkelrote Fleisch und die Fleischstruktur erinnern an Rindfleisch, geschmacklich ist es Wild ähnlich. Bei bekannten Gerichten mit Rind kann das Kängurufleisch als Ersatz dienen. Mit Macadamia- oder Olivenöl bestrichen, werden die bereits zarten Fasern butterweich. Vor allem Filet, Rücken, Steak und Schulter werden vom Känguru angeboten.

Das Kängurufleisch wird nach besonders strengen Auflagen aus Australien exportiert. Massentierhaltung und Zuchten sind hier kein Thema, da lediglich freilebende Tiere geschossen werden. Ähnlich der deutschen Damm- und Rotwildjagd, werden die Kängurus durch lizenzierte Jäger nach einer Abschussquote erlegt. Kängurufleisch überzeugt folglich geschmacklich und ist gesünder. Das Shabby Chic hat damit ein außerordentliches Highlight auf der Speisenkarte.



Für ausführliche Informationen steht das Restaurant Shabby Chic in Düsseldorf gerne jederzeit zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mustafa Musti (Tel.: 0211 69990926), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 1788 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Restaurant Shabby Chic


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Restaurant Shabby Chic lesen:

Restaurant Shabby Chic | 23.02.2017

Dinner im Restaurant Shabby Chic

Noch vor dem abenteuerlichen Eingang zum verwunschenen Innenhof des Restaurants beschleicht den Gast die Vorahnung von der Einmaligkeit dieser Location. Überall stehen Pflanzkübel mit viel Grün und weisen dem Gast den illuminierten Weg. Das Ruderb...
Restaurant Shabby Chic | 24.01.2017

Genuss im Düsseldorfer Medienhafen

Besondere Anlässe verdienen es, in allen Zügen genossen zu werden. Wenn man abends essen geht und ein ganz besonderer Abend ansteht, oder der Gast einfach nur Lust darauf hat sich verwöhnen zu lassen, genießt er den Restaurantbesuch. In Abstimmun...
Restaurant Shabby Chic | 09.12.2016

Der Menü-Teller wird zur Leinwand des Restaurantkochs

Das stimmige Gastronomiekonzept im Shabby Chic führt die Qualität der eingesetzten Produkte, die Kompetenz des Kochs und die Fähigkeiten des Restaurantservice zusammen. Im Kontext mit dem Design der Innenausstattung gelingt es Restaurantchef Musta...