info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GN Hearing GmbH, ReSound |

Wesentlich besser hören mit ReSound Enya

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Komfortable Hörerlebnisse und moderne Vernetzung im preisattraktiven Segment


<Münster, November 2015> Ein klares Sprachverstehen, eine hohe Klangqualität und eine souveräne Leistung inklusive moderner Vernetzungsoptionen – all das bietet das neue Hörgerät ReSound Enya ab sofort den preisbewussten Hörakustik-Kunden. Die vollständige Hörsystem-Familie, die in drei Preisgruppen und bis zu vier unterschiedlichen Leistungsstufen erhältlich ist, ermöglicht es Hörakustikern, eine große Spannbreite an Hörverlusten zu versorgen und dabei vielfältigen Kundenwünschen Rechnung zu tragen.



Ein klares Sprachverstehen, eine hohe Klangqualität und eine souveräne Leistung inklusive moderner Vernetzungsoptionen – all das bietet das neue Hörgerät ReSound Enya ab sofort den preisbewussten Hörakustik-Kunden. Die vollständige Hörsystem-Familie, die in drei Preisgruppen und bis zu vier unterschiedlichen Leistungsstufen erhältlich ist, ermöglicht es Hörakustikern, eine große Spannbreite an Hörverlusten zu versorgen und dabei vielfältigen Kundenwünschen Rechnung zu tragen.

„ReSound Enya ist sowohl für geringe und mittlere als auch für hochgradige Hörverluste geeignet“, so Dieter Fricke, Direktor Audiologie von GN ReSound Deutschland. „Seinen Trägern verhilft dieses neue System sogar im Störschall zu zuverlässigem Sprachverstehen. Es ermöglicht komfortables Hören, eine exzellente Klangqualität sowie moderne Ear-to-Ear Kommunikation – und all das zu einem erschwinglichen Preis.“

ReSound Enya verfügt über Adaptive Direktionalität inklusive SoftSwitching und Noise-Tracker II. Störende Hintergrundgeräusche werden reduziert, und zwar ohne das Sprachsignal zu beeinträchtigen. Der nach vorne gerichtete Fokus wird verbessert und konzentriertes Zuhören z. B. in Gesprächen deutlich erleichtert.

„Die DFS Ultra II verhindert Rückkopplungen und optimiert die Verstärkung in extremen Situationen“, so Dieter Fricke weiter. „Unter Berücksichtigung der Signale von beiden Mikrofonen sichert der Windguard Hörkomfort in windigen Situationen, ohne dass man Abstriche an der benötigten Verstärkung in Kauf nehmen muss. Und dank Comfort Phone wird das Telefonprogramm aktiviert, sobald man den Telefonhörer ans Ohr hält; die Lautstärke des zweiten Hörsystems wird dann um -6 dB reduziert, man kann sich voll auf das Telefonat konzentrieren und hält zugleich den Kontakt zur Umgebung.“

Datenabgleich Ear-to-Ear und zahlreiche weitere Konnektivitäts-Optionen

Darüber hinaus setzt ReSound Enya neue Maßstäbe bei der Hörgeräte-Vernetzung im besonders preisattraktiven Segment. Auf Basis der 2,4 GHz Wireless Technologie bilden linkes und rechtes Hörgerät ein gemeinsames System, das die Daten austauscht. Auch Änderungen bei Lautstärke und Programmwahl lassen sich für beide Seiten an nur einem Gerät bewerkstelligen.

„Zudem kann eine Vielzahl weiterer Konnektivitäts-Optionen genutzt werden“, so Dieter Fricke. „In Kombination mit dem ReSound Unite Wireless-Zubehör lässt sich beispielsweise der Ton von TV-System, Smartphone oder Tablet-Computer direkt in beide Ohren streamen. In Verbindung mit dem ReSound Unite Telefonclip+ kann man Lautstärke und Programmeinstellungen auch über die ReSound Control App steuern. Und die Anpassung im Hörakustik-Fachgeschäft ist mit Aventa und Airlink 2 ebenfalls drahtlos möglich.“

Dezente RIE-, HdO- und IdO-Bauformen – integrierter Tinnitus Sound Generator

Komfortabel und sehr dezent sitzt ReSound Enya im oder hinter dem Ohr seines Trägers. Das System ist in ergonomischen RIE-, HdO- und IdO-Bauformen sowie in fünf Farben lieferbar. Die neuen SureFit Hörer garantieren große Zuverlässigkeit. Die Beschichtung mit iSolate nanotech gewährt effektiven Schutz vor Feuchtigkeit und Verschmutzung.

