info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Goldsource Mines Inc. |

Goldsource informiert über den aktuellen Stand der Bauarbeiten im Goldprojekt Eagle Mountain und sichert sich ein Darlehen in Höhe von 1,0 Millionen US$

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Goldsource informiert über den aktuellen Stand der Bauarbeiten im Goldprojekt Eagle Mountain und sichert sich ein Darlehen in Höhe von 1,0 Millionen US$

VANCOUVER, BC - 3. November 2015 - Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass die Bautätigkeiten im Goldprojekt Eagle Mountain (Eagle Mountain) im südamerikanischen Guyana zügig voranschreiten. Im Rahmen der ersten Projektphase ist bei Eagle Mountain ein Tagebaubetrieb mit Schwerkraftabscheidung mit einer Verarbeitungskapazität von 1.000 Tonnen pro Tag geplant, für den der Investitionsaufwand vor Produktion mit zwischen 4,0 und 5,0 Millionen US$ und die Cash-Betriebskosten nach Inbetriebnahme mit zwischen 500 und 600 US$ pro Unze Gold beziffert werden. Alle aktuellen Pläne basieren auf dem technischen Bericht zur wirtschaftlichen Erstbewertung (PEA) mit dem Titel Preliminary Economic Assessment of the Eagle Mountain Saprolite Gold Project, Guyana, der im Auftrag des Unternehmens von ACA Howe International Limited am 15. Juni 2014erstellt und am 16. September 2014 auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) veröffentlicht wurde. Weitere Einzelheiten zur PEA sind auch der Pressemeldung des Unternehmens vom 31. Juli 2014 zu entnehmen, die gemeinsam mit der PEA auf der Website des Unternehmens (www.goldsourcemines.com) zu finden ist.

President Yannis Tsitos erklärte: Wir freuen uns über den Fortschritt der Projekterrichtung bei Eagle Mountain. Der Großteil der Bauarbeiten im Bereich der Mine wurde mittlerweile abgeschlossen oder steht kurz vor Abschluss. Wir gehen fest davon aus, dass wir die Bauarbeiten der ersten Phase zeitgerecht abschließen können und auch den finanziellen Kostenrahmen vor Produktion, der zwischenzeitlich nach unten korrigiert wurde und nun unter 5,0 Millionen US $ beträgt, einhalten werden.

Hier die wichtigsten Schritte im Rahmen der Bautätigkeiten:

- Errichtung einer Goldverarbeitungsanlage (Verarbeitungskapazität von 100 Tonne pro Stunde) durch Sepro Minerals Systems Corp. (Sepro) in Langley, Vancouver, British Columbia und Überstellung nach Guyana in Form von zwei Teillieferungen:
1. Teillieferung besteht aus sechs Hochseecontainern (20 bis 40 Fuß) und unterschiedlichen Anlagenteilen, die aus Kanada und dem Vereinigten Königreich nach Eagle Mountain gebracht werden (zu 100 % abgeschlossen).
2. Teillieferung besteht aus zehn Hochseecontainern (40 Fuß) und unterschiedlichen Anlagenteilen, die aus Kanada, den Vereinigten Staaten und Mexiko nach Eagle Mountain überstellt werden (zu 100 % abgeschlossen).

- Sanierung des bestehenden 10 Kilometer langen Straßenabschnitts zwischen der Stadt Mahdia (Industrieflughafen) und dem Bergbaucamp Eagle Mountain (zu 100 % abgeschlossen).

- Beschaffung und Ankauf der wichtigsten Bergbaumaschinen und -geräte (zu 100 % abgeschlossen).

- Beschaffung und Ankauf einer sekundären Goldverarbeitungsanlage für die Verwertung alter Verarbeitungsrückstände als Bauzuschlagsstoff und für die Restgoldgewinnung (zu 100 % abgeschlossen und in Betrieb).

- Bohrprogramm vor Produktion zur Bestätigung aussichtsreicher Zonen bzw. Ausscheidung nicht mineralisierter Bereiche für anderweitige Zwecke (zu 100 % abgeschlossen).

- Rekrutierung von Schüsselarbeitskräften (zu 90 % abgeschlossen).

- Standortvorbereitungen für sämtliche Anlagen bzw. Anlagenteile (zu 70 % abgeschlossen).

