info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Actemium Controlmatic GmbH |

Actemium und Augmensys besiegeln Partnerschaft in Industrie 4.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vision von Industrie 4.0 wird durch neue Partnerschaft Realität / Einzigartiges Angebot an digitalisierten Lösungen mit Augmented Reality für die Industrie



Frankfurt, 04. November 2015 – VINCI Energies Industriemarke Actemium und der Softwarespezialist Augmensys bündeln ihre Kräfte im Zukunftsmarkt Industrie 4.0. Beide Unternehmen haben eine Partnerschaft besiegelt, die die Visionen von Augmented Reality (AR) im industriellen Umfeld schon heute erlebbar macht.

Die Partnerschaft bringt zwei Kompetenzen zusammen, die in dieser Kombination einzigartig sind. Das breite Prozess- und Service-Know-how von Actemium gepaart mit der Expertise von Augmensys in der Augmented-Reality-Technologie ergibt ein neuartiges Angebot im Markt, das die industriellen Prozesse künftig deutlich effizienter und interaktiver gestalten wird.

Einen ersten Vorgeschmack, was heute schon möglich ist, gab die diesjährige Messe Achema. Dort präsentierten die Partner erste konkrete industrielle Mobilanwendungen auf Basis von AR-Technologien. Das Angebot, das Actemium als führender Systemintegrator für Automation und Prozessleittechnik mit seinem neuen Partner ausrollen wird, hält viele Anwendungen bereit, die schon bald zum Nutzen der Kunden im Arbeitsumfeld Einzug halten werden und die Digitalisierung und Optimierung der Arbeitsprozesse unterstützen.

„Der sehr erfolgreiche Messeauftritt von Actemium auf der Achema und die Begeisterung unserer  Kunden und Interessenten für Lösungen im Bereich Human-Machine-Interface, Datenverknüpfung und Digitalisierung haben uns darin bestätigt, die Zusammenarbeit mit Augmensys weiter auszubauen“, so Dr. Reinhard Schlemmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der VINCI Energies Deutschland GmbH. „Wir wollen Taten sprechen lassen und den Kunden einen wirklichen Mehrwert bieten. Durch die Bündelung der Kräfte mit einem innovativen Softwarepartner können wir die Digitalisierung für industrielle Prozesse noch schneller realisieren.“

Actemium hat früh die Weichen in Richtung Industrie 4.0 gestellt. Als unabhängiger Systemintegrator und Teil des VINCI Energies Netzwerks kann Actemium auf ein umfassendes Know-how zugreifen und arbeitet eng mit führenden Hightech-Unternehmen weltweit zusammen. Die Verknüpfung von Prozess- und Automatisierungs-Know-how mit IT-Kompetenz bietet beste Voraussetzungen, um die Kunden auf dem Weg in die digitalisierte Zukunft zu begleiten.

 

Über Actemium
Actemium ist die VINCI Energies-Marke für Industrieprozesse. Actemium plant, realisiert und wartet die Elektro-, Mess- und Regeltechnik sowie Automatisierung von Produktionsanlagen ihrer Kunden über die komplette Nutzungsdauer hinweg und sucht dabei stets nach Möglichkeiten, die Anlagen noch leistungsfähiger zu machen. Die Actemium Business Units stützen sich auf umfassendes Fachwissen in den Bereichen Prozessleittechnik und Automation, E-MSR und in geringerem Umfang auch im Komplettanlagenbau. Sie sind jeweils auf bestimmte Industrieprozesse spezialisiert, arbeiten vernetzt und können damit sowohl lokale als auch globale Lösungen bieten. Mit 300 Business Units und 20.000 Mitarbeitern in weltweit 38 Ländern erzielt die Marke einen Umsatz von über 2,1 Milliarden Euro.
Weitere Informationen finden Sie unter www.actemium.de

Über VINCI Energies
VINCI Energies, eine Sparte der VINCI-Gruppe, ist in 51 Ländern tätig, davon 30 außerhalb Europas. Mit seinen 63.000 Mitarbeitern erwirtschaftete der Konzernbereich 2014 einen Umsatz von 9,3 Milliarden Euro. VINCI Energies ist mit einem engmaschigen Netzwerk von 1.500 Business Units im Bereich Energie- und Telekominfrastrukturen, Industrie- und Gebäudetechnik sowie Informationstechnologie Marktführer in Frankreich und führend in Europa. In Deutschland beschäftigt VINCI Energies rund 11.000 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Umsatz von 2 Milliarden Euro.
Weitere Informationen finden Sie unter www.vinci-energies.de



Web: http://www.actemium.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Birgit Wölker (Tel.: 069-970705-71), verantwortlich.


Keywords: Actemium, Augmensys, Augmented Reality, Industrie 4.0

Pressemitteilungstext: 489 Wörter, 3937 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Actemium Controlmatic GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Actemium Controlmatic GmbH lesen:

Actemium Controlmatic GmbH | 17.11.2016

VINCI Energies investiert in Actemium-Partner Augmensys

Frankfurt, 17. November 2016 – VINCI Energies hat durch ihren Investitionsfonds INERBIZ eine Minderheitsbeteiligung an der in Österreich ansässigen Firma Augmensys übernommen und dadurch einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft besiegelt. Seit...
Actemium Controlmatic GmbH | 21.09.2016

Praxiserprobte mobile Instandhaltungslösungen mit Actemium auf der Maintain hautnah erleben

Frankfurt, 21. September 2016 – Unter dem Motto „Smart Maintenance“ findet die Maintain 2016 vom 18. bis 20. Oktober in München statt. Nach dem hohen Kundeninteresse an den bereits in jüngster Vergangenheit vorgestellten tragbaren Technologie...
Actemium Controlmatic GmbH | 24.05.2016

Zertifizierte Sicherheit von Actemium: Rundum-Schutz für kritische Infrastrukturen

Frankfurt, 24. Mai 2016 – In einer technologisierten Gesellschaft sind Betreiber auf zuverlässige Infrastrukturen angewiesen. Das betrifft nicht nur Unternehmensnetzwerke internationaler Konzerne, sondern auch alle anderen Wirtschafts- und Lebensb...