info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gmelch IT-Systeme |

Gmelch IT-Systeme bietet ab sofort moderne VoIP-Telefonanlagen mit 3CX und SNOM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

Gmelch IT-Systeme steigt mit zwei starken Partnern in den Markt der modernen Software- PBX-VoIP-Anlagen ein: 3CX und SNOM. Von der umfassenden Beratung bis hin zur kompletten Erneuerung/Anpassung der Telefonanlagen in kleinen und mittelständischen Unternehmen ist Gmelch IT-Systeme jetzt auch Ansprechpartner für die Umstellung von ISDN auf All-IP-Technik.



Abschaltung der ISDN-Technik bis 2018

Die Deutsche Telekom plant, bis zum Jahr 2018 das ISDN-Protokoll abzuschalten und ihre Telekommunikationsnetze auf All-IP-Technik umzustellen. Hintergrund: Die ISDN-Technik, die aus den 1990er-Jahren stammt, wird mit zunehmendem Alter störanfälliger und wartungsintensiver. Unter der Bezeichnung NGN (Next Generation Network) wird eine IP-basierte einheitliche Netzinfrastruktur und -architektur das ISDN-Netz ersetzen.

 

Was bedeutet das für Unternehmen und welche Vorteile bringt die neue Technik?

In Zukunft müssen viele Telefonanlagen in Unternehmen durch die Nachfolgetechnologie (IP/VoIP) ersetzt werden. Eine IP PBX-Telefonanlage erlaubt einer unbegrenzten Anzahl von Nutzern, sowohl innerhalb ihres Unternehmens als auch mit der Außenwelt zu telefonieren. Sie bietet zahlreiche funktionale Features wie Rufweiterleitung, Anrufbeantworter, Sprachaufzeichnungen, interaktive Sprachmenüs (IVRs) und Warteschleifen. Weitere Vorteile der digitalen VoIP-Technik sind z.B.: Kostenersparnis durch kostenfreie Telefonate zwischen Nutzern innerhalb eines Netzwerkes, Endgeräte Ihrer Wahl durch die Nutzung offener Standards, gute Möglichkeiten der Expansion oder Anpassung, mobile Arbeitsplätze, Telefonkonferenzen direkt auf dem System, moderne Voicemail- und Benachrichtigungssysteme, Anbindung an CRM-Systeme.

 

Was bietet Gmelch IT-Systeme?

Die Umstellung auf moderne VoIP-Telefonanlagen (Beratung, Verkauf, Installation und Support) gehört zum vielseitigen IT-Angebot von Gmelch IT-Systeme. Damit Kunden vom Know-How und der Qualität wegweisender Anbieter auf dem Gebiet softwarebasierter Telefonanlagen profitieren können, ist Gmelch IT-Systeme jetzt Partner von 3CX  und SNOM.

 

Gmelch IT-Systeme betreut kleine und mittelständische Unternehmen im Großraum München in nahezu allen Bereichen der modernen Informationstechnologie. Die Firma mit 18 Jahren IT-Erfahrung steht für professionelle IT-Beratung, eine reibungslos funktionierende Firmen-IT sowie zuverlässigen und schnellen IT-Service. Gmelch IT-Systeme verfügt über die »Microsoft Kompetenz Silver Application Development« und pflegt Partnerschaften zu führenden Anbietern auf dem IT-Markt.

 

Gmelch IT-Systeme

Ansprechpartner: Michael Gmelch

Perchtinger Straße 10

81379 München

Telefon: (089) 45 22 17 40

Telefax: (089) 45 22 17 429

E-Mail: info@gmelch-itsysteme.de

 

www.gmelch-itsysteme.de

 

 

 



Web: http://www.gmelch-itsysteme.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Gmelch (Tel.: (089) 45 22 17 40), verantwortlich.


Keywords: VoIP-Telefonanlagen München

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 3418 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gmelch IT-Systeme


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gmelch IT-Systeme lesen:

Gmelch IT-Systeme | 18.08.2015

Gmelch IT-Systeme – Relaunch mit neuem Gesicht und erweiterten Leistungen

Als vielseitiger IT-Dienstleister bietet Gmelch IT-Systeme professionelle IT-Beratung und langfristige IT-Betreuung. Zum Portfolio gehören die Beschaffung und Installation der richtigen Hard- und Software, die Unterstützung bei Netzwerkadministrati...