- Montage der halbmodularen Verarbeitungsanlage vor Ort im 4. Quartal 2015 (zu 20 % abgeschlossen).

Das von Sepro für die Inbetriebnahme abgestellte Team wird Mitte November auf dem Projektgelände eintreffen, um den Bau abzuschließen und die erste Produktionsphase vorzubereiten, die planmäßig Ende des Jahres 2015 starten soll.

Im Rahmen von weiteren sogenannten Condemnation-Bohrungen (zur Lokalisierung nicht mineralisierter Zonen), die im 2. und 3. Quartal 2015 in mehreren Bereichen zur Ermittlung alternativer Anlagenstandorte durchgeführt wurden, konnten zusätzliche Saprolithmineralisierungen durchteuft werden. Die bedeutendste Durchschneidung im Rahmen dieser Bohrungen war ein 5 Meter breiter Abschnitt mit einem Goldgehalt von 12,75 Gramm pro Tonne. Durch den halbmodularen Aufbau der Anlage ist im Falle der Durchteufung mineralisierter Abschnitte auf dem Anlagengelände eine künftige Verlegung der Anlage problemlos möglich. Weitere Bohrungen in neuen Bereichen mit Saprolithmineralisierung sind im Jahr 2016 geplant; diese könnten zu einer Erweiterung der Ressourcen führen.

Darlehen in Höhe von 1 Million US$
Das Unternehmen konnte mit Mitan Holdings Ltd. (Mitan Holdings) einen Kreditvertrag über einen Nennbetrag von 1,0 Million US$ (das Darlehen) abschließen. Dieser Betrag kann nach dem 2. November 2015 innerhalb von 90 Tagen zur Gänze in Anspruch genommen werden. Zweck des Darlehens ist es, das Unternehmen mit zusätzlichen Finanzmitteln auszustatten, die für die Finanzierung der betrieblichen Ausgaben während der Kommissionierungsphase bei Eagle Mountain benötigt werden könnten. Das Darlehen ist 12 Monate nach Inanspruchnahme zur Gänze zu tilgen und mit einem Zinssatz von 12 % p.a. belegt. Die Rückzahlung erfolgt vierteljährlich. Goldsource hat Mitan Holdings die Aktienanteile seiner 100 %-Tochter Eagle Mountain Gold Corp. als Sicherheit für das Darlehen überschrieben und nach Abschluss des Kreditvertrags eine Bereitstellungsprovision in Höhe von 15.000 US$ bezahlt.

CEO J. Scott Drever erklärte: Wir verfügen derzeit über einen Barbestand von rund 1,3 Millionen US$ und es stehen uns vor der ersten Phase der Goldproduktion geschätzte 0,6 Millionen US$ zur Verfügung. Dieses Darlehen soll dazu beitragen, das Risiko unvorhersehbarer Herausforderungen im Zuge der Inbetriebnahme der Anlage abzupuffern, und kann 2016 für die geplanten Optimierungs- und Erweiterungsmaßnahmen bei Eagle Mountain verwendet werden.

Mitan Holdings ist ein Unternehmen, das von einem Direktor von Goldsource kontrolliert und geführt wird. Dieser Direktor kontrolliert zusammen mit Mitan Holdings rund 12,5 % der ausstehenden Goldsource-Aktien. Das Darlehen ist im Sinne von Abschnitt 5.9 der TSX-V-Statuten sowie der Vorschrift Multilateralen Instrument 61-101 als Transaktion einer involvierten Partei zu werten. Das Unternehmen nimmt die Ausnahmegenehmigungen von den Anforderungen betreffend die Bewertung und die Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre gemäß MI 61-101 in Anspruch.

N. Eric Fier, CPG, P.Eng., Chief Operating Officer von Goldsource, hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument (NI 43-101) Standards of Disclosure for Mineral Projects den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

ÜBER GOLDSOURCE MINES INC.
Goldsource Mines Inc. (www.goldsourcemines.com) ist ein kanadisches Ressourcenunternehmen, das sich dem weiteren Ausbau seines im fortgeschrittenen Erschließungsstadium befindlichen Goldprojekts Eagle Mountain in Guyana widmet und dieses auf den Beginn der Erstproduktion im Jahr 2015 vorbereitet. Goldsource wird von einem erfahrenen Führungsteam geleitet, das sowohl bei der Exploration und Entdeckung als auch bei der Projekterrichtung im zeitlichen und finanziellen Rahmen Erfolge vorweisen kann.

