info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Thomas-Krenn.AG |

Thomas-Krenn.AG ist ab sofort neuer OEM-Partner der SEP AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Thomas-Krenn.AG bietet betriebsbereite Datensicherungs-Appliance für den Mittelstand mit vorinstallierter Backup- und Recovery-Software SEP sesam.


Freyung/Weyarn, 22.10.2015: Ab sofort hat die Thomas-Krenn.AG die erste Datensicherungs-Appliance mit der vorinstallierten Backup- und Recovery-Software SEP sesam im Programm. Die Appliance ist „SEP Ready“ zertifiziert, was die zuverlässige Datensicherung und Wiederherstellung zwischen der Hybrid Backup Lösung SEP sesam und der Hardwarelösung von Thomas-Krenn.AG bestätigt. SEP sesam sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist eine vorkonfigurierte Komplettlösung von Vorteil, da das Backup-System sofort implementiert werden kann. Mit den SEP sesam Disaster Recovery-Lösungen haben Systemadministratoren ein flexibles Werkzeug, um alle Systeme auf jeder Hardware problemlos wiederherzustellen. Dies minimiert die Ausfallzeiten im Recovery-Fall erheblich.

 



 „Mit der SEP AG haben wir einen starken Partner aus dem Backup- und Recovery-Software-Bereich gefunden. Die Lösung SEP sesam sichert absolut zuverlässig alle gängigen Betriebssysteme, wie Windows, Linux, Unix, MAC und Novell NetWare auf physikalischen Rechnern, sowie in virtualisierten Umgebungen“, erklärt Nadine Hess, Leiterin Produktmanagement bei der Thomas-Krenn.AG. „Mit den vorkonfigurierten Komplettlösungen können wir besonders Kunden aus dem Mittelstand leistungsstarke Datensicherungs-Appliances bieten.“

 „Die regelmäßige Erstellung von Sicherungskopien ist für Unternehmen und Organisationen essentiell, da bereits der Datenverlust einer einzelnen E-Mail unter bestimmten Umständen geschäftsschädigend wirken kann. Mit der leistungsfähigen und zertifizierten Kombination aus SEP sesam und dem Server der Thomas-Krenn.AG können wir unseren gemeinsamen Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten“, ergänzt Johann Krahfuß, Director Partner Sales bei der SEP AG. „Wir freuen uns über die gerade geschlossene Partnerschaft, in der Hard- und Software ‚Made in Germany‘ sind. Dies ist ein wichtiges Auswahlkriterium für viele mittelständische Unternehmen geworden.“

Die mit einer SEP sesam Volumenlizenz ausgestattete Datensicherungs-Appliance ist ab sofort im Webshop der Thomas-Krenn.AG erhältlich. Der mögliche Gesamtspeicher liegt bei 128 Terabyte. Da der Installationsaufwand entfällt, kann sofort mit der Sicherung der Daten begonnen werden. Eine automatische und zeitgesteuerte Sicherung ist ebenso möglich wie eine manuelle Sicherung der Daten. Außerdem kann jederzeit ein Disaster Recovery von Windows- und Linux-Systemen mit SEP sesam Bare Recovery erfolgen.

 

Technische Details:

  • Unterstützung aller gängigen Betriebssysteme wie Windows, Linux, Unix, MAC und Novell NetWare
  • Konsistente Sicherung und Wiederherstellung sämtlicher Datenbanken und Anwendungen
  • Minimales Speichervolumen bei der Datensicherung durch Si3 Inline-Deduplizierungstechnologie
  • Level-2 Agenten für Microsoft Exchange,Microsoft SQL Server, Microsoft SharePoint, EnterpriseDB, IMAP (Courier, Cyrus, Dovecot), MariaDB, MySQL, Novell GroupWise, Open LDAP, PostgreSQL, Scalix und Zarafa sind bereits in der Lizenz enthalten.
  • Multi-Hypervisor Support (VMware, Hyper-V, Citrix XenServer etc.)
  • Effektive Si3 Replizierung der gesicherten Daten für verteilte Umgebungen
  • Disaster Recovery von Windows und Linux Systemen auch für Dissimilar-Hardware
  • Lizenzpaket individuell erweiterbar
  • Deutschsprachiger 24x7 Hersteller Support

