info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Riba:BusinessTalk GmbH |

EFB-Schulungsreihe: Praxisnahes Wissen für Installateure, IT-Reseller und Errichter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Produktneutrale Workshops vermitteln Grundlagen der LWL- und Kupfertechnik sowie der IP-Videoüberwachung

Bielefeld, 26.10.2015 – In Kooperation mit dem Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V. bietet EFB-Elektronik erneut produktneutrale Schulungen rund um Lichtwellenleitertechnik, strukturierte Gebäudeverkabelung und Videoüberwachungstechnik an. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Installateure, spezialisierte Fachhändler und Planer. In insgesamt fünf Workshops wird grundlegend über Lichtwellenleiter (LWL), passive Kupferverkabelungssysteme und IP-Videoüberwachung informiert. Zudem werden vertiefende Kenntnisse in der LWL-Messtechnik vermittelt. Behandelt werden unter anderem verschiedene Faser- und Kabeltypen, Anschluss- und Verbindungstechnik, Inspektion und Reinigung von LWL-Steckverbindungen sowie die Auswertung von Messprotokollen. Darüber hinaus werden Normanforderungen, die generelle Entwicklung von Datenraten und Bandbreitenbedarf sowie Einsatzmöglichkeiten für IP-Videoüberwachungslösungen diskutiert. Die Theorie bildet die Basis, der Fokus liegt jedoch auf der eigenen praktischen Anwendung. So können alle Teilnehmer ihre Lösungskompetenz effektiv ausbauen.



Die Workshops zur LWL- und Kupfertechnik kosten netto einheitlich 349 Euro, die Preise für die Videoüberwachungsschulung liegen bei 299 Euro bzw. 399 Euro inkl. Video-Starter-Paket. Durch den Besuch des Seminars "Professionelle IP-Videoüberwachungstechnik für Einsteiger" sichern sich alle Teilnehmer einen Warengutschein im Wert von 250 Euro für das gesamte EFB-Produktsortiment. Dieser kann über den EFB-Vertriebsinnendienst eingelöst werden.



Die nächste Schulungsreihe findet ab dem 09.11.2015 in Mainz (Region Rhein-Main) statt. Weitere Termine und nähere Informationen zur Veranstaltungsreihe sind unter www.efb-elektronik.de/services/schulungen/ erhältlich.



Veranstaltungstermine 2015:



LWL-Grundlagen – Glasfasertechnik für Jedermann



09.11.2015 in Gensingen / Sutter's Landhaus (Region Rhein-Main)

23.11.2015 in Wetter (Ruhr) / Burghotel Volmarstein (Region NRW)



LWL-Messtechnik 1 - OTDR Messungen erstellen und verstehen



10.11.2015 in Gensingen / Sutter's Landhaus (Region Rhein-Main)

24.11.2015 in Wetter (Ruhr) / Burghotel Volmarstein (Region NRW)



LWL-Messtechnik 2 - Mit dem OTDR auf Fehlersuche



11.11.2015 in Gensingen / Sutter's Landhaus (Region Rhein-Main)

25.11.2015 in Wetter (Ruhr) / Burghotel Volmarstein (Region NRW)



Kupferworkshop (passive Systeme) für die strukturierte Gebäudeverkabelung inkl. Zertifizierung



12.11.2015 in Gensingen / Sutter's Landhaus (Region Rhein-Main)

26.11.2015 in Wetter (Ruhr) / Burghotel Volmarstein (Region NRW)



Professionelle IP-Videoüberwachungstechnik für Einsteiger



13.11.2015 in Gensingen / Sutter's Landhaus (Region Rhein-Main)

27.11.2015 in Wetter (Ruhr) / Burghotel Volmarstein (Region NRW)







Über EFB-Elektronik



Unter dem Motto "Wir sorgen für Verbindung" entwickelt, fertigt und vertreibt die EFB-Elektronik GmbH mit Hauptsitz in Bielefeld seit 25 Jahren strukturierte Verkabelungen in LWL und Kupfertechnik. Der etablierte Lösungsanbieter für Gebäudeinfrastruktur gehört seit 2004 der internationalen TKH-Gruppe an. Einem weltweit operierenden, börsennotierten Unternehmen, das 2014 einen Gesamtumsatz von 1,35 Milliarden Euro sowie ein organisches Wachstum von 12,9 Prozent verzeichnete. Damit bietet die EFB ihren Kunden bei der Durchführung von Infrastrukturprojekten die Sicherheit eines Großkonzerns und die Flexibilität eines mittelständischen Unternehmens. Das Drei-Säulen-Modell von EFB umfasst eigene Herstellung, Logistik und Vor-Ort-Service. Dadurch wird ein Höchstmaß an Flexibilität für Kundenanfragen, schnelles Just-In-Time-Shipment sowie kompetenter Kundenservice garantiert. Die Eigenmarke INFRALAN® steht europaweit für Datenkabel mit hervorragender Qualität. Ergänzend vertreibt die EFB-Elektronik GmbH seit 2006 erfolgreich IP-Kameras und Überwachungslösungen.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Robert Wagner (Tel.: +492619637570), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 485 Wörter, 4518 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Riba:BusinessTalk GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Riba:BusinessTalk GmbH lesen:

Riba:BusinessTalk GmbH | 20.10.2016

Aktuelles Webinar von KuppingerCole und CensorNet

München/Unterföhring, 18.10.2016 - Organisationen und Unternehmen stehen weltweit vor den gleichen Sicherheitsherausforderungen. Sie müssen ihren Mitarbeitern den Zugriff auf Unternehmensdienste über die Cloud und mit den verschiedensten Endgerä...
Riba:BusinessTalk GmbH | 13.10.2016

Cloud Sicherheit: CensorNet ist laut KuppingerCole Leadership Compass ein CASB Produktführer

München/Unterföhring, 13.10.2016 - CensorNet, führender Anbieter umfassender Lösungen für die Cloud-Sicherheit, ist laut dem 2016 Leadership Compass: Cloud Access Security Brokers (CASB) von KuppingerCole ein Produktführer in diesem Markt (http...
Riba:BusinessTalk GmbH | 08.09.2016

Security Essen 2016: EFB-Elektronik stellt neue Infralan-Kameras vor

Vom 27. bis 30. September 2016 präsentiert EFB-Elektronik, der Bielefelder Spezialist für Gebäudeinfrastruktur und Videoüberwachungstechnik, auf der Security in Essen erstmalig seine neuen Infralan-Kameras (Halle 2.0, Stand 2D44). Das Produkt-Por...