Ioannis (Yannis) Tsitos
President
Goldsource Mines Inc.

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Goldsource Mines Inc.
Ansprechpartner:-Ioannis (Yannis) Tsitos, President
-Fred Cooper, Investor Relations
Tel:-+1 (604) 694-1760
Fax:-+1 (604) 694-1761
gebührenfreie Tel:-1-866-691-1760 (Kanada & USA)
E-Mail:-info@goldsourcemines.com
Website:-www.goldsourcemines.com
570 Granville Street, Suite 501
Vancouver, British Columbia V6C 3P1

(TSX-V: GXS) (OTCBB: GXSFF) (FWB: G5M)

Die TSX-V und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-V als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen betreffen die strategischen Pläne und Erwartungen von Goldsource, die in der PEA im Hinblick auf die Erschließung des Goldprojekts Eagle Mountain beschrieben werden, die in beliebigen Zeiträumen in der Zukunft geförderten Goldmengen, die Cash-Betriebskosten pro Unze Gold, die Lebensdauer der Mine, die geschätzten Kosten vor Produktion, die Fähigkeit des Unternehmens, die erste Produktionsphase im Jahr 2015 in Betrieb zu nehmen, sowie Pläne für weitere Bohrungen im Jahr 2016. Solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen basieren auf einer Reihe von Annahmen, die sich als unrichtig erweisen könnten. Annahmen wurden unter anderem in folgenden Bereichen getroffen: allgemeine Situation in der Wirtschaft und an den Finanzmärkten, Fähigkeit zur Umsetzung der PEA und zur Projekterschließung und -finanzierung, Genauigkeit von Deutungen und Annahmen im Zusammenhang mit der Berechnung der abgeleiteten Mineralressourcen, Verfügbarkeit von Bergbaugeräten und -maschinen, Verfügbarkeit von Fachkräften, Zeitpunkt und Umfang von Investitionen, Leistung der verfügbaren Laboreinrichtungen und anderer erforderlicher Dienste sowie zukünftige Betriebskosten. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund diverser Risikofaktoren unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: der Zeitpunkt und Inhalt von Arbeitsprogrammen, die Ergebnisse der Explorations- und Erschließungsaktivitäten in den Rohstoffprojekten, die Auswertung von Bohrergebnissen und anderen geologischen Daten, Unsicherheiten bei den Ressourcenschätzungen, Unsicherheiten in Bezug auf die tatsächlichen Investitionskosten, Betriebskosten, Produktion und wirtschaftlichen Erträge im Goldprojekt Eagle Mountain, die Zuverlässigkeit der PEA und die allgemeine Markt- und Branchensituation. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt gelten, ab dem sie getätigt werden. Das Unternehmen ist außerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Rahmens nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemeldung zu aktualisieren oder zu überarbeiten, wenn sich die Annahmen, Schätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Goldsource Mines Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1354 Wörter, 10870 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Goldsource Mines Inc. lesen:

Goldsource Mines Inc. | 13.10.2016

Goldsource meldet Produktionsergebnis für das 3. Quartal 2016

Goldsource meldet Produktionsergebnis für das 3. Quartal 2016 VANCOUVER, BC - 13. Oktober 13, 2016 - Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) freut sich, das Produktionsergebnis für das dritte Quartal (3. Quartal) und die neun Mona...
Goldsource Mines Inc. | 26.08.2016

Goldsource korrigiert Produktionsziel 2016

Goldsource korrigiert Produktionsziel 2016 - VANCOUVER, BC - 25. August 2016 - Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) hat heute bekannt gegeben, dass sich die Witterungsverhältnisse, die Verzögerung bei der Anlieferung eines 40t-L...
Goldsource Mines Inc. | 20.04.2016

Goldsource Mines Inc.: Update der Phase-1-Inbetriebnahme des Goldprojektes Eagle Mountain, Ergebnisse des bisherigen Jahres

Update der Phase-1-Inbetriebnahme des Goldprojektes Eagle Mountain, Ergebnisse des bisherigen Jahres VANCOUVER (BRITISH COLUMBIA), 20. April 2016. Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) freut sich, über die Arbeiten der Phase-1-In...