info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
S-thetic Lounge Stuttgart |

S-thetic Lounge Stuttgart: Dem Weihnachtsspeck an den Kragen gehen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Wenn Fettpölsterchen trotz Diät und Sport hartnäckig bleiben, kann die sanfte SlimLipo™-Methode unterstützen


Stuttgart, den 20. November 2015: Die S-thetic Lounge in Stuttgart, Teil der von Dr. med. Afschin Fatemi gegründeten, deutschlandweiten S-thetic Gruppe, bietet eine schonende Möglichkeit des Fettabsaugen diät- und sportresistenter Fettpolster an: die Laserlipolye, auch als SlimLipo™-Methode bekannt.




Martinsgans, Plätzchen, Schokoladennikoläuse und Weihnachtsessen: Nicht nur die Vorweihnachtszeit lockt mit leckerem Essen. Herbst und Winter sind traditionell Jahreszeiten, in denen sich störende Pfunde an Hüfte, Bauch und Po gerne ansammeln. Die durch die dunkle und kalte Jahreszeit bedingte Bewegungsunlust beschleunigt das Fettansetzen zusätzlich. Doch die Zeiten, wo ein Fettpolster, gerne auch Winterspeck genannt, wichtig war, sind lange vorbei – nur die Gewohnheit, dieses zu erwerben, ist geblieben. Leider gibt es besonders hartnäckige Fettansammlungen, die trotz Sport und Diät nicht verschwinden wollen. Unterstützung kann in solchen Fällen die S-thetic Lounge Stuttgart bieten: mit einer gewebeschonenden lasergestützten Fettabsaugung.

 

 

Das Ziel einer Fettabsaugung oder Liposuktion ist es, Fettzellen aus dem Unterhautfettgewebe zu entfernen und so die Körpersilhouette wieder in Form zu bringen.

 

„Diät- und sportresistente Fettpölsterchen wie ein Doppelkinn, erschlaffte Oberarme, Reiterhosen, kleinere ,Rettungsringe‘ und ,Hüftgold‘ können wir in der S-thetic Lounge Stuttgart mit der SlimLipo™-Methode sanft entfernen." meint Dr. med. Volkmar Kreisel, leitender Arzt der S-thetic Lounge Stuttgart.

 

 

Die SlimLipo™-Methode schmilzt Fettzellen

 

Es gibt unterschiedliche Verfahren der Fettabsaugung. Die S-thetic Lounge Stuttgart bietet eine besonders schonende, minimalinvasive Form an: die Laserlipolyse (lasergestütztes Fettabsaugen), auch SlimLipo™-Methode genannt.

 

Die Laserlipolyse gilt als schonende Weiterentwicklung des traditionellen Fettabsaugens. Ermöglicht wird die lasergestützte Liposuktion durch das innovative SlimLipo™-Lasergerät, das mit zwei speziell aufeinander abgestimmten Wellenlängen arbeitet. Die durch den Laser entstehende Wärmewirkung schmilzt zum einen die Fettzellen sanft ab und erwärmt dabei gleichzeitig das tieferliegende Gewebe. Diese Erwärmung des Gewebes in der Tiefe kann eine Neubildung von Kollagen anregen. Kollagenfasern sind für die Spannkraft der Haut verantwortlich – je mehr Kollagen, desto straffer die Haut. So kann die Laserlipolyse für eine Hautstraffung in der behandelten Region sorgen und sogar eventuell vorhandene Cellulite mildern. Hautdellen, wie sie bei herkömmlichen Methoden des Fettabsaugens entstehen können, wird vorgebeugt.

 

„Wir führen eine sehr dünne Laserfaser über zwei winzige Zugänge ein. Der Laser kann auf diese Weise sehr nah an die Fettdepots herangebracht werden und sie per Wärmewirkung abschmelzen. Der Eingriff findet unter lokaler Betäubung statt, so können wir die Nebenwirkungen eines aufwendigen operativen Eingriffs vermeiden. Die etwa 2 mm kleinen Einschnitte verschließen wir mit einem Pflaster, erkennbare Narben entstehen dabei sehr selten“, erklärt Vladimir List, Facharzt für Chirurgie und behandelnder Arzt der SlimLipo™-Methode in der S-thetic Lounge Stuttgart, die sanfte Methode, die vom S-thetic-Gründer Dr. Fatemi entwickelt wurde.

 

Der besondere Vorteil der SlimLipo™-Methode: Nach Einwirkung des Lasers können kleinere Fettansammlungen wie zum Beispiel das Doppelkinn durch das Lymphsystem des Körpers von selbst abtransportiert werden – ohne dass die Fettzellen abgesaugt werden müssen.

 

 

Vorteile der Laserlipolyse

 

  • ·         Gewebeschonender als herkömmliches Fettabsaugen
  • ·         Gleichzeitige Hautstraffung
  • ·         Hautdellen kann vorgebeugt, Cellulite kann gemildert werden
  • ·         Keine Hautdellen
  • ·         Ambulanter Eingriff ohne Klinikaufenthalt
  • ·         Fast unsichtbarer Hautzugang – praktisch keine Narbenbildung
  • ·         Für verschiedene Körperzonen geeignet: Hüfte, Bauch, Po, Rücken, Beine, Arme oder Kinn

 

 

„Auch wenn die Vorweihnachtszeit mit so manchen Leckereien verführt: Wer sich regelmäßig bewegt – am besten an der frischen Luft – und das Naschwerk in Maßen genießt, hat gute Chancen, der Gefahr Weihnachtsspeck zu trotzen und wer doch der einen oder anderen Süßigkeit nicht trotzen kann, findet in der S-thetic Lounge Stuttgart Hilfe“, weiß Dr. Kreisel.

 

 

http://www.sthetic.de/de/behandlungen/aesthetischeoperationen/koerperformung/fettabsaugung/laserlipolyse

 

S-thetic Lounge Stuttgart

Die S-thetic Lounge Stuttgart ist Teil der deutschlandweit vertretenen S-thetic Gruppe. Die Initiative zur Gründung dieses Netzwerks von Schönheitskliniken und Lounges für ästhetische Behandlungen ist 2002 von Dr. med. Afschin Fatemi ausgegangen. S-thetic bietet Behandlungen aus der gesamten Palette der Schönheitschirurgie an – vom schonenden Laserverfahren wie der SlimLipo™-Methode bis zur Schönheitsoperationen mittels plastischer Chirurgie. Am Stuttgarter Standort bieten wir ganz persönlich auf Sie abgestimmte Schönheitschirurgie sowie besonders sanfte Verfahren der ästhetischen Medizin an. Geleitet wird die S-thetic Lounge Stuttgart von Dr. med. Volkmar Kreisel, Spezialist für Laserverfahren, Injektionsbehandlungen und Akupunktur.  Sowohl ambulante Behandlungen als auch sorgfältig geplante schönheitschirurgische Eingriffe können in Anspruch genommen werden.

 

Kontakt:

S-thetic Lounge Stuttgart

Königstraße 4

70173 Stuttgart

Telefon: 0711 /  220 298 24

Mail: stuttgart@s-thetic.de

Web: www.s-thetic.de

 

Pressekontakt:

LMS Consulting

Claudia Stannek PR & Marketing Manager

Telefon: 069 / 247 526 913

 

Mail: claudia.stannek@lms-consulting.de



Web: http://www.s-thetic.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Stanek (Tel.: 069 247 526 913), verantwortlich.


Keywords: Fettabsaugen, Fettabsaugung, Liposuktion, Laserlipolyse, SlimLipo™-Methode, Weihnachtsspeck, Winterspeck, Laserbehandlung, hartnäckige Fettpolster,

Pressemitteilungstext: 699 Wörter, 6757 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema