info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Progress Software |

Progress Software sponsert SOA-Konferenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Köln, 8. September 2006 - Progress Software ist Sponsor der IDC SOA Conference 2006, die am 26. September in Frankfurt am Main stattfinden wird. Progress präsentiert dabei die SOA-Management-Lösung Actional und hält einen Vortrag über zukünftige SOA-Architekturen.

Im Mittelpunkt der SOA Conference 2006 von IDC, die am 26. September in Frankfurt am Main stattfindet, steht die Umsetzung von SOA. Dabei werden Methoden vorgestellt, wie Unternehmen ihre IT-Infrastruktur mit Hilfe von SOA prozessorientiert, flexibel und kosteneffizient betreiben können.

Als Sponsor dieser Veranstaltung wird Progress Software insbesondere Actional präsentieren, die erste Plattform für ein prozessorientiertes SOA-Management. Jörg Ludwig, Business Development Manager bei Progress Software, hält auf der SOA Conference 2006 einen Vortrag mit dem Thema: "Herausforderung an zukünftige SOA-Architekturen: SOA und Web Service Management". Er geht dabei unter anderem ein auf die Wechselwirkung zwischen Business und IT, auf die Sicherstellung einer Runtime Governance und auf die Herstellung von Business Process Visibility durch End-to-End Application Monitoring.

Über Progress Software

Progress Software mit Hauptsitz in Bedford, Massachusetts, ist ein weltweiter Anbieter von Softwaretechnologie und Services für die Entwicklung, die Integration und das Management von Geschäftsanwendungen. Die mehr als 2.000 Applikationspartner und ASPs von Progress Software implementieren pro Jahr auf Progress-Technologie basierende Applikationen und Dienstleistungen im Wert von über 5 Milliarden US-Dollar. Mehr als 60.000 Unternehmen in über 120 Ländern, davon 70% der Fortune 100-Unternehmen, setzen auf Progress-basierende Anwendungen. Progress war Vorreiter bei zahlreichen Innovationen wie der Erfindung des Enterprise Service Bus und der Etablierung von SOA mit dem Sonic ESB sowie der ersten kommerziellen Anwendung des Event Stream Processing mit der Plattform Apama ESP. Zur breiten Softwarepalette von Progress gehören auch Actional SOA- und Web-Services-Managementprodukte, die natürlichsprachigen Such- und Abfrageprodukte der EasyAsk-Familie, die Progress OpenEdge Geschäftsanwendungsplattform und mit dem DataDirect Technologies-Portfolio ein konkurrenzloses Datenkonnektivitäts- und Mainframeintegrations-Spektrum Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.progress.com oder www.progress.de.

Pressekontakte:

Progress Software GmbH
Thomas Braun
Konrad-Adenauer-Str. 13
50996 Köln
Tel. (+49) (221) 93579-0
Fax (+49) (221) 93579-78
Thomas.Braun@progress.com

PR-COM GmbH
Stefanie Dettmer
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. (+49) (89) 59997-803
Fax (+49) (89) 59997-999
Stefanie.Dettmer@pr-com.de



Web: http://www.progress.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2491 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Progress Software lesen:

Progress Software | 18.06.2012

Risikomanagement-Lösung von Progress unterstützt Richtlinien der europäischen Wertpapieraufsicht

Progress Software hat "Apama Market Surveillance and Monitoring" in der neuen Version weiter ausgebaut. Die Lösung zur Risikoüberwachung in elektronischen Handelssystemen unterstützt jetzt auch die aktuellen Vorschriften der Europäischen Wertpapi...
Progress Software | 20.10.2009

Progress Actional 8.1 überwacht SAP-Applikationen

Progress Software, einer der führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software, hat Actional 8.1, die neueste Version seiner Produktfamilie für Business-Transaction- und SOA-Management, vorgestellt. Diese Version unterstützt jetzt auch di...
Progress Software | 06.05.2009

Progress Apama Parallel Correlator sorgt für deutlich mehr Performance

Die Progress Software Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen, hat die Version 4.1 der Apama Complex E...