info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rehms Druck GmbH |

Rehms Druck nimmt neue Acht-Farben-Maschine in Betrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Borken, 28. Oktober 2015. Mit einer neuen 'High-Performance'-Maschine der Heidelberger Druckmaschinen hat der Borkener Druckspezialist Rehms Druck jetzt seine Produktion ergänzt. Die Offsetmaschine kann pro Tag über 400.000 Papierbogen im Format 75 mal 106 Zentimeter bedrucken - dies entspricht etwa der Fläche von 50 Fußballfeldern. Besonders Kataloge, Mailings und Imagebroschüren sollen auf der Maschine produziert werden, die mehrere Millionen Euro kostet.

 

"Qualität und Geschwindigkeit der Produktion standen für uns bei dieser Investitionsentscheidung im Mittelpunkt," so Rehms-Geschäftsführer Daniel Baier. Auf der rund  70 Tonnen schweren und 18 Meter langen Maschine lassen sich die Papierbogen in einem Durchlauf auf Vorder- und Rückseite mit jeweils vier Farben bedrucken. Zusammen mit sehr günstigen Umrüstzeiten wird der Produktionsprozess bei Mailings und Prospekten stark verkürzt. So wird sowohl die Produktion von hohen Auflagen wie auch der Druck kleinerer Mengen effizienter.

 

Daneben verweist Rehms auf eine optimierte Qualitätssicherung. Geschäftsführer Daniel Baier erklärt: "Die Druckmaschine verfügt über Inline-Messsyteme, die eine Farbmessung in Echtzeit vornehmen. Dank automatischer Nachjustierung erzielen wir eine gleichbleibend hohe Qualität." Dadurch kann die Makulaturmenge stark verringert werden, was sich für den Auftraggeber und die Umwelt gleichermaßen positiv auswirkt. Zusammen mit der Verwendung von Papieren aus nachhaltigem Anbau und mineralölfreier Druckfarben sorgt Rehms so für eine möglichst umweltverträgliche Produktion. Baier ergänzt: "Auf Wunsch bieten wir auch eine CO2-neutrale Produktion an."

 

Zum Volumen der Investition erklärt Daniel Baier, dass dies ein enormer Kraftakt für ein mittelständische Unternehmen wie Rehms gewesen sei: "Uns war es wichtig, rechtzeitig wegweisende Entscheidungen zu treffen und damit die Zukunft des Unternehmens mit seinen mehr als 100 Mitarbeitern zu sichern." 



Web: http://www.rehmsdruck.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Albers (Tel.: 01704154313), verantwortlich.


Keywords: Dialogmarketing, Direktmarketing, Werbung, Agentur, Westfalen,

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2055 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rehms Druck GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rehms Druck GmbH lesen:

Rehms Druck GmbH | 28.09.2016

Rehms Druck baut Kapazitäten weiter aus

Borken, 28. September 2016. Die Borkener Rehms Druck GmbH setzt ihren Expansionskurs weiter fort. Nachdem im vergangenen Jahr vorwiegend in Drucktechnologien investiert wurde, steht aktuell die Modernisierung der Weiterverarbeitung auf dem Programm. ...
Rehms Druck GmbH | 24.06.2016

Rehms Druck realisiert hochindividuelle Printprodukte

Borken, 24. Juni 2016. Auf der Nürnberger CoReach, der Leitmesse für modernes Dialogmarketing, präsentiert die Rehms Druck GmbH am 29. und 30. Juni aktuelle Lösungen für die gedruckte Kundenkommunikation. "Höher, schneller, weiter" lautet das s...
Rehms Druck GmbH | 22.09.2015

Lentus-Cover erhöht Wertigkeit von Katalogen und Broschüren

Borken, 22. September 2015. Kataloge und Broschüren gewinnen optisch und in der Haltbarkeit enorm, wenn sie mit einem Hardcover versehen sind. Das aber ist teuer in Produktion und Verarbeitung. Die Borkener Rehms Druck GmbH stellt nun das Lentus-Cov...