info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dormer Pramet |

Werkzeughighlights am Touchscreen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


EMO 2015: Guter Zulauf bei Dormer Pramet


Erlangen, 27. Oktober 2015 – Werkzeugspezialist Dormer Pramet ist mit dem EMO-Messeauftritt zufrieden. Während der gesamten Messe fanden Meetings mit nationalen und internationalen Kunden statt. Zahlreiche Entscheider aus Italien, der Türkei, der Tschechischen Republik, Österreich, Schweden, Slowenien, Griechenland, China, Japan, Taiwan und anderen Ländern besuchten dabei den Stand von Dormer Pramet.



Eine besondere Attraktion war das interaktive Touchscreen-Display, das erstmals eine exklusive Vorschau auf die neue wirtschaftliche Planfräser-Produktreihe bot, die ab November erhältlich sein wird. Daneben wurden auf dem Display auch wichtige Informationen und Bearbeitungstipps für Edelstahl bereitgestellt.

Die Besucher der EMO hatten außerdem die Gelegenheit, die Schneidwerkzeuge von Dormer Pramet bei Kovosvit MAS, einem führenden Werkzeugmaschinenhersteller in Mitteleuropa, in Aktion zu sehen. Das Unternehmen MAS, das seinen Sitz in der Tschechischen Republik hat, führte täglich mehrere Demonstrationen auf seinem Stand durch.
 
Stefan Steenstrup, Global Sales Director von Dormer Pramet, ist  zufrieden mit dem Messeverlauf: "Die EMO bot exzellente Möglichkeiten, vorhandene Beziehungen zu vertiefen und neue Beziehungen zu knüpfen. Partnerschaft war ganz klar ein großes Thema in dieser Woche, in der Kunden und Partner unseren Stand intensiv als zentralen Punkt für unzählige Meetings genutzt haben. Als globales Unternehmen mit mehr als 20 Niederlassungen auf der ganzen Welt, einem breiten Produktportfolio, umfassenden Supportservices und bewährten Logistikabläufen haben wir auf der EMO die Gelegenheit, viele internationale Besucher an einem Ort zu treffen und gemeinsam zu erörtern, wie wir die anstehenden Aufgaben erfolgreich bewältigen können.”

Bild: Das Touchscreen-Display von Dormer Pramet auf der EMO gab einen Einblick in die neue Planfräser-Produktreihe für Edelstahl.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Dormer_Pramet/screen-emo_dormer-pramet.JPG

Bild: Bei Gesprächen mit Besuchern wurden die erweiterte Palette an Schaft- und Wendeplattenwerkzeugen, die verschiedenen Supportservices und die neue Coporate Identity umfassend erörtert.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Dormer_Pramet/emo_dormerpramet.JPG


Über Dormer Pramet
Die Fusion von Dormer Tools, dem Hersteller von Schaftwerkzeugen, und Pramet Tools, dem Spezialisten für Werkzeuge aus Hartmetall, erfolgte 2014. Unser Produktprogramm umfasst ein breites Sortiment an Schaft- und Wendeplattenwerkzeugen zum Drehen, Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden, insbesondere für den allgemeinen Maschinenbau. Der umfangreiche Verkaufs- und Kundendienst sowie technischer Support steht jetzt in über 30 Niederlassungen zur Verfügung und bedient weltweit über 100 Absatzmärkte. Sie werden durch hochmoderne Produktionsstätten in Europa und Südamerika und ein weltweites Vertriebsnetz mit fünf strategisch günstig gelegenen Vertriebszentren ergänzt. www.dormerpramet.com


Pressekontakt:

Dormer Pramet
Am Weichselgarten 34
91058 Erlangen
Tel: 09131 933 08 70
www.dormerpramet.com

Elena Schmudlach
Leiterin Marketing Deutschland, Dormer Pramet
Telefon: +49 9131 933 08 745
Telefax: +49 9131 933 08 742
elena.schmudlach@dormerpramet.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon: 0711/71899-03/04
Telefax: 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de




Web: http://www.dormerpramet.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfram Wiese (Tel.: 0711-7189903), verantwortlich.


Keywords: bohren, fräsen, Maschinenbau, Präzision

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3353 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dormer Pramet lesen:

Dormer Pramet | 28.11.2016

Feinbearbeitung vom Feinsten

Die zwei positiven NF1- und NF2-Spanbrecher wurden speziell für das Drehen von Edelstahl entwickelt. Die ausbalancierte Form der Wendeschneidplatten bietet laut Hersteller eine hervorragende Spankontrolle, mit geringen Schnittkräften und sorgt für...
Dormer Pramet | 31.10.2016

Fräsen aus einem anderen Winkel

Laut Hersteller Pramet sind die neuen Wendeschneidplatten flexibel und  bei zahlreichen Werkstoffen wie Stahl, Edelstahl, Gusseisen und NE-Metalle einsetzbar und eignen sich für die unterschiedlichsten Zerspanungsaufgaben, darunter Eck-, Plan- und ...
Dormer Pramet | 02.08.2016

Vielseitigkeit in der Tiefe

Dies gilt für die Bohrer 3xD (A920, A921), 6xD (A900, A901), 10xD (A940, A941) und 15xD bis 25xD (A976, A977, A978). Die Werkzeuge verfügen über einen geraden Schaft mit parabolischer Spiralnut für ein höheres Spanvolumen und eine verbesserte Sp...