info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ActivTrades |

Weihnachtsaktion bei ActivTrades: Aktien-CFDs ohne Kommission handeln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


LONDON, 27. November 2015 - Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und auch der internationale Forex- und CFD-Broker ActivTrades hat sich etwas für seine Kunden einfallen lassen, um während der Festtage einen noch profitableren Handel anzubieten. ...

LONDON, 27. November 2015 - Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und auch der internationale Forex- und CFD-Broker ActivTrades hat sich etwas für seine Kunden einfallen lassen, um während der Festtage einen noch profitableren Handel anzubieten. Während der gesamten Weihnachtszeit ist der Handel mit Aktien-CDFs über ActivTrades ohne jegliche Kommission möglich.

Die Weihnachts- und Adventszeit hält in diesem Jahr nicht nur Plätzchen und Glühwein bereit. Die Kunden des internationalen Forex- und CFD-Brokers ActivTrades können sich auch über eine lukrative Weihnachtsaktion freuen. Zwischen dem 1. Dezember 2015 und dem 15. Januar 2016 streicht der Broker die Kommissionen und Zusatzgebühren für die beliebtesten Börsen der Welt. Die Kunden können so die London Stock Exchange, NASDAQ. NYSE und die Deutsche Börse zu unschlagbar günstigen Konditionen handeln.

"Grundsätzlich zählt unsere reguläre Gebührenstruktur mit einer Kommission von 0.05% und einem Mindesteinsatz von nur 1 Euro bereits zu den wettbewerbsfähigsten auf dem Markt. Im Rahmen der Weihnachtsaktion werden diese Kosten nun vollständig ausgesetzt", freut sich Alex Pusco, Gründer und CEO von Activ Trades. "Das lohnt sich für den Kunden, wie ein einfaches Beispiel zeigt: Im Falle der Eröffnung einer Position von 2.000 Euro auf eine deutsche Aktie, würde die übliche Kommission 1 Euro betragen. Diese Kosten werden während des Zeitraums der Weihnachtsaktion vollständig aufgehoben. Dementsprechend wäre die Ersparnis im Falle einer Position bei 50.000 Euro deutlich höher, denn zusätzlich zu den 25 Euro in der Öffnungsphase der Position käme normalerweise noch der Betrag für die Schliessung hinzu, also beträgt hierbei die Ersparnis insgesamt 50 Euro. Damit wird insbesondere das Handeln innerhalb sehr kurzer Zeiträume attraktiv, da hier normalerweise die höchsten Kosten anfallen."

Nach Ablauf des Weihnachts-Specials am 15. Januar 2016 wird die übliche Gebührenstruktur mit einer Kommission von 0.05%, einem Mindestenseinsatz von einem Euro, sowie den fixen Kosten, wiederhergestellt. Das Special ist sowohl für Bestands- als auch für Neukunden gültig. Weitere Informationen stehen auf der Homepage von ActivTrades unter www.activtrades.de zur Verfügung. Interessenten können hier auch ein Konto eröffnen, um an der Aktion teilzunehmen.

Über ActivTrades

ActivTrades wurde 2001 gegründet und ist ein unabhängiger Broker für Forex, Contracts for Difference (CFDs) und Spreadbetting. Vom Firmensitz in London aus bedient ActivTrades einen breiten globalen Kundenstamm, welcher seit Jahren von einem umfassenden Produktangebot, den wettbewerbsfähigen Spreads, kontinuierlicher Innovation, einer exzellenten technischen Infrastruktur sowie auch von effektivem Risikomanagement profitiert. Besonderes Augenmerk legt ActivTrades auf eine intensive Kundenbetreuung und ist hierfür rund um die Uhr erreichbar. Ein internationales Team bearbeitet Anfragen in 14 Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Arabisch.

Kontakt:

Presse

Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
+49 (0) 30-30 30 80 89 13
gaertner@quadriga-communication.de

Unternehmen
ActivTrades
Carlo de Casa
+49 (0) 69 87 003 103
germandesk@activtrades.com


Risikohinweis:

Alle gehebelten Produkte tragen ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital und sind nicht für alle Investoren geeignet.

ActivTrades PLC ist durch die britische Financial Conduct Authority (Registrierungsnummer 434413) autorisiert und reguliert. ActivTrades PLC ist außerdem bei der BaFIN unter der ID-Nummer 119839 als grenzüberschreitender Dienstleister registriert. Firmenkontakt
ActivTrades
Carlo de Casa
1 Thomas More Square
London E1W 1YN
+49 (0) 69 87 003 103
germandesk@activtrades.com
https://www.activtrades.de/


Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potdsdamer Platz 5
10405 Berlin
030-30 30 80 89 13
gaertner@quadriga-communication.de
www.quadriga-communication.de


Web: https://www.activtrades.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carlo de Casa (Tel.: +49 (0) 69 87 003 103), verantwortlich.


Keywords: ActivTrades, broker, CFD, Forex, Trading

Pressemitteilungstext: 585 Wörter, 4372 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ActivTrades lesen:

ActivTrades | 16.11.2015

ActivTrades auf der World of Trading 2015

LONDON, 12. November 2015 - Am 20. und 21. November 2015 öffnet in Frankfurt wieder Deutschlands größte Trading-Messe, die World of Trading, ihre Tore. Auch der Londoner Forex- und CFD-Broker ActivTrades ist als Gold-Sponsor mit dabei und wird sow...
ActivTrades | 25.07.2013

ActivTrades: Malte Kaub vermittelt wertvolles Trading-Know-how

Vor diesem Hintergrund ist insbesondere für Anleger mit wenig Trading-Erfahrung das kostenlose "Sommer-Trading-Bootcamp" von ActivTrades interessant. Dabei handelt es sich um einen Intensiv-Workshop mit dem erfolgreichen Trading-Profi Malte Kaub als...
ActivTrades | 14.06.2013

ActivTrades ist eines der fünf wachstumsstärksten Londoner Unternehmen

Denn der Forex- und CFD-Broker belegt den dritten Platz in einem Ranking der wachstumsstärksten Londoner Unternehmen. Dies geht aus einem Bericht hervor, der jüngst in der britischen Wirtschaftszeitung "City A.M." veröffentlicht wurde. In dem Arti...