info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tunnelblick Stiftung |

Pressekonferenz der bundesweiten Tunnelblick Stiftung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


An alle Medienvertreter und Redakteure aus Rundfunk, TV und Presse sowie Interessierte zur Gründung der bundesweiten Tunnelblick Stiftung

Einladung zur Pressekonferenz



Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie sehr herzlich ein zur



Pressekonferenz der Tunnelblick Stiftung

am Dienstag, 10. November 2015.

Beginn ist 11.00 Uhr

im Europasaal der VG Wissen

Rathausstr. 56

57537 Wissen



Folgende Punkte gibt es für Sie auf der Pressekonferenz:



- Begrüßung der eingeladenen Gäste, sowie des Schirmherrn* und des Paten*

- Vorstellung des Hauptsponsors - vertreten durch die Geschäftsführer

- Vorstellung der Satzung zur Gründung von der Tunnelblick Stiftung

- Themen, Handlung und Beginn der Stiftungsarbeit



Im Anschluss daran stehe ich Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Mikel Marz





Schon mal ein paar kurze Infos zur Tunnelblick Stiftung vorab:





Eine bundesweite Stiftung, die unter der Schirmherrschaft von dem beliebten Schauspieler Horst Janson und der Patenschaft von dem bekannten Sänger Willi Herren steht. Sie soll und wird sich um Schicksale kümmern, die mit Depressionen, Burnout, Mobbing, Angst, Häuslicher Gewalt, Posttraumatischen Belastungsstörungen und Suizid zu tun haben und eine Stiftung, die es laut Stiftungsamt Darmstadt in Deutschland noch nicht gibt, die aber dringend erforderlich ist.



Der Name der Stiftung ist dabei absolut passend, denn nicht nur Betroffene kennen diesen Ausdruck bereits und leben in ihrer Phase meist mit dem Tunnelblick, sondern auch die breite Masse der Öffentlichkeit, die diese brisanten Themen noch immer weitgehend in die Schubladen steckt.



Wir dürfen aber nicht vergessen, dass inzwischen neuer Studien, alleine in Deutschland bereits ca. 10% der Bevölkerung an oder unter psychischen Krankheiten leiden und die Dunkelziffer schon enorm hoch ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mikel Marz (Tel.: 02742-6909223), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 2253 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Tunnelblick Stiftung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tunnelblick Stiftung lesen:

Tunnelblick Stiftung | 27.10.2015

Einladung zur Pressekonferenz der bundesweiten Tunnelblick Stiftung und Vorstellung des Hauptsponsor

Tunnelblick Stiftung Eine bundesweite Stiftung, die unter der Schirmherrschaft von dem beliebten Schauspieler Horst Janson und der Patenschaft von dem ...