Nicht zuletzt kann ReSound Enya helfen, einen Tinnitus zu lindern. Erstmals in diesem Preissegment ist ein Tinnitus Sound Generator (TSG) integriert, der dem Träger Erleichterung bei unangenehmen Ohrgeräuschen verschaffen kann. Zudem ist in Verbindung mit dem Telefonclip+ auch die ReSound Relief App nutzbar.

„Mit der neuen Hörgeräte-Familie ReSound Enya unterstreichen wir erneut unser Selbstverständnis als Anbieter mit dem stärksten Portfolio der Hörgeräte-Branche“, so Joachim Gast, Geschäftsführer von GN ReSound Deutschland. „Unseren Partnern in den bundesdeutschen Fachgeschäften bieten wir sowohl die besten Premium-Produkte als auch die besten Lösungen im Essential-Bereich. All diese Lösungen zeichnen sich nicht nur durch wegweisende audiologische Features aus. Sie alle setzen auch neue Maßstäbe bei Konnektivität und Apps, von denen hörgeschädigte Menschen erheblich profitieren können.

Redaktioneller Hinweis:

Als einer der weltweit führenden Hörgeräte-Hersteller bestimmt ReSound die Innovationen bei den modernen Hörsystemen schon lange maßgeblich mit. Wir wollen, dass immer mehr Menschen, die mit einem Hörverlust leben, wieder besser hören und richtig verstehen. Deshalb entwickeln wir Hörsysteme, die fast das Hörerlebnis des natürlichen Ohres schaffen, und die es Hörgeräte-Akustikern ermöglichen, die Lebensqualität ihrer Kunden gravierend anzuheben. ReSound ist in über 80 Ländern vertreten. Zu uns gehören ein großes Team kompetenter Mitarbeiter sowie zahlreiche Technologie-Zentren. In Deutschland gehört ReSound zur GN Hearing GmbH, die ihren Sitz in Münster hat. Weitere Informationen der GN Hearing GmbH finden Sie unter www.resound.com.



Web: http://www.resound.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Schaarschmidt (Tel.: +493065017760), verantwortlich.


Keywords: Hörgerät ReSound Enya Vernetzung Hörsystem

Pressemitteilungstext: 634 Wörter, 5204 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GN Hearing GmbH, ReSound


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GN Hearing GmbH, ReSound lesen:

GN Hearing GmbH, ReSound | 02.12.2016

German Design Award für erstes Kinder-Hörgerät Made for iPhone

Münster, 2. Dezember 2016 - Erneut gewinnt Hörgerät ReSound Up Smart einen international renommierten Design-Preis: Wie der Rat für Formgebung / German Design Council vor wenigen Tagen informierte, wird das weltweit smarteste Hörgerät für Ki...
GN Hearing GmbH, ReSound | 04.11.2016

Smarte ReSound Vernetzung wird herstellerübergreifender Standard

Münster, 4. November 2016 - Groß war die Skepsis in der Hörakustik-Branche, als Hörgeräte-Hersteller ReSound 2010 erstmals ein Hörgerät mit Wireless-Anbindung auf Basis der 2,4 GHz Technologie vorstellte. Doch die vielen Kritiker und Zweifle...
GN Hearing GmbH, ReSound | 21.10.2016

Erstmals Marketing-Preis für smarte Hörgeräte-Versorgung verliehen

Hannover, 21. Oktober 2016 - Die Schiller &amp; Gebert Hörgeräte GmbH (Lappersdorf) gewinnt den „Smart Hearing Award 2016“. Der Preis, der in diesem Jahr erstmals vergeben wurde, würdigt originelle Ansätze zur Vermarktung von smarten Hörge...