info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Chauffeur-Verband VLD e.V. |

Einladung Forum 2015/2-von der Ich AG zur Scheinselbstständigkeit-Das Schattendasein einer ganzen Berufsgruppe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


von der Ich AG" zur Scheinselbstständigkeit - Das Schattendasein einer ganzen Berufsgruppe

Pressemitteilung!

Wir, der VLD e.V. (Vereinigung der Chauffeur & Limousine Service Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland e.V. ) veranstalten am 06.11.2015 nun schon unser zweites Forum in diesem Jahr.



Das große Thema diesmal: "von der ICH-AG zur Scheinselbstständigkeit". Zu dieser Veranstaltung, ist eine Podiumsdiskussion organisiert, an der aktuell bestätigt Herr Dürr ( Fraktion FDP ), Herr Roloff ( BGF ), Herr Jaedicke ( DRV ), Herr Dr. Grunewald ( RA Sozi ), Frau Fleischer (Schauspielerin & Moderatorin ) und ein betroffener Unternehmer aus unserer Mitgliedern teilnehmen. Vertreter der Regierungsparteien und des Arbeitsministeriums lassen mit einer Zusage leider noch sehr auf sich warten!



Link zur Einladung: http://chauffeur-verband.de/pdf/Einladung_Forum_Berlin_2015.pdf



Diese Thema beschäftigt nicht nur unsere Branche, sondern wohl inzwischen alle Selbstständigen. Laut Aussage der Sozialversicherungsprüfer "es gibt keine universellen Selbstständigen mehr", deshalb ist es um so wichtiger, dass wir mit diesem Thema die Ministerien und die Öffentlichkeit wach machen. Aus diesem Grunde würden wir uns sehr freuen, dass sich Vertreter aller Branchen, aber vor allem aus dem Limousinen – und Chauffeurgewerbe an einer regen Diskussion beteiligen. Die Veranstaltung ist für alle Gäste kostenfrei und wird allein durch den VLD e.V. finanziert.



Der Vorstand des VLD e.V.



www.chauffeur-verband.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tino Müller (Tel.: 01622518777), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1937 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Chauffeur-Verband VLD e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema