info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cartesis |

Cartesis veranstaltet Online-Seminar: Wege zum Fast Close 2006

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Frankfurt/Main, 12. September 2006 - Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), kündigt einen Webcast mit dem Titel „Wege zum Fast Close 2006" an. Das Online-Seminar findet am Donnerstag, den 21. September, 17.00 Uhr, statt. Während einer Stunde präsentiert Cartesis, wie Roche, das weltweit führende Pharmazie-Unternehmen, seinen Zeitaufwand für das Erstellen der Jahresabschlüsse von 20 auf 5 Arbeitstage verkürzte.

Wie schnell ein Unternehmen seinen Abschluss (Fast Close) erstellt, bildet einen Indikator für die Qualität des Managements. Unternehmen mit schnellen Abschlüssen verdanken ihren Erfolg meist der optimierten Effizienz ihrer Prozesse. Sie sparen Arbeitszeit und setzen zuvor für den Abschluss benötigte Ressourcen für Finanzanalysen mit höherer Wertschöpfung frei.

Während europäische Unternehmen beim Fast Close deutlich schneller wurden, benötigen US-amerikanische Unternehmen wieder mehr Zeit. Eine neue Vergleichsstudie vom BPM International, einem Beraternetzwerk mit dem Schwerpunkt Business Performance Management, belegt diesen Trend. David Jones, Direktor Paragon Consulting und Chairman der BPM International, stellt die wichtigsten Ergebnisse des „BPM International Close Cycle Ranking 2006" auf dem Online-Seminar vor. Die gesamte Studie ist erhältlich unter: www.bpm-international.com/closecycleranking.

Teilnehmer des Webcasts erfahren, wie Unternehmen mit dem integrierten Performance-Management-System Cartesis 10 die Mitarbeiter, Prozesse und Daten zu einem umfassenden Bild des Unternehmens zusammenführen, Zyklen beschleunigen und eine bessere Entscheidungsfindung erzielen können.

Weitere Informationen zum Webcast sowie ein Anmeldeformular sind verfügbar unter: www.cartesis.com/de/veranstaltungen/webcast/wege_zum_fast_close_in_2006/68

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Cartesis ist der weltweit führende Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM). Auf der Basis tief greifender Finanzexpertise bietet Cartesis integrierte Lösungen für strategische Planung, Forecasting, Reporting, Finanzkonsolidierung und Compliance. Die Applikationen vereinheitlichen Informationen und Prozesse in einem einzigen Datenmodell und ermöglichen die transparente Steuerung multinationaler Unternehmen. Air France KLM, Bertelsmann, Danone, Nissan, Roche, TUI oder Standard Life setzen die auf Standards basierenden Technologien von Cartesis ein. Hauptsitz von Cartesis ist Paris, die deutsche Zentrale befindet sich in Frankfurt/Main. In 44 Ländern betreut das Unternehmen mit 600 Mitarbeitern über 1.300 Kunden. Weitere Informationen: www.cartesis.de.

Kontakt

Cartesis Deutschland GmbH
James Fisher
Director Field Marketing
Lyoner Straße 15, Atricom
D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)69/60 60 87-0
Fax : +49(0)69/60 60 87-11
jfisher@cartesis.com
www.cartesis.de

PR-COM GmbH
Freia Großmann
Account Manager
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. 089-59997-804
Fax 089-59997-999
Freia.Grossmann@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.cartesis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2630 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cartesis lesen:

Cartesis | 27.03.2007

Cartesis macht BPM-Anwendern ein Migrationsangebot

„Change is Best" - unter dieses Motto stellt Cartesis, einer der weltweit führenden Spezialisten für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), sein neues Migrationsangebot. Wer sich nach der Übernahme seines bisherigen Softwarelieferante...
Cartesis | 06.02.2007

Cartesis unterstützt Microsoft Office 2007 und Windows Vista

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), unterstützt nun auch Microsoft Office 2007 und Windows Vista. Bislang arbeitete die Performance Management Suite Cartesis 10 bereits mit dem Microsoft Office Business Score...
Cartesis | 12.12.2006

Gartner positioniert Cartesis als Visionär

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), hat es zum zweiten Mal in Folge in den „Visionaries Quadrant" der Gartner Group geschafft. In der neuesten Ausgabe ihres „2006 CPM Suites Magic Quadrant" bezeichnen die Ma...