info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fission Uranium Corp. |

Fission Uranium Corp. gibt Aktionären ein Update

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Fission Uranium Corp. gibt Aktionären ein Update

FISSION URANIUM CORP. (Fission" oder das Unternehmen" - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/?v=288019) gibt den Aktionären ein Update über wichtige Fortschritte, die zur Schaffung eines langfristigen Wertzuwachs erzielt wurden und berichtigt einige Ungenauigkeiten, die von einer einzelnen Gesellschaft ohne Erfahrung in der Uranexploration veröffentlicht wurden und die Aktionäre von Fissions gegenwärtiger Dynamik abzulenken droht.

Jetzt ist ein historischer Augenblick für Fission. Nach Erhalt eines extrem positiven vorläufigen Wirtschaftlichkeitsgutachtens für das Projekt, konzentriert sich unser Führungsteam auf die Ausführung eines Plans, auf dem Potenzial von PLS aufzubauen, damit die Triple R-Lagerstätte zum kostengünstigsten Uranproduzenten der Welt wird, sagte Chairman und CEO, Dev Randhawa. Wir haben eine starke positive Dynamik und ein einmaliges Projekt, das allen Aktionären einen langfristigen Wertzuwachs bieten wird.

Wie bereits früher bekannt gegeben führte Fission eine Satzung für eine Nominierungs-Vorankündigung als ein Mittel der besten Unternehmensführungspraktiken ein, um den Direktoren und dem Management des Unternehmens eine Anleitung zur Nominierung von Direktoren durch Aktionäre zu bieten.

Vor Kurzem machte eine Gesellschaft, genannt FCU Oversight Canada Inc. (FOCI), die nur einen Direktor mit nominalen Aktienanteilen an Fission zu haben scheint, ungenaue Angaben und veröffentlichte eine Pressemitteilung, die andeutete, dass sie gemäß der Satzung Direktoren nominieren könnte. Fission hat eine lange Geschichte eines starken Aktionärsengagements gehabt. Erst vor Kurzem, während der geplanten Transaktion mit Denison Mines, richtete Herr Randhawa am 6. Oktober 2015 eine öffentliche Versammlung aus und beantwortete alle Fragen der Aktionäre einschließlich von FOCI und bot an, persönlich mit ihnen zu sprechen. Kurz danach, während die Abstimmungsergebnisse für eine Unterstützung der geplanten Transaktion auf über 50 % stiegen, erkannte Fissions Board und Management, dass sie nicht die benötigte 66 2/3 Schwelle erreichen würden. Fission reagierte auf die Aktionäre mit der Absage der Aktionärsversammlung und Annullierung der Transaktion.

Wie unsere Erfolgsgeschichte demonstriert, sind wir bereitwillig mit unseren Aktionären zu jeder Zeit zu sprechen und uns mit ihnen zu treffen, fügte Herr Randhawa hinzu. Wir sind immer offen für gute konstruktive Ideen, wie wir einen langfristigen Wertzuwachs für die Aktionäre schaffen können - schließlich sind wir auch Aktionäre. Jetzt sollte die Zeit der Möglichkeiten sein und nicht für Unterbrechungen und Eigeninteresse, das allen Aktionären zu schaden droht.

Berater

Fission hat Kingsdale Shareholder Services als ihren strategischen Berater und Blake, Cassels & Graydon LLP als ihren Rechtsberater engagiert.

Über Fission:

Fission Uranium Corp. ist ein kanadisches Rohstoffexplorationsunternehmen mit Sitz in Kelowna, British Columbia, das sich auf die strategische Akquisition, Exploration und Entwicklung von Uranvorkommen spezialisiert hat. Die Stammaktien notieren an der Toronto Stock Exchange unter dem Symbol FCU. Zusätzlich werden die Aktien im OTCQX-Markt der USA unter dem Symbol FCUUF gehandelt.