 

Weitere Informationen:

 

Bildmaterial:

 

Über die Thomas-Krenn.AG

Die Thomas-Krenn.AG ist ein führender Hersteller individueller Server- und Storagesysteme sowie Anbieter von Lösungen rund um das Rechenzentrum. Zu den mehr als 15.000 Kunden aus ganz Europa gehören Großkonzerne, öffentliche Verwaltung, IT-Dienstleister, Bildungseinrichtungen sowie eine Vielzahl kleiner und mittelständischer Unternehmen. Der Webshop der Thomas-Krenn.AG bietet Kunden eine europaweit einzigartige Möglichkeit, in kürzester Zeit maßgeschneiderte Server mit geprüften Komponenten zu konfigurieren und bereits am nächsten Tag zu installieren. Das Unternehmen produziert mit derzeit 150 Mitarbeitern alle Server in Deutschland am Standort Freyung. Seit ihrer Gründung im Jahr 2002 weist die Thomas-Krenn.AG ein stetiges Wachstum aus eigener Kraft auf.

 

Über die SEP AG

Die SEP AG ist Hersteller von Backup- und Disaster Recovery-Lösungen zum Schutz von plattformübergreifenden, heterogenen IT-Umgebungen. Die Datensicherungslösung „SEP sesam“ ist „Made in Germany“ und sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken. Die universelle Unterstützung komplexer Systemumgebungen hebt die SEP-Lösung stark von denen der Mitbewerber ab. Dadurch ist eine Konsolidierung mehrerer Backup-Systeme zu einer zentral verwalteten Hybrid Backup-Lösung möglich.

 

Pressekontakt Thomas-Krenn.AG

Ulrike Meinhardt
Communications by Meinhardt
E-Mail: presse@thomas-krenn.com
Mobil +49 (0)171 1936007

 

Kontakt SEP AG

SEP AG
Ziegelstraße 1
83629 Weyarn
Telefon: +49 8020 180-0
Fax: +49 8020 180-666
E-Mail: info@sep.de

 

Pressekontakt SEP AG


David Schimm
Veritas Public Relations
Telefon: +49 8024 467 3132
Mobil: +49 179 5944745
E-Mail: presse@sep.de

 



Web: http://www.thomas-krenn.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Meinhardt (Tel.: 0171 1936007), verantwortlich.


Keywords: Disaster Recovery, Server, Appliance

Pressemitteilungstext: 581 Wörter, 5930 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Thomas-Krenn.AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Thomas-Krenn.AG lesen:

Thomas-Krenn.AG | 04.11.2016

Bewerbung für Thomas-Krenn-Award startet ab sofort

Freyung, 04.11.2016 - Der Thomas-Krenn-Award geht in die nächste Runde: Bereits zum siebten Mal dürfen sich die aussichtsreichsten Open Source Projekte des Jahres über Hardware-Gutscheine im Wert von insgesamt 6.500 Euro freuen. Der Bewerbungszeit...
Thomas-Krenn.AG | 26.10.2016

Thomas-Krenn.AG präsentiert Open Storage Systems (OSS) als flexible Storage-Plattform

Freyung, 26.10.2016 - Der Serverhersteller Thomas-Krenn bietet seinen Kunden mit Open Storage Systems (OSS) ab sofort drei flexible Hardware-Varianten für den Storage-Einsatz. Die drei Ausführungen OSS Basic, OSS Capacity und OSS Performance sind n...
Thomas-Krenn.AG | 20.11.2015

Open-Source-Förderung: Thomas-Krenn-Award geht in neue Runde

Die Preisträger werden von einer unabhängigen Jury ermittelt, die aus folgenden Personen besteht: ·         Bernd Erk, Managing Director NETWAYS GmbH ·         Peter H. Ganten, Geschäftsführer der Univention GmbH und Vorstandsvo...