info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH |

RASPBERRY-CASE − Einteiliges Klappgehäuse für Raspberry PI B + und PI 2 B

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Für den Ein-Platinen-Computer Raspberry PI B+ und Version PI 2 B hat OKW Gehäusesysteme ein Klapp-Gehäuse aus transluzentem Material entwickelt.

Das RASPBERRY-CASE besteht aus einem einzigen Teil und ist leicht und werkzeuglos zu montieren. Mit dem Prinzip Filmscharnier wird die Platine optimal in das Gehäuse aufgenommen.



Die Montage des RASPBERRY-CASE erfolgt in einfachen Schritten. Die Platine wird in das Gehäuse eingelegt und kann mit beigelegten Schrauben an den vorhandenen Schraubdomen nach Bedarf fixiert werden. Zuerst sind die Längsseiten hochzuklappen, danach die Schmalseiten. Zum Schluss wird noch der Deckel verrastet, fertig ist der Mini-Computer. Die Demontage erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Durch einen Druckknopf lässt sich das Gehäuse wieder öffnen und ermöglicht einen schnellen nachträglichen Zugang. Notwendige Einstellarbeiten oder das Anschließen externer Geräte lassen sich somit werkzeuglos durchführen. Für eine optimale Belüftung sorgen vorhandene Lüftungsschlitze im Unterboden des Gehäuses. Auch ist für einen sicheren Stand bei Tischanwendungen gesorgt, da vier Anti-Rutsch-Füßchen im Lieferumfang enthalten sind.

Durch vorhandene Bohrungen kann das Gehäuse auch optional an der Wand befestigt werden. Die notwendigen Aussparungen zum Anschluss für alle 10 Schnittstellen sind bereits fest integriert und stets zugänglich.



Das RASPBERRY-CASE besteht aus einem transluzentem Polypropylen-Kunststoff und ist in den Farben mintgrün und himbeerrot in der Größe 95 x 67 x 34 mm (L x B x H) erhältlich. Durch das verwendete Material sind die LEDs der Platine sehr gut zu erkennen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Lisa Binninger (Tel.: +49 (0) 6281 404 00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 1788 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH lesen:

OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH | 04.11.2016

Neue Deckel im Metallic-Look für COM-KNOBS

Durch das edle Erscheinungsbild in einer matt-verchromten Oberfläche erhalten die Drehknöpfe eine besondere Aufwertung. Die COM-KNOBS zeichnen sich durch das ästhetische Design und eine sichere Bedienung dank bewährter Spannzangenbefestigung au...
OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH | 10.05.2016

Vom Standardgehäuse zur individuellen Lösung

Doch auch der Wunsch nach Individualisierung wird durch ein hauseigenes Service-Center garantiert. Die Produkte werden mit allen denkbaren Technologien den speziellen Kundenanforderungen angepasst. Eine Möglichkeit stellt die mechanische Bearbeitun...
OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH | 13.04.2016

Neuer OKW Gehäusekatalog 2016/2017

Zum ersten Mal erscheinen zwei Versionen, ein Gehäusekatalog und eine Bestellübersicht, die mit verschiedenen Inhalten informieren und sich zusammen ergänzen. Alle Neuheiten und Produkterweiterungen sind seit der letzten Ausgabe integriert. Der u...