info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
meyland |

Sicheres Auftreten dank Markenanzug

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem richtigen Anzug macht der Businessman von heute einen besseren Eindruck bei Verhandlungspartnern. Mit dem richtigen Anzug wirkt er selbstbewusster und seriöser.



Ein Anzug wird mit Seriosität und Macht verbunden und derjenige der ihn trägt wird als erfolgreich wahrgenommen. Doch warum ist das so? Weshalb assoziiert man den Anzug und seinen Träger mit solchen Attributen?
Zunächst ist es eine Tatsache, dass alle erfolgreichen Geschäftsmänner, Banker oder leitende Angestellte ihre Tätigkeiten im Anzug verrichten. Einen Vorgesetzten im Benvenuto Markenanzug respektiert man eher, als den Chef in der ausgebeulten Jeans und dem verwaschenen T-Shirt, denn ein Benvenuto Markenanzug zeugt von dezentem Geschmack und Modebewusstsein und setzt auf ein elegantes Understatement. Ganz so, als ob sich der Träger bewusst ist, dass seine Kleidung seine Persönlichkeit unterstreichen soll und nicht seine Persönlichkeit darstellt. Überall dort wo die Macht zuhause ist, findet man den Benvenuto Markenanzug und es scheint, als ob das zeitlose Outfit ein Erfolgsgarant ist. Männer die Macher sind und nicht zögern Entscheidungen zu treffen, kleiden sich mit Anzug und Krawatte und daher verbindet man von vornherein den Anzug mit der Chefetage, den bequemen Ledersesseln und wichtigen Meetings, in denen die Erfolgsgeschichte eines Unternehmens neu geschrieben wird.
Trägt man nun einen Benvenuto Markenanzug zur Arbeit, so ist einem also von vorn herein ein gewisser Respekt und eine gewisse Anerkennung sicher, da der Anzugträger von anderen automatisch als Alpha-Tier wahrgenommen wird, denn für gewöhnlich trägt man ja in der Chefetage den Benvenuto Markenanzug und nicht in der Poststelle.
Die positive Resonanz die einem entgegenschlägt bedeutet auch einen enormen Schub für das Selbstbewusstsein und legt man dieses dann in Verbindung mit einem Benvenuto Markenanzug beim Vorstellungsgespräch an den Tag, so kann man sein Gegenüber beeindrucken. Vor allem dann, wenn man sich für eine Stelle bewirbt, bei der Durchsetzungsvermögen und Stärke gefordert ist.
Der klassische und konservative Look, der mit einem Benvenuto Markenanzug heraufbeschworen wird, trägt also dazu bei, dass man zum einen als potentielle Führungskraft und zum anderen als seriöser Mitarbeiter wahrgenommen wird. Einen zusätzlichen Egoboost stellt der perfekte Schnitt und die optimale Passform eines derartigen maßgefertigten Anzuges dar. Hier gibt es kein Kneifen, keine zu kleine Eingriffstasche oder ein Revers mit einer schiefen Naht. Die Beinlänge ist optimal zugeschnitten, die Hose des Anzuges liegt korrekt auf den Schuhen auf und auch die Ärmellänge und die grundsätzliche Verarbeitung zeugen von hoher Qualität bei einem Benventuo Markenanzug.
Jemand der also einen hochwertigen Benventuo Markenanzug trägt und somit Wert auf ein korrektes Äußeres legt, von dem ist anzunehmen, dass sich dieses Verhalten auch auf seine Arbeitsweise niederschlägt.
Doch auch im privaten Bereich wird man als Anzugträger anders wahrgenommen. Festliche Ereignisse erhalten durch einen Benventuo Markenanzug die nötige Ernsthaftigkeit und wer auf Hochzeiten, Taufen oder auch ganz businesslike auf der Firmenfeier im elegante Anzug erscheint, der zieht alle Blicke auf sich und wird als ernstzunehmender Teilnehmer einer Gesprächsrunde betrachtet.

 

Kontakt

MEYLAND
Inhaber Michael Marker
Kerschelweg 26
D-83098 Brannenburg
Fon: +49(0)8034 705882-0
Fax: +49(0)8034 705882-9
Mail: shop@meyland.de

Web: http://www.meyland.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Marker (Tel.: +49(0)8034 705882-0), verantwortlich.


Keywords: Benvenuto Baukastenanzug, Benvenuto Anzug, Benvenuto Markenanzug

Pressemitteilungstext: 485 Wörter, 3769 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: meyland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von meyland lesen:

Meyland | 03.03.2016

Roy Robson: Firmenportrait der Modemarke

Qualität, Kompetenz und Stil: das Warenangebot des deutschen Bekleidungsherstellers Roy Robson reicht von professionell und Business bis zu casual-chic. Der Herrenausstatter betreibt vier Ladengeschäfte (zweimal in der Münchener Innenstadt, je ...
Meyland | 13.10.2015

Benvenuto: Eine beliebte Weltmarke

    Benvenuto - das ist hochwertige Businessmode für den Herrn mit italienischem Flair. Dabei steht hinter der Marke das deutsche Modeunternehmen Leithäuser aus dem westfälischen Hamm. Bereits seit 1934 produziert die Firma feinste Herrenmode. M...
Meyland | 14.09.2015

Businesslook: Es lebe die Aktentasche

    Businesslook: Aktenkoffer sind out - es lebe die Aktentasche! Wer bisher mit dem Aktenkoffer auf Geschäftsreise oder beim Kundentermin war, wird eine Aktentasche lieben Aktenkoffer sind spießig und sperrig - und total veraltet: Man kann sein ...