Im Namen des Direktoriums
-
--------
"Dev Randhawa"------
--------
Dev Randhawa, Chairman and CEO---

Für weitere Informationen:

Investors:
Rich MatthewsInvestor RelationsTF: 877-868-8140rich@fissionuranium.comwww.fissionuranium.com

Media:
David Matthews
Distinct Public Relations
Cell: 6046796190
davidm@distinctpr.com

Ian Robertson
Kingsdale Shareholder Services
Vice President, Communications
Direct: 416.867.2333; Cell: 647.621.2646
irobertson@kingsdaleshareholder.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch


Fission Uranium Corp.
Suite 700 - 1620 Dickson Ave.Kelowna, B.C. V1Y 9Y2
www.fissionuranium.com

TSX SYMBOL: FCU
OTCQX SYMBOL: FCUUF
FRANKFURT SYMBOL: 2FU-

Risikohinweis: Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Informationen gemäß der kanadischen Rechtsprechung. Im Allgemeinen sind diese zukunftsgerichteten Aussagen anhand von Begriffen wie geplant, erwartet oder nicht erwartet, wird erwartet, Budget, geplant, geschätzt, Prognosen, beabsichtigt, angenommen, nicht angenommen, geglaubt oder anhand von Abwandlungen dieser Wörter und Phrasen zu erkennen. Eintreten können auch bestimmte Handlungen oder Ereignisse, die mit kann, könnte, würde, vielleicht oder eventuell, auftreten, kann erreicht werden oder hat das Potenzial für beschrieben werden. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählen auch Aussagen, welche die Abspaltung und Notierung von Fission Uranium und zukünftiger Betriebe oder die wirtschaftliche Performance von Fission und Fission Uranium betreffen, und bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten beinhalten können. Die tatsächlichen Ergebnisse und Aussagen können stark von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche Aussagen sind insgesamt mit inhärenten Risiken und Unsicherheiten behaftet, die sich aufgrund von zukünftigen Erwartungen ergeben. Zu den Ereignissen, welche die tatsächlichen Ergebnisse stark beeinflussen können, zählen auch die Marktbedingungen und andere Risikofaktoren, die in den bei der kanadischen Börsenkommission einzureichenden Unterlagen beschrieben sind. Diese finden Sie auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten ab dem Datum der Pressemitteilung und das Unternehmen und Fission Uranium übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für eine Änderung der zukunftsgerichteten Aussagen oder der sich ergebenden neuen Ereignisse, außer diese werden gemäß den Regeln des kanadischen Börsenrechtes bekannt gegeben. Es gilt ausschließlich die englische Originalfassung dieser Pressemitteilung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fission Uranium Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 723 Wörter, 6139 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fission Uranium Corp. lesen:

Fission Uranium Corp. | 24.10.2016

Fission erbohrt hohe Urangehalte auf Zone R840W einschließlich 25,95 % U3O8 über 4,0 m innerhalb 11,0 m mit 11,03 % U3O8

Fission erbohrt hohe Urangehalte auf Zone R840W einschließlich 25,95 % U3O8 über 4,0 m innerhalb 11,0 m mit 11,03 % U3O8 Analysenergebnisse heben Erweiterung und großes Potenzial der auf Land liegenden hochgradigen Zone R840W hervor FISSION URAN...
Fission Uranium Corp. | 13.10.2016

Fission trifft bis dato höchstgradige Vererzung bei R1620E Zone inklusive 9,5 m @13,56% U3U8

Fission trifft bis dato höchstgradige Vererzung bei R1620E Zone inklusive 9,5 m @13,56% U3U8 Weitere hochgradige Erweiterung im Westen und Osten des 2,63 km langen vererzten Trends FISSION URANIUM CORP. (Fission" oder das Unternehmen") http://rohs...
Fission Uranium Corp. | 26.09.2016

Fission trifft auf hochgradige Vererzung an beiden Enden des 2,63 km langen Trends einschließlich 12,90 % U3O8 über 7,5 m innerhalb 17,0 m mit 5,76 %U3O8

Fission trifft auf hochgradige Vererzung an beiden Enden des 2,63 km langen Trends einschließlich 12,90 % U3O8 über 7,5 m innerhalb 17,0 m mit 5,76 %U3O8 Analysen bestätigen Erweiterung im Osten und Westen des größten lateralen Trends im Athaba...